amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

USB TV Karte (dig.+analog) für M3438

Zubehör wie z.B. Notebook-Rucksäcke oder USB-TV-Karten...

USB TV Karte (dig.+analog) für M3438

Beitragvon elemic » 17.03.2006 15:28

Habt ihr mir ne Empfehlung für nen TV Karte für sowohl analogen als auch digitalen Empfang via USB?

Ist zum Anschliessen an mein 3438 gedacht ....
elemic
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.01.2006 14:06
Notebook:
  • Amilo M3438

Beitragvon Negahtiev » 23.03.2006 12:42

Ja versuchs mit der Terratec Cinergy Hybrid T USB XS. Hab die auch. Kann nicht klagen.
Allerdings hat sich herausgestellt, dass das Ding sehr Treiber empfindlich ist. Soll heißen: Du kannst dann derzeit immer noch nur den Nvidia Grafikkarten Treiber 81.95 verwenden. Bei allen neueren ruckelt das Bild. Oder du verwendest natürlich den herkömmlichen Treiber.
Ansonsten kann ich das Teil nur wärmsten empfehlen: gute Bildqualität, einfach zu bedienen (aufgrund mitgelieferter Cyberlink PowerCinema Software) und eben für digtalen und analogen Empfang geeignet.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
Negahtiev
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.2006 19:04
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon frankp » 23.03.2006 13:40

Betr.: Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... y.php?f=79
frankp
 
Beiträge: 62
Registriert: 30.08.2005 17:23
Wohnort: Berlin
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Regina » 02.10.2006 23:22

Du hast damals geschrieben:
Ja versuchs mit der Terratec Cinergy Hybrid T USB XS. Hab die auch. Kann nicht klagen.
...
Ansonsten kann ich das Teil nur wärmsten empfehlen: gute Bildqualität, einfach zu bedienen (aufgrund mitgelieferter Cyberlink PowerCinema Software) und eben für digtalen und analogen Empfang geeignet.
...

Dein Beitrag ist zwar schon länger her, hatte mir aber Mut gemacht und ich habe, weil ich mit der PCTV USB2 von Pinnacle einfach nur Probleme habe, heute das Teil testeshalber geholt.
Nun habe ich zwar auch nach dem neuen update über 25 MB!
Cinergy_T_USB_XS_App_Drv_MCE_XP_4.75.exe
eine neue Verknüpfung TeraTec Home Cinema und das Menü sieht wirklich klarer gegliedert aus, aber der Ton ist genau so schlecht wie vor dem update.
Ich habe KABEL-TV über ISH zu Hause, jedoch keine Zusatz-Decoder. Also ist es doch wahrscheinlich richtig, den stick als analog anzugeben?
Die TV-Kanäle sind gut zu sehen, doch der Ton ist viel zu schnell und zu hoch.
Ich kann die Ursache nicht finden.
Juni 2005 gekauft: Amilo M4338GM (2mal 80 GB HDs); Intel Pentium M 740 1,73 GHz; 1 GB RAM; NVidia GeForce 6800; XP Home SP2
Regina
 
Beiträge: 29
Registriert: 13.06.2005 00:41
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron