amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A3667 CPU tauschen?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

A3667 CPU tauschen?

Beitragvon Anonymous » 20.03.2006 22:33

Hallo!
Ich habe einen Amilo A3667 und möchte eventuell die CPU austauschen.
Momentan ist ein A64 3700+ am werkeln, die Frage wäre, welcher Turion wäre in etwa von der Leistung gleich wie der 3700+ ???

Möcht nur eventuell die CPU tauschen, wegen der Wärmeentwicklung...Turion soll da ja net so warm werden....

Für eure Hilfe schonmal danke im voraus....

Gruß
Manolito69
Anonymous
 

Beitragvon haihappen17 » 20.03.2006 23:24

Also ich würde sagen, dass mein Prozessor in etwa gleichschnell ist. (Siehe Sig.) Und wegen der Wärmeentwicklung: Ich kann mir kaum vorstellen, dass dein Prozessor noch heißer wird, als meiner ;) BTW.: Is doch ganz schön jetzt im Winter, immer warme Hände zu haben :lol:
Wer das liest ist doof :P
haihappen17
 
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2005 15:48
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Deichgraf » 20.03.2006 23:33

kann man das überhaupt?

einfach nen Turion gegen nen Athlon 64 tauschen?

35 W is natürlich interessant gegenüber 90 w

davon mal ganz ab,das ich nirgens einen Turion zu kaufen finde.....
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • HP DX 1023

Beitragvon Anonymous » 20.03.2006 23:51

@haihappen17
wird so ein Turion wirklich so warm??? ich dachte halt wegen den 25/35Watt.
Also dann sehe ich darin kein vorteil........ :(

@Deichgraf
Turion gibt es bei www.alternate.de
der A64 und der Turion haben Sockel 754, ich glaube das es dann schon gehen müsste.....
Anonymous
 

Beitragvon dutty » 21.03.2006 17:37

n turion ist natürlich auch viel kälter als a64... ich denk ein MT-37 oder MT-40 kommt an deinen a64 gut ran.
theGameBooks.com - das forum im netz für notebook benchmarks, unter-/übertaktung und widescreen-spiele.
du willst wissen wie man übertaktet? wie man strom spart durch undervolting? theGameBooks.com
dutty
 
Beiträge: 459
Registriert: 06.10.2005 12:11
Notebook:

Beitragvon haihappen17 » 21.03.2006 17:55

Naja... Wegen der Temp könnte man so sagen, dass es nicht mehr wirklich nur lauwarm ist... Ich muss aber sagen, dass meine Terratec Cinergy T USB XS jedenfalls wärmer wird. Das ist ohne Schei* dann echt schon so warm, dass ich es kaum länger als 10 Sec mit nem Finger drauf aushalte. Wunder mich wirklich, dass der Kunstoff nicht mal weich wird. Hat noch jemand die TV-Karte und kann das bestätigen, oder bin ich wieder der Einzige, der nen Tassenwärmer kostenlos dazu bekommen hat???
Wer das liest ist doof :P
haihappen17
 
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2005 15:48
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Anonymous » 21.03.2006 18:17

@all
also wenn ich das hier so lese, kann ich mir dann getrost das Geld sparen, richtig?

@dutty
mit was kommt der Turion an den A64 ran? Temperatur oder Leistung?
Anonymous
 

Beitragvon Dik_Bonkers » 22.03.2006 11:47

ein großer teil der hitze kommt noch von der grafikkarte. der turion ist schon ein ganzes stück sparsamer asl der athlon. und eben darauf achten, dass es ein MT ist.
Dik_Bonkers
 
Beiträge: 42
Registriert: 27.11.2005 23:56
Notebook:
  • A1667G

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste