amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

PC3200 Infineon

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

PC3200 Infineon

Beitragvon momosxp » 19.03.2006 16:36

Hi Leute
Ich habe hier einen 512 MB PC3200 Infineon Riegel und würde gerne wissen wie es sich im Notebook auswirken würde?
Das ist der aktuelle status: (momentan 2x 256 MB Speicher)

Amilo D 7850

Informationsliste Wert
Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID 63-0100-000001-00101111-122304-SIS648FX$1ABTR001_BIOS DATE: 12/23/04 19:20:35
Motherboard Name Uniwill 755SA1

Front Side Bus Eigenschaften
Bustyp Intel NetBurst
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 133 MHz (QDR)
Effektiver Takt 533 MHz
Bandbreite 4266 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften
Bustyp DDR SDRAM
Busbreite 64 Bit
DRAM:FSB Verhältnis 5:4
Tatsächlicher Takt 167 MHz (DDR)
Effektiver Takt 333 MHz
Bandbreite 2667 MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften
Bustyp SiS MuTIOL
Busbreite 16 Bit

Würde ich einen gewissen Leistungsschub bemerken?

Danke schonmal
|| Amilo D 7850 || 3,06ghz || Ati Mobility Radeon 9200 || 512 MB DDR-Ram || 40GB Festplatte ||
momosxp
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2005 20:08

Beitragvon aspettl » 19.03.2006 17:58

Nur der Unterschied von 512 auf 768 MB, sonst ist alles gleich.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon momosxp » 19.03.2006 19:15

schade :(
|| Amilo D 7850 || 3,06ghz || Ati Mobility Radeon 9200 || 512 MB DDR-Ram || 40GB Festplatte ||
momosxp
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2005 20:08

Beitragvon Beelzebub » 20.03.2006 08:28

hi,
ich wäre da aber vorsichtig mit 2 rigeln von unterscheidlichen herstellern des kann auch nachhintenlosgehen hab selbst mall erlebt wie 2 verscheidene ram chips en notebook geschrottet haben würd da schon mehr aufpassen :!:

gruss
B.
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Beitragvon momosxp » 20.03.2006 17:30

ja, dessen bin ich mir bewusst. hatte auch vor nur den 512er alleine einzubauen.
Das würde ja schon reichen um das notebook schneller zu machen, da es ein PC3200er ist.
Momentan sind ja 2x256 PC2700 drin.
|| Amilo D 7850 || 3,06ghz || Ati Mobility Radeon 9200 || 512 MB DDR-Ram || 40GB Festplatte ||
momosxp
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2005 20:08

Beitragvon Striker15 » 20.03.2006 19:10

warum soll man nicht 2 rams von verschiedenen herstellern verbauen, angenommen sie hätten auch beide die gleichen geschwindigkeiten???
ISt doch eigentlich egal, hauptsache der rechner erkennt 2 rams, oder net?
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon Beelzebub » 21.03.2006 08:42

Hi,

ne so einfach ist es nicht!
Jeder Hersteller baut seine Ram anders und nach seiner eingenen Bauweise,
Klar wenn die ganzen Daten wie Volt, MHz, Modell, und PCxxxx Nummer übereinstimmen, ist die warscheinlichkeit sehr gering das was pasiert aber sie ist vorhanden.
Und wenn man sich da zu optimistisch stellt und die Rams sich aus irgend einem Grund nicht vertragen (nicht Synchron laufen) kann es auswirkungen auf das Mainbord haben. Wie gesagt ist zwar bei sehr identischen Ram nur eine sehr kleine warscheinlichkeit, aber sie ist vorhanden!
Optimum ist halt gleicher Hersteller und gleicher Ram!
Wie gesagt ich hab selber erlebt was pasieren kann und wollt es nur mall erwähnen!

Gruss
B.
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Beitragvon momosxp » 22.03.2006 22:10

ich hatte hier letztens 2 Riegel von Infineon, beide PC3200, 1x512mb und 1x 256mb.
Der 512er alleine läuft schneller als beide zusammen und zwar deutlich!

aber unterstützt nun meine Mainboard keinen PC3200 oder wieso soll der ram nicht besser sein?
|| Amilo D 7850 || 3,06ghz || Ati Mobility Radeon 9200 || 512 MB DDR-Ram || 40GB Festplatte ||
momosxp
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2005 20:08

Beitragvon Beelzebub » 23.03.2006 08:17

Hi,

ne du hast mich falsch verstanden der eine 512MB Chip ist besser aber würderst du jetzt noch zu ihm einen der alten beiden rein tun, würdest du des System nicht umbedigt besser damit machen und wenn doch würdest du es gefärden! Das meint ich! Wenn du dir zb jetzt noch zu dem 512er noch ein 512er kaufen willst, dann must du jetzt aufpassen das des genauso einer ist wie der denn du schon hast!
Solange der eine bei dir drin ist und funktioniert ist da keine Gefahr!


Grüße
B.
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron