amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hilfe kleine probleme 3438g

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Hilfe kleine probleme 3438g

Beitragvon tg2mj23 » 08.03.2006 22:23

hallo,

also habe heute von NB billiger.de mein neues 3438g bekommen.

1. bei der bestellung stand drinn das es 533 mhz speicher ist laut everest home ist es aber nur ddr 400..

2. es geht kein sount nur am kopfhörer anschluß geht der sound und mann kann ihm auch mit dem regler regeln..

3. es ist ein nec brenner drinn und der macht richtig krach wenn er was lesen muß..

also: kann ich von den 14 tägigen rükgaberecht gebrauch machen oder auf garantie oder wie soll ich mich verhalten...?? hoffe mal auf tipps danke schon mal für die antworten
tg2mj23
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2006 22:16

Beitragvon 3DBandit » 08.03.2006 22:30

Hi,

habe meines auch von NBB...und kein Problem gehabt...zum Glück.
Für mich hört es sich komisch an...
Normalerweise müsste ja Sound rauskommen, aber Hilfe gibts hier genug..
Da lass ich mal die Experten sprechen...

Das mit den Speicher ist nicht verwunderlich...
Welcher Prozz...ist denn in Dein NB drinnen???

Gruß 3DBandit
Amilo 3438 - 2GHZ - 2GB-RAM - 80 GB-HD
Aurora™ mALX Dual GeForce Go 7900 - ML44 - 2GB
3DBandit
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2006 21:00
Wohnort: Dülmen

Re: Hilfe kleine probleme 3438g

Beitragvon City Cobra » 08.03.2006 22:38

tg2mj23 hat geschrieben:1. bei der bestellung stand drinn das es 533 mhz speicher ist laut everest home ist es aber nur ddr 400..

2. es geht kein sount nur am kopfhörer anschluß geht der sound und mann kann ihm auch mit dem regler regeln..

3. es ist ein nec brenner drinn und der macht richtig krach wenn er was lesen muß..

4. kann ich von den 14 tägigen rükgaberecht gebrauch machen oder auf garantie oder wie soll ich mich verhalten...??


1. Beides wird verbaut, mal so und mal so, darauf hat der Händler keinen Einfluss.

2. Schlecht, wenn Kopfhörer geht und das Kabel gezogen wird, müsste sofort der interne Lautsprecher angehen. (Drehrad hochdrehen)

3. Normal, alle DVD Laufwerke sind sehr laut, egal welches verbaut wurde.

4. 14 Tage lang geht eine Rückgabe fast immer und überall ohne grosse Probleme.
Punkt 2. geht wohl dann nur auf Garantie, gegen 1 und 3 kannst Du nichts machen.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon schmutzfink » 09.03.2006 00:06

Schicks lieber zurück, und kauf dir was anständiges ohne BRR Hänger bei Musik/DVD/Spielen... :roll:

und deine jetzigen Fehler, sprechen ja auch nicht für das Gerät :wink:
schmutzfink
 
Beiträge: 185
Registriert: 08.11.2005 16:36
Notebook:

Beitragvon tg2mj23 » 09.03.2006 06:09

wenn ich es zurück geben will soll ich auf die fehler aufmerksam machen? also auf dem sound der nicht geht? weil ein grund muß man ja eigentlich nicht angeben oder?

gibt es ein vergleich bar gutes NB vom preis und leistung habe eigenlich lange gesucht und nicht wirklich was gefunden
tg2mj23
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2006 22:16

Beitragvon City Cobra » 09.03.2006 11:18

tg2mj23 hat geschrieben:wenn ich es zurück geben will soll ich auf die fehler aufmerksam machen?

Gib garnichts an, ausser das es Dir nicht gefällt, weil zu klapperig oder so.
Gib keine Fehler an, ansonsten gibt es höchstens Ärger.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon schmutzfink » 09.03.2006 13:59

Sag er ist größer als du dachtest und du kommst nicht mit dem Gewicht klar oder sowas. Ansonsten kommen die dir damit, das er zum Support geschickt wird und du landest im Strudel des FSC Grauens :lol:

Im Preissegment ungefähr gleich, würde ich sagen, ist der Inspirion 9400 von Dell. Wenn man da auf eine gute Rabattaktion wartet, die alle 2-3 Wochen kommt, hat man ein gleichschnelles und besser verarbeitetes Gerät.
schmutzfink
 
Beiträge: 185
Registriert: 08.11.2005 16:36
Notebook:

Beitragvon tg2mj23 » 09.03.2006 19:57

werd ich mir gleich mal anschauen ;-) danke für den Tipp..

also NB nimmt es ohne Probl. zurück und haben geschrieben das das geld innerhalb der nächsten 14 tage überwiesen wird. na mal sehen..
tg2mj23
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2006 22:16


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste