amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Express TV-Karte von Terratec zur Cebit (Cinergy HT express)

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Express TV-Karte von Terratec zur Cebit (Cinergy HT express)

Beitragvon Anonymous » 07.03.2006 11:32

Terratec stellt zur CeBit eine Express Card Lösung für eine TV Karte vor. Hab ich grad im Cebit Newsletter gelesen.

Hier der Pressetext:
Cinergy HT express und Cinergy HT PCMCIA: Genauso spannend sind die neuen hybriden Lösungen Cinergy HT Express und HT PCMCIA mit denen sich am Notebook wahlweise DVB-T oder das bekannte analoge Fernsehen über Kabel und Antenne empfangen lassen. Zusätzlich gibt es FM-Radio - damit bleiben Sie immer informiert!


Ein Bild hab ich auch noch

Ich werd sie mir kaufen, hab auch schon an Terratec geschrieben wann die erscheinen soll!


PS: Von AverMedia stellt auch eine Lösung vor:

Die MCE-Serie:

- AVerTV DVB-T Express (E568) und AVerTV MCE ExpressCard (E509): digitale und analoge PC-TV Tunerkarten für Notebooks, die den ExpressCard Standard unterstützen. Zusätzlich sind beide Karten MCE zertifiziert, die digitale E568 unterstützt auch Intels Viiv-Standard.
Dateianhänge
Cinergy-HT-Express.jpg
Cinergy-HT-Express.jpg (9.68 KiB) 3627-mal betrachtet
Anonymous
 

Beitragvon Anonymous » 08.03.2006 21:32

CeBIT News: Weltpremiere bei TerraTec: Cinergy HT express – Hybrid-TV-Karte für neuen ExpressCard-Standard


Cinergy HT Express
Als weltweit erste TV-Karte für den ExpressCard-Standard bringt TerraTec Electronic die Cinergy HT express auf den Markt. Sie garantiert Unterhaltung und Information – egal wo man gerade ist. Denn die Cinergy HT express empängt digitales und analoges Fernsehen sowie digitales Radio an einem Notebook der neuesten Generation. Der Hybrid-Tuner ist ausgelegt sowohl fürs terrestrische DVB-T als auch herkömmliches analoges Fernsehen (Kabel oder Hausantenne). Zudem lässt sich DVB-T-Radio empfangen - soweit verfügbar. Die Cinergy HT express wird für 169 Euro ab April im Handel sein (249 SFR).

Die Installation ist denkbar einfach: zunächst die Cinergy HT express in einen freien ExpressCard-Slot des Notebooks stecken. Danach die mitgelieferte DVB-T-Antenne, das gewohnte Fernsehkabel oder über die analogen Anschlüsse den Sat-Receiver anschließen. Abschließend die mitgelieferte Software aufspielen. Nach dem Aktivieren des Sendersuchlaufs werden alle verfügbaren Programme zur Verfügung gestellt! Damit ist die Cinergy HT express ideal geeignet, überall als mobiler TV-Empfänger zu dienen.

Mit der Cinergy HT express muss man selbstverständlich nicht auf den gewohnten Fernsehkomfort verzichten. Das beginnt schon mit der passenden Fernbedienung, die neben dem Fernsehprogramm auch andere Anwendungen auf dem Notebook steuern kann. Ein elektronischer Programmführer (nur DVB-T-Modus), Videotext oder Timeshift seien hier erwähnt. Letzteres auch bekannt als zeitversetztes Fernsehen speichert den verpassten Teil auf die Festplatte und man kann später an der gewünschten Stelle einfach wieder ins Programm einsteigen.

Für alle Serienfans oder Filmesammler ist der eingebaute digitale Videorekorder die Lösung. Aufzeichnungen können programmiert oder während des laufenden Programms durch Drücken der Aufnahmetaste aktiviert werden – und schon wandert das Programm in DVD-Qualität (MPEG 2) auf die Festplatte. Werbung kann dabei natürlich ausgeschnitten werden. Das Ergebnis einfach auf DVD brennen – fertig. Genauso einfach schließt man einen Videorekoder oder einen DVD-Player an die analogen Videoeingänge (Composite, S-Video) der Cinergy HT express an.

Aber die mitgelieferte Software ArcSoft TotalMedia 2 kann noch mehr: Ganz im Stile eines vollwertigen MediaCenters kann man Musik hören, Videos und DVDs abspielen oder durch Bildersammlungen blättern.

Keyfeatures:

* Digitales oder analoges Fernsehen am Notebook über ExpressCard/34
* Stereoton bei Digital- und Analog-TV
* Timergesteuerte Aufnahmen und Timeshifting
* EPG-Unterstützung / Programminformationen (nur DVB-T)
* Videotext
* Stromversorgung über Card Slot
* Infrarot-Fernbedienung
* Digitaler Videorekorder mit voller MPEG2-Unterstützung
* Analoge Videoeingänge: S-Video, Composite
* Stereo-Audioeingang


Quelle: Terratec.de
Anonymous
 

Beitragvon 6i6i » 08.03.2006 21:54

weiß jemmand ob es in Zukunft auch Karten für DVB-S und Express Card Slot geben wird?
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon bmwbasti » 09.03.2006 00:05

Mich würde eher interessieren was die Teile kosten sollen, wenn sie erscheinen.
Amilo M1437G - Pentium M 740 / 1024 MB DDR2 Ram / 80 GB HDD
Benutzeravatar
bmwbasti
 
Beiträge: 273
Registriert: 22.08.2005 22:07
Wohnort: Koblenz
Notebook:
  • Amilo M1437G

Beitragvon c3po » 09.03.2006 00:09

Die Cinergy HT express wird für 169 Euro ab April im Handel sein (249 SFR).


Also mir ist das zu teuer! Da nutze ich lieber meine Cinergy² über USB weiter.

c3po
Benutzeravatar
c3po
 
Beiträge: 115
Registriert: 16.02.2006 20:55
Notebook:
  • Amilo M1437G

Beitragvon ElDiablo1985 » 27.03.2006 11:13

c3po hat geschrieben:
Die Cinergy HT express wird für 169 Euro ab April im Handel sein (249 SFR).


Also mir ist das zu teuer! Da nutze ich lieber meine Cinergy² über USB weiter.

c3po


dan mache es wie ich und warte noch nen bissl, dan kommen Konkurenz produkte raus und sie werden mit dem Preis runtergehen !

oder halt Glück bei Ebay !
Laptop: Amilo M3438G - 1,73Ghz - 2048 MBRAM
Desktop: AMD X2 4000+, 4GB DDR2 RAM, Geforce 8800GTS
ElDiablo1985
 
Beiträge: 276
Registriert: 04.10.2005 16:18

Beitragvon ElDiablo1985 » 27.03.2006 11:16

Achja habe gerade mal geschaut, das billigste angebot ist bei 120€.
Ob die Geschäfte was taugen weis ich nicht da ich die meisten nicht kenne und daher weis ich nicht ob es nur anlocke ist.
Aber der Preis hört sich besser an als 160-170

http://www.geizhals.at/deutschland/a192084.html
Laptop: Amilo M3438G - 1,73Ghz - 2048 MBRAM
Desktop: AMD X2 4000+, 4GB DDR2 RAM, Geforce 8800GTS
ElDiablo1985
 
Beiträge: 276
Registriert: 04.10.2005 16:18

Beitragvon dutty » 27.03.2006 21:34

nenn mich locke den boss...

naja, schade jetzt hab ich mir ne pinnacle 50e usb2 gekauft und die finde ich leider nicht so toll..
theGameBooks.com - das forum im netz für notebook benchmarks, unter-/übertaktung und widescreen-spiele.
du willst wissen wie man übertaktet? wie man strom spart durch undervolting? theGameBooks.com
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

Beitragvon dodi » 28.03.2006 08:04

Hallo,
kann jemand was über die benötigte Rechenleistung sagen??
Mein Cinergy Hybrid USB braucht ja echt ne Menge Rechenleistung,
was ich in den Spezifikationen im Vorfeld leider übersehen habe.

Gruss
Sascha
dodi
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.10.2005 14:02
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon dutty » 29.03.2006 12:56

dodi hat geschrieben:Hallo,
kann jemand was über die benötigte Rechenleistung sagen??
Mein Cinergy Hybrid USB braucht ja echt ne Menge Rechenleistung,
was ich in den Spezifikationen im Vorfeld leider übersehen habe.

Gruss
Sascha

das liegt wohl daran das sie eine software karte ist, das heisst deine cpu muss den stream decoden.. die hier genannte karte ist eine MPEG karte (da WMCE kompatibel) d.h. die karte mach das encoden und der cpu schickt die daten nur an die gpu und die rendert den ganzen kram :)
theGameBooks.com - das forum im netz für notebook benchmarks, unter-/übertaktung und widescreen-spiele.
du willst wissen wie man übertaktet? wie man strom spart durch undervolting? theGameBooks.com
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

Beitragvon dodi » 29.03.2006 16:04

Dann werde ich mir die wohl auch zulegen,
und die andere bei Ebay verticken.

Hat einer das Teil schon??
Bei Terratec habe ich noch nix darüber gefunden.
dodi
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.10.2005 14:02
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon dutty » 29.03.2006 18:17

dodi hat geschrieben:Dann werde ich mir die wohl auch zulegen,
und die andere bei Ebay verticken.

Hat einer das Teil schon??
Bei Terratec habe ich noch nix darüber gefunden.

das ist ja eben die frage. wann kommt das teil raus
theGameBooks.com - das forum im netz für notebook benchmarks, unter-/übertaktung und widescreen-spiele.
du willst wissen wie man übertaktet? wie man strom spart durch undervolting? theGameBooks.com
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

Beitragvon Sonny_mv » 06.01.2007 15:08

So habe die Karte gerade von MediaMarkt gekauft, im Inet noch nirgends lieferbar... rennt super unter windows vista mit den xp treibern, nur die aero oberfläche wird deaktiviert so lange die kartensoftware aktiv ist, stört ja aba nich, da windows vista diese vorgänge automatisch steuert!

Bin grad am testen, zu der ursprünglcihen version von märz 06 hat sich das Design etwas geändert, sie hat keine Kabelpeitsche mehr und damit auch keine videoeingänge bzw ausgänge, nur noch antenneneingang.

DVB-T
AnalogTV
Radio

komplette Stromversorgung über ExpressSchnittstelle.

Seit heute bei Mediamarkt für 99eur im Angebot!!!

Werd gleich mal paar Fotos machen!
Sonny_mv
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.12.2006 23:03
Wohnort: Hildesheim/Bonn

Beitragvon dodi » 06.01.2007 15:43

Dann stell die doch bitte mal ein, und eventuell ein paar worte zu deinen erfahrungen.
Güsse
Sascha
dodi
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.10.2005 14:02
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Sonny_mv » 06.01.2007 19:58

So hier die Bilder

Zu den Funktionen schreib ich morgen was!
Dateianhänge
CIMG1768.JPG
CIMG1767.JPG
CIMG1766.JPG
CIMG1765.JPG
CIMG1763.JPG
Sonny_mv
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.12.2006 23:03
Wohnort: Hildesheim/Bonn

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste