amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CD/DVD-Brenner brennt extrem schlechte CDs??, Amilo 7400D

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

CD/DVD-Brenner brennt extrem schlechte CDs??, Amilo 7400D

Beitragvon hennydeluxe » 15.02.2005 12:11

Hey Leuts,

ich hab 'nen Amilo 7400D und bin auch sehr zufrieden damit. Das Teil hat einen QSI DVDRW SDW 041 CD/DVD+R Brenner. Selbst wenn ich mit 8-facher Geschwindigkeit (maximal 16) brenne, dann kann er seine eigenen CDs hinterher teilweise selber nicht mehr lesen... Die CDs haben einfach hammer schlechte Qualität und ich will mich schon gar nicht mehr drauf verlassen, wenn ich was auf CD gebrannt habe, dass die Daten dann auch halbwegs sicher sind...

Habt ihr da ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann ich da machen? Einschicken? Ich hab neulich mal nach Firmware gesucht, aber nix gefunden? Das Teil ist echt schrott und dieser Zustand nervt mich einfach nur noch...

thx,
Henrik
hennydeluxe
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 11:52

Beitragvon stefan1100 » 15.02.2005 12:21

Du kannst nach dem Brennvorgang ein Verify durchführen lassen, dann kannst du von einem 'wirklich erfolgreichen Brennen' ausgehen.

Ich hab erst einmal gebrannt (hab das NB noch nicht lange und hab viele andere Brenner...), das hat aber interessanterweise auch nicht geklappt (Lesefehler), hab aber einen DVD-Brenner von HL-Datastorage drin.
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern

Beitragvon hennydeluxe » 15.02.2005 19:20

Hey,

tja, also wenn ich bei 8-fach brenne, dann kann er im Schnitt vielleicht 'n drittel davon nicht lesen beim Verify... bei 12-fach is vielleicht dann so die Hälfte und bei 16-fach 2/3 oder sowas. Also je nach Brenn-Geschwindigkeit geht die Fehlerrate dann noch höher...?? Hat dein Verify auch sowas geliefert?

vg, Henrik
hennydeluxe
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 11:52

Beitragvon sirtobi » 15.02.2005 20:35

probier mal verschiedene rohlinge aus.
mein dvd-brenner (amilo1630) brennt zB DVD's so wie du sagts ziemlich miserabel. hab dann bei FSC angefragt warum und ob ich einen neuen bekomme. die meinten ich soll mal zB sony,platinum ausprobieren und die gingen dann...
aber es ist auf jeden fall ein schrottiges laufwerk - wollte letztens auch mal eine dvd (von jemand anderem gebrannt) lesen und selbst das ging nicht. echt ätzend!! und ersatz kannst du eigentlich vergessen, wenn's mit gew. rohlingen geht...
viel glück beim testen
sirtobi
sirtobi
 
Beiträge: 124
Registriert: 18.01.2005 18:22

Beitragvon aspettl » 15.02.2005 23:48

Beim DVD brennen ist es normal, dass es noch viele Inkompatibilitäten und Probleme bei hohen Geschwindigkeiten gibt. So wie ich das sehe, gibt es aber schon Probleme bei den CDs. Das dürfte wirklich nicht sein! Also am besten bei FSC beschweren und neues Laufwerk schicken lassen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon stefan1100 » 16.02.2005 07:56

Wenn es aber wirklich Inkompatibilitäten mit gewissen Rohlingtypen sind, wird dir ein Austausch auch nicht unbedingt etwas bringen, da wenige Laufwerkstypen verbaut sind und du wahrscheinlich den gleichen Typ wiederbekommst.


Aber wie so oft: Ausprobieren macht schlau (Nur schade, daß du dann für einige Wochen kein Notebook mehr hast...)
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern

Beitragvon hennydeluxe » 20.02.2005 18:50

hat einer schonmal wegen seinem CD/DVD-LW den Notebook eingeschickt von euch? Wenn ja wie lang hat's gedauert? Weil "einige Wochen" is bissl assi, ich hab nur den einen Laptop ;-)

vg, Henrik
hennydeluxe
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 11:52

Beitragvon borno » 20.02.2005 22:47

Moin!

Ich hab da mal ne Frage zu:

tja, also wenn ich bei 8-fach brenne, dann kann er im Schnitt vielleicht 'n drittel davon nicht lesen beim Verify... bei 12-fach is vielleicht dann so die Hälfte und bei 16-fach 2/3 oder sowas.


Seit wann gibt es denn bitte Notebooklaufwerke, die mit mehr als 8facher Geschwindigkeit DVDs brennen können?

Gruß

borno
borno
 
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2005 20:17
Wohnort: Marburg/Hessen
Notebook:
  • FSC AMILO M 1420

Beitragvon aspettl » 21.02.2005 00:08

borno hat geschrieben:Moin!

Ich hab da mal ne Frage zu:

tja, also wenn ich bei 8-fach brenne, dann kann er im Schnitt vielleicht 'n drittel davon nicht lesen beim Verify... bei 12-fach is vielleicht dann so die Hälfte und bei 16-fach 2/3 oder sowas.


Seit wann gibt es denn bitte Notebooklaufwerke, die mit mehr als 8facher Geschwindigkeit DVDs brennen können?

Gruß

borno

Es geht um CDs, ganz oben stehts.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Re: CD/DVD-Brenner brennt extrem schlechte CDs??, Amilo 7400

Beitragvon hennydeluxe » 21.02.2005 11:36

Hab jetzt 'n Firmware-Update gemacht :) gab's beim letzten mal wo ich geschaut hab noch nicht... jetzt scheint alles ganz gut zu laufen, zumindest kann er seine eigenen CDs wieder lesen...

Aber trotzdem merci für die Antworten!!
hennydeluxe
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 11:52

Beitragvon borno » 21.02.2005 19:44

Uuuups, da muss ich wohl was überlesen haben.

Tja, nobody is perfect.

borno
Find the way to find fun in the simple things!!!
borno
 
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2005 20:17
Wohnort: Marburg/Hessen
Notebook:
  • FSC AMILO M 1420

Re: CD/DVD-Brenner brennt extrem schlechte CDs??, Amilo 7400

Beitragvon Manolito » 10.03.2005 20:18

hennydeluxe hat geschrieben:Hab jetzt 'n Firmware-Update gemacht :) gab's beim letzten mal wo ich geschaut hab noch nicht



Wo hast du das Update gefunden??? Welche Version ist es denn? Kannst du mir helfen?
Manolito
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2005 19:42

Beitragvon hennydeluxe » 08.04.2005 16:37

hey ho,

sorry hab schon lange nicht mehr ins Forum geschaut ;-)

geh einfach mal auf www.fujitsu-siemens.de

und such bei Downloads nach AMILO M7400. Dort dürftest du auswählen können für welche Geräte du was suchst und bei CD/DVD-RW-Combo müsste das Update zu finden sein...

vg
hennydeluxe
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 11:52

Beitragvon hennydeluxe » 16.04.2005 15:11

also mittlerweile geht's bei mir wieder los, er brennt wieder nur noch kacke... ich hab keinen Plan woran's liegt. Werd demnächst nochmal andere Rohlinge ausprobieren aber eigentlich hatte ich mit denen die ich im Moment habe (Memorex) noch nie Probleme. Ich brenn ja auch nur bei 8x.

Hat denn keiner von euch die gleichen Probleme? :-| gibt's bei Siemens 'nen Vor-Ort Service oder so? Ich hab einfach keinen Bock das Teil einzuschicken und wochenlang nicht mehr wieder zu seh'n. Ich hab nur den Laptop und ohne das Teil bin ich echt aufgeschmissen :-/

vg

ach ja noch 'ne Frage: Kann das sein, dass die Dinger irgendwie einstauben oder so, wenn man sie länger nicht benutzt?? Eigentlich Blödsinn oder?
hennydeluxe
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2005 11:52

Beitragvon PappaBaer » 16.04.2005 21:15

gibt's bei Siemens 'nen Vor-Ort Service oder so?

Doch. Klar. Wenn man bereit ist, das Geld für ein Business-Notebook auszugeben, bekommt man auch einen Vor-Ort-Service als Option.


Ich hab einfach keinen Bock das Teil einzuschicken und wochenlang nicht mehr wieder zu seh'n. Ich hab nur den Laptop und ohne das Teil bin ich echt aufgeschmissen :-/

Hättest Du Dir da nicht Gedanken vor dem Kauf machen sollen? Wenn ich ein Consumer-Notebook mit Collect&Return-Service kaufe, dann bin ich mir dessen doch beim Kauf bewusst. Wenn ich auf mein Notebook absolut angewiesen bin, achte ich beim Kauf darauf, dass ich ein Modell mit Vor-Ort-Service nehme und bin auch bereit, dafür entsprechend mehr zu bezahlen.

So, nun aber Schluss mit der Belehrung (musste ich aber einfach loswerden).

Wenn Du das Gerät nicht einschicken möchtest, kannst Du Dir über die FSC-Seite auch den Servicepartner in Deiner Nähe raussuchen. Das Laufwerk bei diesem Modell darf auch von diesen Servicepartnern getauscht werden. Beim Servicepartner anrufen, die bestellern ein Austausch-Laufwerk, Termin mit denen ausmachen, Gerät vorbeibringen und mit etwas Glück am gleichen Tag wieder mitnehmen (je nach Auftragslage beim Servicepartner).
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Nächste

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste