amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WLAN-Verbindung beim 1650G startet verzögert

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

WLAN-Verbindung beim 1650G startet verzögert

Beitragvon bostan » 28.02.2006 11:36

Hallo allerseits,

ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines 1650G (Turion, 3200). Da mich die WLAN-Taste immer genervt hat, habe ich im BIOS die WLAN-Einstellung beim booten aktiviert.

Problem
Wenn Windows hochgefahren ist , kommt zunächst die Meldung, daß keine WLAN-Verbindung hergestellt werden konnte. Nach ca. 1 minute bucht sich das NB automatisch ins Netz ein.

Frage
Kann man das Laptop nicht dazu bringen, daß er beim Laden die Verbindung herstellt und nicht erst nach 1 Minute? Liegt das eventuell an Zone Alarm, der die Ports erst später frei gibt?

Danke!
Zuletzt geändert von aspettl am 28.02.2006 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben.
Helfe, damit dir auch geholfen wird ;)

1650G --- AMD TURION ML-32 1.8 GHz --- 1024 MB RAM --- RADEON XPRESS 200M
Benutzeravatar
bostan
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.02.2006 21:40

Beitragvon PappaBaer » 28.02.2006 22:02

Kannst Du uns noch nennen, welche WLAN-Karte Du drin hast und welchen WLAN-Client Du benutzt (den von XP oder Odyssee-Client oder einen anderen)?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon bostan » 28.02.2006 22:35

PappaBaer hat geschrieben:Kannst Du uns noch nennen, welche WLAN-Karte Du drin hast und welchen WLAN-Client Du benutzt (den von XP oder Odyssee-Client oder einen anderen)?


Ich benutze die interne WLAN-Karte (Broadcom) und den XP-WLAN-Client.
Helfe, damit dir auch geholfen wird ;)

1650G --- AMD TURION ML-32 1.8 GHz --- 1024 MB RAM --- RADEON XPRESS 200M
Benutzeravatar
bostan
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.02.2006 21:40

Beitragvon PappaBaer » 28.02.2006 22:45

Schau mal nach, ob Du im Netz eine neuere Treiber-Version für Deine Broadcom-Karte findest. Das könnte das Problem lösen. Alternativ kannst Du, wenn Du keine neuere Version findest, auch mal eine ältere testen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon bostan » 01.03.2006 23:38

PappaBaer hat geschrieben:Schau mal nach, ob Du im Netz eine neuere Treiber-Version für Deine Broadcom-Karte findest. Das könnte das Problem lösen. Alternativ kannst Du, wenn Du keine neuere Version findest, auch mal eine ältere testen.


Wo finde ich den richtigen Treiber? Wie lautet die genaue Modellbezeichnung von der WLAN-Karte?

Unter Greätemanager steht einfach Broadcom 802.11g Netzwerkadapter.

Ist es ein Produkt von GemTek?
SiS liefert: GemTek Technology Co Ltd ??? (4318)

Danke!
Helfe, damit dir auch geholfen wird ;)

1650G --- AMD TURION ML-32 1.8 GHz --- 1024 MB RAM --- RADEON XPRESS 200M
Benutzeravatar
bostan
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.02.2006 21:40
Notebook:
  • Amilo 1650G

treiber für broardcom 802.11.g wlan karte

Beitragvon peter haker » 11.04.2006 16:24

hallo, hast du schon ne seite mit den treibern für die wlan karte gefunden?
könnte ich auch gebrauchen.

danke.
peter haker
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2006 16:20

Beitragvon bostan » 11.04.2006 16:38

Schau mal unter

http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html

nach.

Der Treiber heißt: Gemtek WMIB-160GW02EU20(LF)

Dies löst das Problem aber auch nicht. Die WLAN-Verbindung startet immer noch verzögert.

Gruß

Bostan
Helfe, damit dir auch geholfen wird ;)

1650G --- AMD TURION ML-32 1.8 GHz --- 1024 MB RAM --- RADEON XPRESS 200M
Benutzeravatar
bostan
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.02.2006 21:40
Notebook:
  • Amilo 1650G

Beitragvon vlk » 11.04.2006 18:10

Ist denn im Router die Verbindung auf immer eingestellt, oder trennt der Router sie nach einer gewissen Zeit?
vlk
vlk
 
Beiträge: 296
Registriert: 11.10.2005 15:15
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon bostan » 11.04.2006 18:21

Der Router ist immer online.

Bei "Trennung nach..." habe ich eine "0" eingetragen, d.h. daß der Router immer online sein müßte.

Die Online-Lampe blinkt auch immer permanent, so daß der Router meiner Meinung nach keine Rolle spielt.

Gruß

Bostan
Helfe, damit dir auch geholfen wird ;)

1650G --- AMD TURION ML-32 1.8 GHz --- 1024 MB RAM --- RADEON XPRESS 200M
Benutzeravatar
bostan
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.02.2006 21:40
Notebook:
  • Amilo 1650G

Beitragvon Rocco » 11.04.2006 18:57

Dein Problem wird sein, das du die IP Adresse automatisch beziehen lässt.

Windows hat die Eigenart, das es bis zu 1 Minute dauert bis alles geladen wird etc. Dies gilt auch für deine Netzwerkkarte oder WLAN Karte. Richte dir mal ne feste Ip ein und eine feste SSID. Lasse net den Odyssey Client auf Any stehen. Dann scannt er erst alles ab.
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon bostan » 11.04.2006 20:56

Ich benutze Windows für meine WLAN-Einstellungen, nicht Odysee.

Außerdem habe ich bereits eine feste IP-Adresse eingestellt. Trotzdem braucht er lange, bis die Verbindung mit dem Router steht (ca. 1 Minute nach dem alles geladen ist).
Helfe, damit dir auch geholfen wird ;)

1650G --- AMD TURION ML-32 1.8 GHz --- 1024 MB RAM --- RADEON XPRESS 200M
Benutzeravatar
bostan
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.02.2006 21:40
Notebook:
  • Amilo 1650G

Beitragvon Rocco » 12.04.2006 09:43

Ok, du verwendest das Windows eigene Tool.

Hast du dort eine automatische Verbindung oder hast du diese Manuell eingerichtet? Verwende doch mal ggf den Odyssey Client.
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon backdraft7777 » 15.04.2006 18:39

Hallo

Ich bin neu hier und hätte mal eine Frage.Ich besitze seit letzter Woche das Amilo 1650G und habe problemlos die wlan Verbindung mit dem Netzwerk (speedport w500v) hergestellt.(verschlüsselung,mac-filter etc)klappt alles wunderbar.Nur muss ich nach jedem boten des NB s die w-lan taste drücken.Ich hab das jetzt schon ein paar mal vergessen und es nervt einfach.Kann man nicht irgendwo einstellen,dass das NB automatisch die w-lan verbindung herstellt?Ich hab hier etwas von BIOS gelesen aber da kenne ich mich nicht aus.

Danke im vooraus für die Antworten.

Gruss
-----hbk-----
backdraft7777
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2006 18:25


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast