amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L 6820 geht bei laufendem Betrieb aus,

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo L 6820 geht bei laufendem Betrieb aus,

Beitragvon thedude » 11.03.2006 21:09

und ich weiss nicht mehr, was ich noch machen soll, um zu pruefen, woran das liegt:

weil ich ihn ziemlich warm fand, habe ich ihn aufgemacht, und den luefter gereinigt (apropos: hat hier jemand schon laenger ein L 6820 ? wie ist bei dir/ihnen die hitzeentwicklung so?

dann habe ich den ram getauscht, aber das hat nichts gebracht. der rechner schaltete sich ja auch an, er geht erst im betrieb aus.

ich habe die festplatte mit scandisk/chkdsk getestet, die festplatte scheint heil zu sein (sofern man das nach anwendung di9eser tools behaupten kann... kann man?)

grafikkarte kann ich nicht tauschen, ich habe keine andere... koennte das mit dem ausgehen daran liegen?

der akku kannst nicht sein, es ist kein akku im geraet, weil es nur fuer netzbetrieb verwendet wird. oder ist gerade dies der fehler? also: sollte man ein laptop besser nicht ganz ohne akku betreiben? (das weiss ich ehrlich nicht).

was mir zwischendurch auch aufgefallen ist, obwohl ich es anfaenglich fuer einen zufall hielt: der zeitpunkt des ausgehens scheint entschieden schneller zu sein, wenn man die tastatur betaetigt. ach so: es geht mit windows und auch mit knoppix aus, aber unter windows scheint es schneller zu gehen... windows schreibt aber manchmal eine fehlermeldung auf einen bluescreen und benennt dort irgendein problem mit einem IRQ (falls das weiterhilft, tippe ich das mal ab). was ist denn eigentlich direkt unter der tastatur? (im zweifel liegt's ja daran)

haben sie/habt ihr vielleicht irgendwelche ideen? mir gehen die naemlich langsam aus...
"There are no significant bugs in our released software that any significant number of users want fixed." - Bill Gates
thedude
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2006 11:24

Beitragvon aspettl » 22.03.2006 11:50

Vielleicht ist irgendwo ein Wackelkontakt? (Vermutung wegen schnellerem Auftreten bei Tippen)
Wie immer sollte man in einem solchen Fall Windows neuinstallieren, damit man sicher Softwareprobleme ausschließen kann.

Das Notebook ohne Akku zu betreiben schadet außerdem nicht, eher im Gegenteil.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron