amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

mein Amilo 1667g an den Fernseher,aber wie,bin Dummuser?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

mein Amilo 1667g an den Fernseher,aber wie,bin Dummuser?

Beitragvon a1667g » 28.02.2006 13:14

Yo Leute,
habe einen amilo 1667g und möchte diesen an meinen Fernseher anschließen. Mein Fernseher hat allerdings kein S-Vhs-Stecker.
So, nun gibt es ja scheinbar mehrere Optionen:

s-vhs ausgang an meinen Laptop benutzen,allerdings hat der Fernseher ja wie gesagt keinen solchen Eingang.

Den Dvi-Ausgang am laptop nutzen, es wurde ja auch irgendein Analogstecker mitgeliefert. Weiß einer, was das für ein Stecker ist und hilft mir dieser auf dem Weg zum Fernseher.

Welche Möglichkeit ist die beste und billigste (Kabel,Adapter)?

Vielen Dank im Voraus.
a1667g
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.12.2005 12:17

Beitragvon aspettl » 28.02.2006 13:20

Hat der Fernseher einen S-Video-Eingang? Wenn nicht, dann benötigt man noch einen Scart-Adapter.

Quelle: topic,3471,-TV-Out.html

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon FunThomas » 01.03.2006 15:37

Hi,

also ich hatte mir mal bei www.reichelt.de nen "AVK 196" bestellt und nen SVHS-Kabel ("AVK 159") und das habe ich heute gerade mal ausprobiert und funktioniert super.

Jetzt allerdings meine Frage:
Wie kann ich meinen normalen 1. Bildschirm auf dem Fernseher spiegeln ?

ich habe momentan nur die Möglichkeit die windows-oberfläche auf meinen 2. Bildschirm (Fernseher) zu erweitern aber bei den meisten Multi-Monitor-Lösungen gibts doch auch so einen CLONE-Modus wo auf beiden dasselbe angezeigt wird ?

Hat das schonmal einer hinbekommen ?

ciao,
FunThomas
FunThomas
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.03.2006 15:10

Beitragvon Kunobert » 01.03.2006 15:55

Welchen Treiber hast Du drauf?

Omega oder ATI? Mit CCC?

Dann einfach in den Anzeigeoptionen auf den 2. Monitor mit der rechten Maustaste klicken, dann bietet das CC doch den Clonemodus an...
Kunobert
 
Beiträge: 16
Registriert: 17.02.2006 00:27
Notebook:
  • Amilo 1667g

Beitragvon FunThomas » 01.03.2006 16:03

Ich habe bisher immer noch den orginalen drauf weil ich mir nicht ganz sicher war welchen ich ohne Probleme installieren kann :)
Das Control Center ist glaube nicht mit installiert.

Laufen die Omega-Treiber ohne Probs auf dem A1667 mit X700 Mobility ?

ciao,
Thomas
FunThomas
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.03.2006 15:10

Selbst wenn nicht...!

Beitragvon V-Crown » 27.04.2006 20:59

Also mir hat sich diese Frage (ob das funktioniert mit dem Omega-Treiber) auch gestellt. Du muss das ATI-Controll-Panel und/oder CCC deinstallieren (z.B.: Systemsteuerung - Software) und dann den Omega Driver Setup ausführen.

Wenn's nicht geht, dann kannst du unter Windows die Treiberänderungen rückgangig machen, oder Bevor Windows bootet das System von nem früherem Zeitpunkt wieder rauszaubern.

Allerdings kann ich nicht meine Hand ins Feuer legen, dass es was wird...

Hab natürlich den Omega Driver auf meinem A 1650G installiert (X200M)
PC: Athlon XP 2600+ @ 1,1GHz - GF FX5200 - 80GB - weit weniger als 20dB - 55°C bei CPU Volllast
V-Crown
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.04.2006 21:04
Wohnort: Teltow
Notebook:
  • Amilo A 1650G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste