amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M 3438 macht Probleme

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

M 3438 macht Probleme

Beitragvon Chrischi24 » 14.03.2006 12:41

Hallo, bin seit ca. 2 Wochen Besitzer eines FSC Amilo M 3438.

War weitestgehend zufrieden (am Anfang) bis sich die Bugs gehäuft haben.

Folgende Probleme treten bei mir auf :

1) Es dauert ewig bis alles geladen ist, die Icons da sind und ich loslegen kann.

2) Firefox läuft nicht. Kann ihn zwar installieren aber er verbindet sich nicht.

3) mein größtes Problem : wenn ich auf Ausschalten gehe, passiert teilweise garnichts, so daß ich hart(per Ausknopf) runterfahren muß, oder es dauert bis zu 5 Minuten bis der laptop beginnt sich abzumelden.

Habt ihr Ideen woran das liegen könnte ?

Bin für jeden Tipp dankbar.

P.S. die Probleme mit dem lagging bei Spielen hab ich gottseidank nicht. Far Cry , Doom3, UT2004 , Quake, GTA SA lief alles bisher problemlos.
Chrischi24
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 11:39

Beitragvon schmutzfink » 14.03.2006 12:57

hi, also Punkt 1 kannst du mit neuen Wlan Treibern lösen

was Punkt 2-3 betrifft, das hatte ich auch nach einer sauberen Neuinstallation war es weg.

Was den lagging issue betriftt - hast du mal 2 DVD´s hintereinander gegugt oder 3-4 Stunden am Stück Mp3s gehört ?? spätestens dabei, merkst du die Hänger.
schmutzfink
 
Beiträge: 185
Registriert: 08.11.2005 16:36
Notebook:

Beitragvon Chrischi24 » 14.03.2006 13:04

Hi danke für die Antwort :

aber was haben Wlan Treiber denn mit meinen Desktopicons zu tun ? Zumal ich kein Wlan nutze, sondern noch auf altmodische Weise per kabel ins Netz gehe ?

Punkt 2+3 : ich meine das Ding ist frisch ausgeliefert ! Da kann es doch nicht sein, das ich alles nochmal neu draufmachen muß....*heul*

Also ich hab bisher 7 Stunden am Stück gedaddelt und 4 Stunden DVD am Stück angeschaut.....ohne Probleme, wie gesagt, was das angeht ist bei mir gottseidank alles problemlos !
Chrischi24
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 11:39

Beitragvon nubbler » 14.03.2006 14:07

Chrischi24 hat geschrieben:Punkt 2+3 : ich meine das Ding ist frisch ausgeliefert ! Da kann es doch nicht sein, das ich alles nochmal neu draufmachen muß


Das ist aber besser so da ein Haufen Mist von FSC mit drauf ist den kein Mensch braucht.

Und die WLAN-Treiber sind installiert, ob´s du nutzt oder nicht.
zu WLAN siehe auch hier: http://www.amilo-forum.de/topic,7486,15,-Amilo-x438.html#50692

Auch das Problem, das dass Notebook im Auslieferungs Zustand wahnsinnig lange brauchte bis alle Icons in der Taskleiste aufgebaut sind, wurde hiermit behoben. Allerdings wurden für dieses Problem zusätzlich auch der neue Chipset Treiber und ein neuerer Nvidia Treiber benötigt.
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon City Cobra » 14.03.2006 15:41

Systemstart Probleme:
topic,7486,30,-Amilo-x438.html#50702

Lies mal den ganzen Kram hier:
topic,7486,-Amilo-x438.html
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon aspettl » 14.03.2006 18:47

Alles drei hört sich auch für mich nach Problemen mit Windows an, nicht mit der Hardware. (Das kam glaube ich noch nicht so klar herüber.)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon Chrischi24 » 15.03.2006 12:14

Also, ich hab neue Treiber installiert und das Problem mit dem schnellen Laden scheint behoben zu sein.

Was sich nicht gebessert hat, ist der Shutdown. Teilweise geht er garnicht, teilweise dauert es bis zu 5 Minuten.
Chrischi24
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 11:39

Beitragvon elemic » 15.03.2006 13:42

Des ist an meinem genauso. Hochfahren tut er ruck zuck, nur beim runterfahren dauert es ewig. Nur dass er sich garnet runterfährt hatte ich bisher nur 1 mal...
elemic
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.01.2006 14:06
Notebook:
  • Amilo M3438

Beitragvon Chrischi24 » 15.03.2006 14:04

elemic hat geschrieben:Des ist an meinem genauso. Hochfahren tut er ruck zuck, nur beim runterfahren dauert es ewig. Nur dass er sich garnet runterfährt hatte ich bisher nur 1 mal...


Hast Du schon ne Lösung dafür gefunden ? Mir geht das nämlich auf den Senkel.... :?
Chrischi24
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 11:39

Beitragvon City Cobra » 15.03.2006 14:27

Chrischi24 hat geschrieben:Hast Du schon ne Lösung dafür gefunden ? Mir geht das nämlich auf den Senkel.... :?

Also ich kanns erklären, aber nicht beheben, da ich nicht Deine installierten Sachen kenne.
Du hast irgend etwas installiert was sich, beim beenden von Windows, nicht schliessen will. Nun wartet Windows auf das installierte Programm ob es nun nun noch schliesst oder nicht. Nach einer gewissen Zeit beendet dieses Programm dann doch noch oder das Windows Timeout ist abgelaufen und Windows beendet dann einfach (wie bei Task beenden über STRG+ALT+ENTF).
Welches Programm dafür jetzt verantwortlich ist, musst Du selber rausbekommen.
Manchmal hilft es auch, den Knopf zu herunterfahren einfach ein zweites Mal zu drücken.
Desweiteren versuch mal mit Regclean Deine Registry aufzuräumen, manchmal ist ja nur ein fehlerhafter Eintrag, der dies verursacht:
Link:
http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=30&id=75
Direktdownload:
http://www.wintotal.de/server/Regclean.exe

(Noch besser finde ich persönlich, den Windoctor aus Norton System Works)
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Chrischi24 » 15.03.2006 15:46

Danke für den Tipp, da könnte was dran sein, ich habe gestern gemerkt das er eine rundll.exe nicht sauber beenden konnt.

Werde mal das Registry cleanen.

Installiert hab ich eigentlich zum Ursprungszustand außer paar Spielen und paar Standardprogrammen (Real Player , Quicktime) nichts besonderes.
Chrischi24
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 11:39

Beitragvon Chrischi24 » 15.03.2006 22:45

Tja, jetzt hab ich mal den mp3 Test gemacht und jetzt hab ich auch den "brrrrr" Effekt kennengelernt.

Ne, also für den Preis möchte ich was vernünftiges, ich hab heute denn Händler angerufen , morgen geht das Ding zurück.

Werde mir jetzt entweder das Toshiba Satellite P100 oder das Asus A7JC holen.

Welches würdet ihr nehmen ?
Chrischi24
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2006 11:39


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron