amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Raid im Windows nur noch 80gb m3438g

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Raid im Windows nur noch 80gb m3438g

Beitragvon hanson » 28.02.2006 09:13

Hallo und guten morgen

habe mein Raid 0 im Windows aktiviert ueber das mitgelieferte Programm da ich meine Daten nicht verlieren wollte. Dies war auch nach 68Minuten erfolgreich erledigt nur habe ich jetzt nur noch eine Festplatte 75gb???!!
weiss nun nich weiter und wär fuer hilfe dankbar :shock:
hanson
 
Beiträge: 16
Registriert: 23.02.2006 15:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Borkar » 28.02.2006 10:12

da gibt es eine Datei auf den FSC Servern - extend.exe Wenn du diese ausführst, dann passt wieder alles.

Wenn du jedoch eine saubere Lösung haben willst, dann installier Windows neu und stelle das RAID 0 zuvor im RAID BIOS ein.

Borkar
Zuletzt geändert von Borkar am 28.02.2006 10:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

raid

Beitragvon hanson » 28.02.2006 10:28

wo liegt deiner meinung nach der Unterschied zwischen via und neuinstallation....
danke fuer die Info...

bin total suechtig nach dem teil ;-)
hanson
 
Beiträge: 16
Registriert: 23.02.2006 15:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon Borkar » 28.02.2006 10:39

kenne die genaue Technik nicht. Stelle es mir aber nicht so toll vor, wenn das RAID erst nachträglich gemacht wird. Kann aber auch nur Aberglaube sein :roll:

Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon aspettl » 28.02.2006 10:51

Das nachträgliche Einrichten des RAID sollte keine Unterschiede machen. Dafür arbeitet ja das Tool über eine Stunde (da es die Hälfte der Daten auf die andere Platten spiegeln muss und nebenher wahrscheinlich so etwas ähnliches wie eine Defragmentierung macht, damit die Lücken weg sind).

Statt extend.exe kann man auch einfach eine zweite Partition erstellen, dann hätte man ein Laufwerk D: mit nochmal ca. 75 GB.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

2.partition

Beitragvon hanson » 28.02.2006 11:30

ja hört sich immer schneller an "plattmachen" da geb ich dir recht aber letzte woche erst bekommen und schon 40gb wichtige ;-) daten drauf und deshalb mittels via aber wie läuft das mit der 2.partition gibts nen programm?
hanson
 
Beiträge: 16
Registriert: 23.02.2006 15:16
Wohnort: Berlin

Beitragvon aspettl » 28.02.2006 11:34

Datenträgerverwaltung von Windows.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste