amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display geht bei Zuklappen nicht automatisch aus

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Display geht bei Zuklappen nicht automatisch aus

Beitragvon aspettl » 14.02.2005 19:42

Hallo

Seit einiger Zeit geht mein Display am Amilo M1420 nicht mehr aus, wenn ich es zuklappe. Früher tat es das immer. BIOS-Updates habe ich gemacht, vielleicht lag es daran.
So, nun die Frage an die M1420-Besitzer: Wie ist es bei euch und welche BIOS-Version habt ihr?
Danke!

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon alzi » 14.02.2005 19:58

Bei mir geht's aus - BIOS vs 1.24. Hast Du schon untersucht, ob der Schalter klemmt?
alzi
 

Beitragvon stefan1100 » 14.02.2005 20:00

Hat das M1420 einen kleinen Schalter für die Schließerkennung oder läuft es über einen nicht sichtbaren Magneten?
Evtl. hat sich dawas verklemmt / gelöst.

Hast du die Eigenschaften der Energieoptionen schon mal überprüft?
Zumindest kannst du hier klar ermitteln, ob es an der Hardware liegt.
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern

Beitragvon MarcelL » 14.02.2005 20:07

stefan1100 hat geschrieben:Hat das M1420 einen kleinen Schalter für die Schließerkennung oder läuft es über einen nicht sichtbaren Magneten?
Evtl. hat sich dawas verklemmt / gelöst.

Hast du die Eigenschaften der Energieoptionen schon mal überprüft?
Zumindest kannst du hier klar ermitteln, ob es an der Hardware liegt.


In der Mitte über dem An/Ausschalter an der linken Seite ist eine Plastikerhebung/buckel, der einen Pin herunterdrückt und so beim Schließen den Mechanismus auslöst, reine Mechanik.

Die einzigste Einstellmöglichkeit, die ich dafür kenne ist - wie stefan1100 schrieb - in den Energieoptionen von Windows...
hatte mal ein Amilo 1420; Centrino Dothan 1,6 Ghz; 768 MB Arbeitsspeicher
additional: Logitech Cordless Optical Mouse, SoundBlaster Audigy 2 NX USB

Foto: Konrad Zuse
Benutzeravatar
MarcelL
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.01.2005 18:26
Wohnort: NRW / Mannheim
Notebook:
  • FSC Amilo 1420

Beitragvon aspettl » 14.02.2005 21:47

Also der Taster ist mir auch schon aufgefallen. Auch wenn ich ihn manuell drücke passiert nichts.
In den Energieoptionen habe ich natürlich schon gesucht gehabt. Da gibt es zwar "Schließen des Laptops", aber nur mit den Optionen Standby/Ruhezustand - es soll ja aber nur das Display ausgehen (wie es anfangs auch war).
Habt ihr noch eine Idee?

Gruß
Aaron

PS: Unter Linux geht das Display beim Schließen auch nicht automatisch aus.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon alzi » 14.02.2005 21:53

Hmm,
was haste denn jetzt für ein BIOS drauf? Ich würde aber eher auf einen HW Defekt tippen --> Mikroschalter kaputt!? Ich vermute der Microschalter und die Fn F11 Taste haben die gleiche Funktion. Geht Fn F11 noch?
alzi
 

Beitragvon aspettl » 14.02.2005 22:15

Fn+F11 geht einwandfrei (die benutze ich zur Zeit häufiger...), BIOS ist 1.24. Ich muss mal testen, ob der Taster noch funktioniert (Standby in Energieoptionen aktivieren und Zuklappen). Kann ich im Moment nicht, aber hinterher irgendwann.

EDIT: So wie es aussieht, ist wirklich der Kontakt oder sonst etwas an der Mechanik kaputt. Kann man da was machen? Wegen sowas schicke ich es doch nicht zu FSC (da kommt es nur mit noch mehr Fehlern zurück...)?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon stefan1100 » 15.02.2005 08:02

Das wird gerne über einen kleinen Magneten gelöst, der über sein Magnetfeld ein Relais betätigt. Hierzu ist auf dem kleinen Hebel am anderen Ende ein Magnet aufgeklebt. Wenn sich dieser nun löst, funktioniert der Schalter nicht mehr. Ob das auf dein Modell zutrifft, weiß ich nicht. Ansonsten könnte es noch über eine Lichtschranke realisiert sein, wobei ich das weniger glaube. Der Schalter sitzt wahrscheinlich seitlich vom Hinge Cover und ist damit nicht so leicht zugänglich. Dann müsstest du das komplette Top Cover abmontieren. Dazu benötigt man Fingerspitzengefühl, da das Gehäuse geschraubt und geklemmt ist.

@Aaron
Wenn du unter den Optionen beim Schließen des Laptops 'Nichts unternehmen' einstellst und das Notebook langsam schließt, sollte kurz vor dem Zuklappen das Display ausgehen, du erkennst es am Abschalten der Hintergrundbeleuchtung.
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern

Beitragvon aspettl » 15.02.2005 10:39

stefan1100 hat geschrieben:@Aaron
Wenn du unter den Optionen beim Schließen des Laptops 'Nichts unternehmen' einstellst und das Notebook langsam schließt, sollte kurz vor dem Zuklappen das Display ausgehen, du erkennst es am Abschalten der Hintergrundbeleuchtung.

Genau das macht es nicht - früher gings noch. Im Moment drücke ich vorher Fn+F11, das bewirkt das gleiche, ist aber nicht so komfortabel.
Fragt sich jetzt nur, ob ich mein Notebook auseinandernehme nur wegen so einer Kleinigkeit (und riskiere, etwas kaputt zu machen). Vielleicht in den Semesterferien :-)

Gruß und Danke
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon tgeselle » 15.02.2005 20:17

Bei mir war der Schalter oben abgebrochen.-> Neues Motherboard von FJS auf Garantie weil das Board so aus Rep (neues Motherboard wegen def. Lankarte) zurückkam. Nicht selber aufmachen, ist ne Fizelarbeit und du erreichst auch nichts weiter!
tgeselle
 
Beiträge: 35
Registriert: 15.02.2005 19:54


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste