amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1667G X700 Suse10 (32bit)

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Amilo A1667G X700 Suse10 (32bit)

Beitragvon [FHO]Firetiger » 20.03.2006 21:56

Hallo,
ich habe leider ziemlich Probleme KDE auf meinem Notebookdisplay zum laufen zu bekommen.
Auf einem externen Monitor läuft alles wunderbar. jedoch habe ich es mit SAX2 nicht geschafft einn Monitor zu finden bei dem auch das Notebookdisplay ein Bild anzeigt.

Hat von euch jemand die graphische Oberfläche schon auf seinem A1667G zum laufen bekommen?
Welchen Monitor habt ihr verwendet?

Wenn ich das richtig verstanden habe sind die ganzen Konfigurationen für den Monitor in der xorg.conf gespeichert.
Wie sieht die Datei bei euch aus?
was muss man da beachten.

Ich hatte was in der gentoo wiki gefunden. werde daraus aber nicht schlau.
http://gentoo-wiki.com/HARDWARE_Gentoo_ ... ilo_A1667G
unter der Überschrift Display

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
[FHO]Firetiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2006 21:47

Beitragvon aspettl » 20.03.2006 22:19

Die Gentoo-Wiki-Seite ist ja recht ausführlich. Demnach musst du in der xorg.conf im Grafiktreiber-Abschnitt bei Nutzung von "radeon" folgendes hinzufügen:
Code: Alles auswählen
Option          "MonitorLayout"         "LVDS, AUTO"


Um 3D-Beschleunigung zu haben, muss man aber "fglrx" verwenden, also der proprietäre Treiber. Das ist dort auch erklärt, nur halt für Gentoo. Generell kann man einfach die ca. 60 MB große Treiberdatei von ATI herunterladen und ausführen. Für SUSE gibt es sicherlich auch Tutorials im Internet.
Diese MonitorLayout-Option ist dann nicht nötig, dafür eine Anpassung der xorg.conf auf den neuen Treiber (das geschieht normal mit "fglrxconfig").

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon [FHO]Firetiger » 20.03.2006 22:33

Hey Super für den Tipp. Manchmal hängts nur an Kleinigkeiten.
Hatte nicht geblickt, dass man das ganze im Grafiktreiber Abschnitt unter radeon eintragen muss.
Hatte es an der falschen Stelle eingefügt.

Also soweit läufts mal.
Wegen der 3d Unterstützung werd ich in den nächsten Tagen mal gucken.
Danke nochmal für die schnelle Hilfe
[FHO]Firetiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2006 21:47

Beitragvon Ltager » 24.04.2006 15:03

Hallo,

habe Linux 10 für meinen Amilo 1667G bekommen. Ich hab es installiert und versuche nun krampfhaft den ATI-Grafiktreiber zu installieren. Die Installation mache ich über YAST. Ich kann nur Linux dann nicht auf die ATI X700 umstellen bzw. die Grafikkarte wird mir nicht angezeigt. Was mach ich falsch?
Ltager
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.04.2006 14:53
Wohnort: Großenhain


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron