amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

a1630 RMclock taktet CPU nach 5-10 min wieder runter :-(

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

a1630 RMclock taktet CPU nach 5-10 min wieder runter :-(

Beitragvon Erra » 24.02.2006 13:09

sehr guter forum, jedoch finde ich nirgends n thema was mich betrift, vllh.
könnt ihr mir helfen, hab folgendes problem das ich nicht lösen kann,
ich habe einen a1630 3400, 1024 ram, der startet wie vorgesehen mit 800mhz
und bleibt dabei in windows auch wenn ich archive packe/entpache, filme
kodiere, spiele usw(energie profiel: desktop). Deswegen hab ich rmclock instaliert und takte mein cpu
manuel auf 2ghz, dann lauft alles gut und sauber so 5-10 min dann taktet
rmclock cpu runter auf 1,8 und dann auf 800 wieder wenn ich den profiel mit
2.0 wieder aktiviere schaltet sich der laptop ab. Ich denke wegen hitze,
aber bin mir nicht sicher, das ist sehr tragisch den mit 800 mhz kann ich
kaum world of warcraft spielen, weil der sogar wenn alles bei meinem a1630
richtig funktionieren würde(bei auslastung hochtakten etc) behandelt das
spiel CnQ anders und taktet nicht höcher im forum von blizzard steht man
muss CnQ ausschalten im bios, lol aber das geht ja nicht. Was kann man in
meinem fall machen, so das man CnQ ausschaltet oder wie im forum steht verstekte
einstellmöglichkeiten im 1.3 bios freichalten könnte, k.a such schon
konstant seit 1monat im internet und finde immer noch keine lösung. Wenn Ihr irgendwie
helfen könntet würde ich mich sehr verbunden fühlen. Viellen Dank schon ma
im vorraus.
MfG K.Slepov
Erra
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2006 13:02

Beitragvon Luigi. » 24.02.2006 15:20

.. wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du dass die CPU automatisch getaktet wird, installier doch mal den AMD Treiber, gibts bei Siemens und AMD ist der gleiche, der macht das automatisch und arbeitet nach der AMD Spec. RM hängt sich immer wieder mal auf, das ist mir auch schon aufgefallen....
ich geh mal davon aus das du nen ATH64 3400+ hast
.. hab wieder mal nicht richtig gelesen CnQ nutzt du ja schon, oder? CnQ wird am besten durch den Treiber(AMD) realisiert nund kaum vom bios gemanagt... dann würde ich mal sagen du hast ein hitzeproblem
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden

Beitragvon Erra » 24.02.2006 17:03

also hab das problem das der bei anstrengenden aufgaben nicht hochtacktet alle teiber hab ich schon längst inst., und rmclock taktet den wieder auf 800 mach 5-10 min hitze, hm hab 75grad bei 800, denke das ist viel aber k.a was man mit der hitze machne soll hab den grad gereinigt immer noch 75....
Erra
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2006 13:02

Beitragvon Erra » 24.02.2006 17:07

P.S der ist bei mir in cafe immer mit netzteil, mochte gerne das der auf 2ghz lauft aber bis jetzt seit dem kauf vor 1,5 jahren ist ohne rm keine sekunde von selbts auf 2ghz gelaufen immer nur 800 egal was man macht bei auslastung 100% immer noch 800.
Erra
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2006 13:02

Beitragvon Luigi. » 24.02.2006 17:20

.. teste ma ob er die 75C° kurz nach dem hochfahren immer noch hat. aber vorher das Ding richtig abkühlen lassen, am ende ist der Temp sensor defekt
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden

Beitragvon Erra » 24.02.2006 17:23

oki mach ich danke aber was später hab kunden und internetcontrl soft lauft über laptop^^ thx melde mich in 1h
Erra
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2006 13:02

Beitragvon Erra » 24.02.2006 17:29

noch eine frage kann ich bei mir den alten amd64 3200 desktop cpu mit 1mb cash einer der ersten k.a was für ein model das war bei mir im laptop einbauen statt den 3400 mobile? währ das möglich?
Erra
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2006 13:02

Beitragvon Erra » 24.02.2006 22:13

hab das problem gelöst in dem ich den lüfter gewaschen habe und neue paste auf cpu draufgemacht habe, lol war sehr einfach habs garnicht geglaubt das ich 2.2ghz je sehen würde GGG thx Luigi war doch hitze problem.


Thema geschlossen!!!
Erra
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.02.2006 13:02

Beitragvon Luigi. » 25.02.2006 01:22

... super freut mich.... ich stell die dinger in dresden her... wir bauen halt gutes zeugs :)
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste