amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Tastaturproblem Amilo A CY 26

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Tastaturproblem Amilo A CY 26

Beitragvon Kodachi » 12.02.2005 20:28

So.
Das notebook treibt mich seit einigen Tagen in den Wahnsinn.
ursprünglich hatte ich die XP Home edition drauf.
Letztens hatte ich zeit und muse mal XP Prof drauf zu machen. Auch alles schoen mit treibern und so weiter und sofort. Und seit dem hakt es.
Und zwar folgendes.

Mindestens einmal am Tag geht gar nichts mehr. Die Tastatur blockiert und verhält sich als ob die Strg Taste dauernd gedrückt wird.
Die Taste abpfriemeln hab ich mich jetzt nicht getraut. Ansonsten muesste sie sich ja auch wieder loesen was sie nicht tu.
Jetzt ist mir aufgefallen das im gerätemanager steht das ein keyboard angeschlossen ist am ps/2 anschluss. (was ich definitiv sagen kann das nicht so ist.) Treiber fuer ein 102 tasten standart keyboard.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich hab schon eifrig gegooglet finde aber nichts... auch keine tastaturtreiber,...

Vielen Dank schon mal..

Kodachi
Kodachi
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2005 20:21

Beitragvon aspettl » 13.02.2005 09:52

Hallo

Die interne Tastatur ist per PS/2 angeschlossen, das ist normal. Benutzt du eine externe zusätzlich?
Tastaturtreiber gibt es keine speziellen. Das wird wohl ein Hardware-Problem sein, wenn die Strg-Taste gedrückt bleibt. Ein Windows-Neustart hilft nicht, oder? Wenn ja, dann ist es vielleicht doch softwaremäßig.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Kodachi » 13.02.2005 14:10

Ah.. fein.
Also. Extern hängt keine Tastatur dran und nach nem Neustart funktioniert alles wieder einwandfrei.
Ist halt ärgerlich wenn man alles neu starten muss wenn man gerade was macht. Wenn man Glück hat kann man noch speichern. Aber dann hängt sich langsam das komplette system auf.
Und ich hab keinen blassen Dunst woran das liegen koennte. Ich hatte gehofft das es an den treibern liegt...
vielleicht sollte ich die Taste mal abpfriemeln. Aber da trau ich mich ehrlich gesagt nicht so recht.. ich hab angst das ich mehr kaputt mach als das es hilft. und zusätzlich hab ich hier schon eine pfeil taste die froehlich raushuepft wenn man zu enthusiastisch draufhaut

Kodachi
Kodachi
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2005 20:21

Beitragvon PappaBaer » 13.02.2005 16:39

Könnte auch ein Virus sein, der Dich da ein bisschen ärgern will.

Lass mal nen aktuellen Virenscanner (z.B. Antivir) über Dein System laufen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Loci » 24.02.2005 09:27

Hiho,

bin neu hier.. hatte das Problem aber auch... ich hab zwar Linux drauf aber ich denke das Problem ist das gleiche... und ziemlich nervig... na? gepannt?
Hier die Auflösung: es kommt dir nicht nur so vor als wäre Strg dauernd gedrückt, es ist so. Das passiert wenn man die Tastenkombination Fn+Strg drückt... durch selber Kombi auch wieder aufhebbar :)

Loci
Loci
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2005 09:24

Beitragvon Marek » 27.02.2005 22:11

I hope you will forgive me writing in English…

You can prevent this problem from occurring, if you release the keys in the order opposite of how you pressed them. I.e., if you press Strg (I hope it is what I know as Ctrl) first and Fn second, you then have to release Fn first, and Strg latter.

Cheers.
Marek
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2005 21:53


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron