amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akku-Laufzeit bei WLAN sehr kurz

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Akku-Laufzeit bei WLAN sehr kurz

Beitragvon Grossmeister » 12.02.2005 15:49

Hallo,

habe einen Amilo D7850.

Beim Surfen über WLAN ist die Laufzeit des Akkus relativ kurz. Grund dafür bei mir ist, dass nach dem Einschieben der PCMCIA-WLAN-Karte die Prozessorlast durchgängig auf 100% geht. Dies ist kartenunabhänig, da ich es mit mehreren Karten getestet habe.

Folgene Abhilfemassnahme ist möglich: NB aus dem Standby starten(Info FJS-Hotline). FJS sagt, es würde irgendwann mal ein Bugix geben (Bios).

Kennt jemand dies Problem und hat eine brauchbare Abstellmaßnahme?
Ich habe keine Lust, mein NB zu starten, dann in Standby zu versetzten um es dann erneut zu starten!
Grossmeister
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2005 15:26

Beitragvon Anonymous » 12.02.2005 16:06

Also ich habe auch ein Amilo D 7850 und bei W-Lan hält der Akku ca. 1 Stunde. Naja ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Gerät aber die Akkuleistung ist fürn arsch ohne W-Lan ca. 1,5 Stunden.
Anonymous
 

Beitragvon Grossmeister » 12.02.2005 16:14

Hallo Daniel1709,

danke für die Antwort!

Mit WLAN lag die Surfzeit bei mir auch bei ca. 1 Stunde. Bitte prüfe doch mal wie hoch Deine Prozessorlast ist. (Task Manager)

Ich kann jetzt (zusärtlich noch mit Speedswitch 2 Stunden surfen). Das ist doch schon ein Unterschied, oder?
Grossmeister
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2005 15:26

Beitragvon Anonymous » 12.02.2005 16:31

Speedswitsch bringt bei mir gar nix.
Prozessorlast liegt bei 5 %.

Ich habe verschiedene Programme zum herunter takten probiert aber nichts funzt.

Oder muss ich bei speedswitsch was umstellen???
Anonymous
 

Beitragvon Grossmeister » 12.02.2005 17:03

Hallo Daniel1709,

Speedswitch:

Ich habe einen Intel P4 2,8GHz, und Speedswitch V1.3.
Ich fahre nur auf "Max Battery". Im Menü "Options" habe ich "Read CPU speed" auf "Ask Windows about speed" gestellt. Man sieht sehr schön, dass die CPU Geschwindigkeit teilweise auf 350MHz geht (CPU wird nicht runtergetaktet sondern zeitweise gestoppt, glaube ich jedenfalls). Mit dieser Einstellung hält mein NB-Akku im Leerlauf 2,5 Stunden.

WLAN:

Welche Karte hast Du?
Grossmeister
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2005 15:26

Beitragvon Anonymous » 12.02.2005 17:07

Ich habe ne Realtek 8180 W-Lankarte. Also ich habe ein Programm gefunden um den Multiplikator runter zu takten. Aber da geht der FSB Speed hoch naja vielecht kann man den nicht runter takten.
Hast du eine radeon 9200 oder 9000, denn meine scheint ziemlich langsam 5100 punkte bei 3d Mark 2001 SE. Laut vielen Googlen sollte sie bei 7000 Punkten liegen.
Naja bin aber trotzdem zufrieden !!
Anonymous
 

WLAn-Karte

Beitragvon MarcelL » 12.02.2005 21:27

Hi,

verstell doch mal die Sende/Empfangsleistung der WLAN-Karte. Du hast ja keinen Centrino, deswegen weiß ich nicht genau, wo dies zu finden ist, aber guck mal im Gerätemanager, PCMCIA, die WLAN-Karte, rechte Maustaste Eigenschaften.

Generell verbraucht der PCMCIA Steckplatz aber auch viel Strom...

Dort kann man meistens unterschiedliche Einstellungen vornehmen und sofern du guten Empfang hast, kannst du ja mit weniger Leistung senden und so Akku sparen, denn ich hatte das Problem auch ein wenig (so 20min Akku weniger), aber erfolgreich gelöst (habe aber eingebaute Karte).

Gruß
Marcel
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420

Beitragvon Grossmeister » 12.02.2005 22:51

Hallo Marcel,

danke für die Info.

Diesen Bereich habe ich schon optimiert.

Mein Problem liegt einfach nur darin, dass der Rechner, aufgrund eines SW-Fehlers, unverschämter Weise 100% der System-Ressourcen verbraucht wenn die WLAN-Karte eingesteckt wird. Durch diese "Blindleistung" wird unnötig Strom verbraucht, da normalerweise die Systemlast bei ca 3-5% liegt. Nach Start aus dem Standby wieder ok.
Grossmeister
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2005 15:26

Beitragvon DukeNUkem » 13.02.2005 00:13

Hi !

HasT Du schon mal Windows neu gemacht ?
Hast Du SP2 kuerzlich draufgemacht ?
Hat er das von Anfang an so gemacht ?

Gruss Duke
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon Grossmeister » 13.02.2005 08:30

Hallo Duke,

danke!

Zu Deinen Infos folgende Tips/ Fragen:


Hast Du schon mal Windows neu gemacht ?

Nein, da habe ich echt keine Lust drauf. Dran gedacht habe ich schon. Glaubst Du es bringt was?

Hast Du SP2 kuerzlich draufgemacht ?

Was ist SP2????


Hat er das von Anfang an so gemacht ?

Das Problem habe ich von Anfang an.




Gruss Duke
Grossmeister
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2005 15:26

Beitragvon Anonymous » 13.02.2005 09:15

SP2 = Service Pack 2 für Windows XP
Anonymous
 

Beitragvon Grossmeister » 13.02.2005 10:49

Ach so, SP2 hatte ich schon installiert. Die Abkürzung war mir nicht so gegenwärtig.
Grossmeister
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2005 15:26

Gewährleistung

Beitragvon MarcelL » 13.02.2005 13:23

Hi,

ich weiß ja nicht, wie lange du dein Gerät schon hast, aber da würde ich es dem Verkäufer zurückbringen (Gewährleistung) und der schickts dann nach FSC, weil ich würde das nicht hinnehmen.
Anscheinend liegt das wirklich am Mainboard/Bios und da kann man ja dann nichts machen.

Ist ja nicht so, als handele es sich um einen 2,50 Artikel, den du da erworben hast (obwohl man bei FSC diesen Eindruck bekommt).
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste