amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikkarte vom A3667G aufrüsten?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Grafikkarte vom A3667G aufrüsten?

Beitragvon Anonymous » 08.03.2006 16:29

Hallo alle miteinander!

Ich habe ein Amilo 3667 und ein 3438...
Um ganz kurz und schmerzlos zu fragen:
Kann mann die GF6800go in den Amilo 3667 einbauen? wenn ja was muss ich da beachten.....?

Im 3667 ist eine X700 drin, habe mal beide unten aufgeschraubt und die Steckplätze sehen aufjedenfall äusserlich identisch aus.....

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen!

Danke schonmal für die Hilfe

Gruß
Manolito69
Anonymous
 

Beitragvon Anonymous » 09.03.2006 22:20

Kann mir da keiner helfen :?: :?: :?:

Schade eigentlich.......

Will doch nur wissen, kann ich die vorhandene X700 ausbauen und dann die 6800go vom 3438 einfach nur einbauen? oder muss da dann auch ein neues Bios drauf?
Anonymous
 

Beitragvon Beelzebub » 10.03.2006 12:30

hi,
ich denke du kannst es schon machen von der Theorie sind die karte sehr identisch und der anschluss gleich sprich PCI Exporess MXM Standert!

Also Notebook aus grafikkarte ganz vorsichig und am besten mit sauberen (staubfeien) händen raus! neue auf gleiche weis rein, dabei immer auf die umgebung der karte auchten es ist wichtig das die lüftung durch die neue karte nicht probleme bekommt und dein gerät heisleuft!
auch immer aufpassen das die neue karte gut befestigt ist wenn sie schlecht sitzt und mall sich verschiebt kanns ein großes unglück geben!
Wenn des alles passt booten alten treiber von der alten karte weg neue vom windows erkennenlassen und treiber drauf mehr ist nicht zu beachten wenn es brobleme gibt kannst ja noch schrieben ansonsten viel glück :wink:
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Beitragvon mazek » 10.03.2006 13:31

Viel wichtiger bevor du anfängst ist, das du dich erdest, d.h. Heizung anfassen o.ä.!
Verrutschen kann die Karte nicht mehr wenn sie einmal drin ist!

Einziges Problem:
Die X700 ist MXM Typ I
die 6800go MXM Typ II

D.h. erstens kann es evtl Probleme mit der Kühlung geben, wegen unterschiedlichen Spezifikationen, und zweitens (da es noch niemand ausprobiert hat, und du im 3667 wahrscheinlich das selbe Board drin hast wie im 1667) mit dem Platz, da Typ II Karten etwas größer sind als Typ I Karten....

Berichte wenn du es probiert hast!!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Beitragvon Anonymous » 10.03.2006 13:44

@all
danke für die Antworten, werde es mal genauer unter die Lupe nehmen.

Das einzige was mich davon abhält, ist das aussehen der Kühler und meine Garantie den beiden Laptop´s

Der grund das ich die Karten tauschen will ist eigentlich der , das ich feststellen will ob es wirklich an der Grafikkarte liegt mit dem Lagging Issue beim 3438er.

Und natürlich auch der, weil der 3667 den besseren Prozessor hat... was wäre das für ne Power die GF6800go und die CPU AMD A64 3700+ :D

Gruß
Manolito69
Anonymous
 

Beitragvon mazek » 10.03.2006 15:00

Dann kann ich dir aber versprechen, dass die Kühlung problematisch wird, ideal wäre dafür ein Turion MT, der hat die selbe Performance wie ein A64 aber nur eine max. TPD von 25W bzw noch weniger beim Einsatz von RMClock
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Beitragvon Anonymous » 10.03.2006 16:10

@mazeke

hast mich überzeugt, werde es wohl bleiben lassen...

ist mir zu riskant......habe kein Bock auf ein Model "Flammenes Inferno" :lol: :lol:

Gruß
Manolito69
Anonymous
 

Beitragvon City Cobra » 10.03.2006 16:39

mazeke hat geschrieben:Einziges Problem:
Die X700 ist MXM Typ I
die 6800go MXM Typ II


Also die Geforce 6800 Go vom Amilo M3438G ist 100%ig eine MXM-III.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon mazek » 10.03.2006 16:46

City Cobra hat geschrieben:
mazeke hat geschrieben:Einziges Problem:
Die X700 ist MXM Typ I
die 6800go MXM Typ II


Also die Geforce 6800 Go vom Amilo M3438G ist 100%ig eine MXM-III.


Shit stimmt, dann würde es sowieso nichts werden im 3667/1667g
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste