amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1437G: Bildschirm unter Suse9.3 wird nicht erkannt

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Amilo M1437G: Bildschirm unter Suse9.3 wird nicht erkannt

Beitragvon heine789 » 12.03.2006 12:58

Hallo zusammen.

Bei der Installation von Suse9.3 musste ich leider feststellen, dass mein Bildschirm nicht erkannt wird. Suse startet daher mit 640x480 Bildpunkten und einer Farbtiefe von nur 4Bit!

Ich werde aufgefordert, die physikalische Bildschirmgröße (in mm) einzugeben, wenn ich den Bildschirm konfigurieren will. Leider finde ich weder in meinem Handbuch noch im I-Net die benötigten Anhaben. Habe ein 15,4" Notebook.

Ist bei jemend anderem auch schon dieses Problem aufgetreten? Weiß jemand, wie sich dieses Problem behebn lässt?

Bin auf Linux wegen meinem Studium angewiesen und es wäre echt schade, wenn es jetzt daran scheitern würde. Alle anderen Dinge funktionieren ja, Inmternet usw. Und die Grafikkarte bekomm ich sicher auch noch eingerichtet wenn mal der Bildschirm "funktioniert".

Gruß heine789
heine789
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.09.2005 17:17

Beitragvon aspettl » 12.03.2006 18:07

Eigentlich sollten solche Daten nicht nötig sein. Versuche mal SUSE 10, vielleicht behebt das schon deine Probleme.
Linux lässt sich bei dir auf jeden Fall zum Laufen bringen - andere haben es auch schon gemacht, wenn auch teilweise mit Problemen (z.B. Sound).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Bildschirm n und Grafik funktioniere jetzt, aber...

Beitragvon heine789 » 13.03.2006 10:05

Danke aspettl für die Antwort. Habe mein Problem dadurch lösen können, indem ich von ATI den Linux-Treiber installiert habe.
Sound usw. geht noch nicht, werd mal nach Treiber suchen.
Jetzt habe ich aber noch ein PROBLEM:
Das System ist extrem instabil. Beim ersten Bootvorgang stürtzt es für gewöhnlich ab! Da hilft nur noch ein Reset! Auch beim runterfahren ist mir das schon passiert!
Sind diese Probleme bekannt? Kann man dagegen was machen?

Gruß heine
heine789
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.09.2005 17:17

Re: Bildschirm n und Grafik funktioniere jetzt, aber...

Beitragvon aspettl » 13.03.2006 11:41

heine789 hat geschrieben:Das System ist extrem instabil. Beim ersten Bootvorgang stürtzt es für gewöhnlich ab! Da hilft nur noch ein Reset! Auch beim runterfahren ist mir das schon passiert!

Ich habe das Notebook nicht, habe davon aber auch nichts gelesen. Hast du den neuesten ATI-Treiber? Da gab es manchmal Probleme, dass das System nicht stabil lief.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon heine789 » 13.03.2006 21:49

Ja hab den neusten Treiber installiert. Naja, was solls. Werd jetzt mal versuchen, Linux auf Windows zu emulieren. Für meine Zwecke sollte das auch reichen.

Gruß heine
heine789
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.09.2005 17:17


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron