amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Spezielles Problem mit DualView

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Spezielles Problem mit DualView

Beitragvon exar » 08.03.2006 00:37

Hallo, habe folgendes Problem:

Ausgangssituation:
1 TFT als primäres Anzeigegerät
1 Notebook 3438G links neben dem TFT stehen, sekundäres Anzeigegerät
Grakka-Treiber: 81:94

Ich habe z.B vor auf meinen TFT zu spielen und auf meinen Notebook z.B chatprogramme laufen zu lassen, so das ich die immer im Blick habe. DIe ICQ-Leiste habe ich auf den Notebook geschoben, sowie IRC.
Wenn ich nun ein spiel starte, verschwindet die ICQ-Leiste und wenn ich bereits ein chatfenster auf habe und wärend des spielens eine nachricht schreiben will, fliege ich, auf dem TFT, ins Windows und erst dann kann ich schreiben.

Kriegt man das so hin, das alles auf bleibt, wärend das spiel läuft, und ich schreiben kann ?

danke für einen Rat
exar
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.02.2006 13:28

?

Beitragvon theart00 » 08.03.2006 00:43

Ruck Zuck Antwort :D

So genau kenn ich mich da nicht aus.
Dual View hatte ich auch mal. Goile Sache das.
Jedoch hatte ich ebenso Probleme mit dem 2ten Screen.
Es scheint so das wenn du ein Game in Fullscreen öffnest dieses als Primäres Programm angesehen wird. Der 2te Screen bleibt zwar erhalten, jedoch kannst du nicht einfach in ICQ oder sonst was losschreiben da das Game immer noch als Primäre Anwendung gilt.
Die einzige Möglickeit wäre ALT+TAB.
Eine andere Möglichkeit kenn ich nicht.

Cya
T.H.E.A.R.T.:
Technician Hardwired for Efficient Assassination and Rational Troubleshooting

Amilo A1650 - Athlon64 3200+ / 1024 MB DDR Ram / 80 GB HDD
ICQ: 251643011 - System: Windows XP/XP64 - Windows Me
Benutzeravatar
theart00
 
Beiträge: 60
Registriert: 05.09.2005 15:08
Wohnort: Speyer
Notebook:
  • Amilo A1650

Beitragvon exar » 08.03.2006 00:55

danke für die schnelle Antwort, auch wenn sie mich nciht zufrieden stellst ;)
Gerade das mit ALT+TAB wollte ich vermeiden.

Eine andere Idee ?
exar
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.02.2006 13:28

Beitragvon theart00 » 08.03.2006 01:09

Nope leider nicht
Vieleicht irgendwie Tasten belegen oder irgendwas in der Art.
Sofern sich ein Proggie nicht zweimal öffnen lässt könnte das funzen.
Tastendruck= Proggie will aufgehen, Task rennt aber schon also sollte es in den Vordergrund gehen.

Mehr Plan hab ich auch nicht
T.H.E.A.R.T.:
Technician Hardwired for Efficient Assassination and Rational Troubleshooting

Amilo A1650 - Athlon64 3200+ / 1024 MB DDR Ram / 80 GB HDD
ICQ: 251643011 - System: Windows XP/XP64 - Windows Me
Benutzeravatar
theart00
 
Beiträge: 60
Registriert: 05.09.2005 15:08
Wohnort: Speyer
Notebook:
  • Amilo A1650

Beitragvon Schacky » 08.03.2006 18:08

Ich habe 2 TFTs an meinem Desktoprechner.
Auf einem habe ich ICQ, Outlook usw. auf dem anderen zocke ich.

Leider verhält sich Windows so als währen die zwei Moitore "einer"
Du klickst also neben das laufende Programm (auf den zweiten Monitor) und das Prog. minimiert sich. dies lässt sich meines Wissens nicht ändern.

Einzige Möglichkeit für Abhilfe ist das Spiel im Fenstermodus laufen zu lassen (bei GuildWars funzt das z.B. wunderbar)
Ausserdem kommst Du bei den meisten Games im Fullscreen nicht so einfach mit dem Mauszeiger aus dem Programm auf den zweiten Monitor.
Schacky
 
Beiträge: 62
Registriert: 14.10.2005 16:11
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon 6i6i » 08.03.2006 20:30

Das ist normal bei Windows. Da wenn du etwas schreiben willst das andere Fenster den Focus bekommt und dadurch das Spielefenster den Focus verliert. Abhilfe hierzu gibt meines Wissens keine.
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon exar » 08.03.2006 20:36

Alles klar, dann werde ich es mal mit den Fenstermodi probieren.
Danke für die Antworten
exar
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.02.2006 13:28


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast