amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 1425 Problem

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo M 1425 Problem

Beitragvon Anonymous » 15.02.2005 21:20

Hallo

Ich hab da mal eine Frage. Habe mir vor kurzem ein Amilo M 1425 Notebook gekauft, habe dann mal EverestHome und Aida laufen lassen und habe festgestellt das der FSB nur auf 100 mhz läuft und der RAM nur auf 166 mhz.
FSB müsste eigentlich 400 mhz sein und der RAM ist PC2700 also der eigentlich auf 333 mhz. Ist das normal ?
Habe schon im BIOS geschaut ob das was umzustellen geht aber da geht gar nichts. Ich füge mal einen Auszug aus dem Everest Report hier ein. Hoffe ihr könnt mir da helfen.

Informationsliste Wert
CPU-Eigenschaften
CPU Typ Mobile Intel Pentium M-A
CPU Bezeichnung Dothan
Engineering Sample Nein
CPUID CPU Name Intel(R) Pentium(R) M processor 1.60GHz
CPUID Revision 000006D6h

CPU Geschwindigkeit
CPU Takt 600.00 MHz (Original: 1600 MHz)
CPU Multiplikator 6.0x
CPU FSB 100.00 MHz (Original: 100 MHz)
Speicherbus 166.67 MHz

CPU Cache
L1 Code Cache 32 KB
L1 Datencache 32 KB
L2 Cache 2 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID 63-0100-000002-00101111-102704-ODEM B$1ABZB002_BIOS DATE: 10/27/04 18:27:38 VER: 08.
Motherboard Name Unbekannt

Chipsatz Eigenschaften
Motherboard Chipsatz Intel Odem i855PM-333
Speicher Timings 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)

SPD Speichermodule
DIMM1: Samsung M4 70L3224FT0-CB3 256 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
DIMM2: Samsung M4 70L3224FT0-CB3 256 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)

BIOS Eigenschaften
Datum System BIOS 10/27/04
Datum Video BIOS 04/08/18
DMI BIOS Version 080010

Grafikprozessor Eigenschaften
Grafikkarte ATI Mobility Radeon 9600/9700 (M10/M11)
GPU Codename M10/M11 (AGP 4x 1002 / 4E50, Rev 00)
GPU Takt 398 MHz (Original: 400 MHz)
Speichertakt 230 MHz (Original: 230 MHz)
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 15.02.2005 23:52

Das sollte so schon stimmen, da die Hersteller immer mit hohen Taktraten überzeugen wollen: Tatsächlich sind sie eben niedrig, nur werden mit neuen Technologien eben pro Takt 2 mal oder 4 mal so viel Daten übertragen, daher kommen die hohen Frequenzen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Anonymous » 16.02.2005 09:41

hmm ok ist das denn bei euren notebooks auch so oder bin ich da der einzige ? Ich bin schon am überlegen ob ich das Notebook zurück gebe oder ich rufe halt mal bei FSC an und frage da nach.
Anonymous
 

Beitragvon alzi » 16.02.2005 10:40

Mach Dich nicht verrückt - don't make yourself crazy!

Das ist bei allen so.
alzi
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron