amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fehler bei Gericom Notebook (Sorry)

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Fehler bei Gericom Notebook (Sorry)

Beitragvon wernerz » 14.03.2006 14:42

Hi,

Sorry ich weiß, dass es eigentlich nicht hier hin gehört, aber da hier ne Menge Jungs mit Ahnung sind, vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben.

Ich habe von nem Bekannten ein Gericom Laptop. Hat er irgendwo "günstig" erstanden.

War Windows XP Home drauf, aber ziemlich zerschossen und zugemüllt. Mein Kumpel hat damit eins-zwei Wochen gearbeitet, hatte aber öfters Abstürze, und komische XP Fehlermeldungen. Hat uns nicht weiters gewundert, da auch Viren auf dem Rechner waren.

Ich also Boot-CD rein, System bootet von CD, bisherige Partition gelöscht.
Festplatte formatiert, Rechner aus?????????
Was war das jetzt? Wieder eingeschaltet, Kiste bringt die Meldung: Drücken Sie eine Taste um von CD zu booten, und geht wieder aus????

Wir haben das Spielchen jetzt bestimmt 20 mal gemacht. Sobald ich von CD boote, geht das Notebook aus. Aber immer an einer anderen Stelle, mal schon ganz am Anfang, wenn er noch gar nicht angefangen hat zu booten, mal ist er schon am Kopieren von Daten auf die Festplatte.

ich habe jetzt von Diskette gebootet, Festplatte formatiert, und Datein kopiert. Das Sch..ding läuft stundenlang. Auch vorher, als noch das zugemüllte XP drauf war, lief er.

Habe auch verschieden Boot-CDs ausprobiert, W2k, XP Home, XP Pro immer das gleiche Problem.

Mit und ohne Akku drin, Lüfter ist sauber, Lüftung ist frei.

Hat jemand ne Idee, was das sein könnte? Ich bin vom Fach, aber son Mist ist mir noch nicht unter gekommen.
wernerz
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2006 08:19

Beitragvon 1101011 » 16.03.2006 13:07

vielleicht ist die Festplatte defekt ?
Hast du schon mal versucht die auszubauen und in einem anderen Notebook zu formatieren ?
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon Koberon » 16.03.2006 22:49

Wenn Festplatte defekt: Mal mit einer Live-CD starten (z. B. Knoppix), ob der Fehler dann auch auftritt.

Speicherproblem? Alle Speicherriegel raus bis auf einen, alle Speicherriegel einzeln testen. Verschiedene Speicherriegel vertragen sich u. U. nicht.

Thermisches Problem? (Luefter pruefen, Luefterschlitze verschmutzt?)

Auch andere Komponenten koennten gealtert und damit unzuverlaessig geworden sein.
Gruesse
Koberon
----------------------------------------
Koberon
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.03.2006 17:07
Wohnort: Vorderpfalz, Kreis LU


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste