amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ausnahmsweise?? Desktoprechner Problem

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Ausnahmsweise?? Desktoprechner Problem

Beitragvon andholz » 09.03.2006 17:58

Hallo!
Da mir hier bzgl meines Notebooks schon oft geholfen wurde wende ich mich mal an euch mit einem Desktop-Problem. Habe sämtliche Foren durchsucht, alles probiert, aber nichts klappt.
Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft (günstige Maxtor mit 40Gb)und in einen "Zweitrechner" eingebaut. Billiges PCChips Board mit Duron 1600 Prozessor. Ich habe versucht windows xp zu installieren, klappt auch bis zum ersten reboot. Dann kommt die Fehlermeldung: Fehler beim laden des Betriebssystems oder Fehler beim lesen des Datenträgers. Laut Maxtor Diagnosetool ist die Platte in Ordnung. Habe die Platte dann Low-Level geformated;-) und dann versucht windows xp auf meinem "Erstrechner" auf der neuen Platte zu installieren. Kommt auch bis zum ersten reboot, dann nichts mehr. Oben links blinkt ein Balken........
Platte ist korrekt gejumpert, steckt im ersten IDE-Port usw.
Kann mir vielleicht irgendjemand noch einen Tip geben was da los sein kann??
Danke
Andholz
andholz
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.12.2005 18:41

Beitragvon aspettl » 09.03.2006 20:49

Vielleicht hat sie doch einen Defekt. Testweise könnte man die ersten 512 Byte der Platte komplett überschreiben und mal neu in einem anderen Programm partitionieren - vielleicht hängt sich da Windows an etwas ungültigem auf.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon 6i6i » 09.03.2006 21:22

hast du nen Raid Controller Onboard an dem die Platte hängt? Könnte villeicht daran liegen war bei mir auch mal so.
Sonst lade dir mal ne kleine Linux-Distribution die einfach zum Installieren ist, und probiers damit, oder Alternativ von einer Knoppix LiveCD booten, die Festplatte formatieren und darauf Daten speichern probieren.
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon -TiLT- » 10.03.2006 00:41

Womit hast du partitioniert? Klingt zwar doof, aber hast du die primärpartition auch auf "aktiv" gesetzt?
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon andholz » 10.03.2006 19:55

Hallo und vielen Dank für eure Anteilnahme!!!
Habe die Platte zum laufen bekommen und den ersten Tip umgesetzt. Jetzt klappt alles bestens !
Danke
Gruß
Andholz
andholz
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.12.2005 18:41


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste