amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Oblivion

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

Oblivion

Beitragvon netwolf » 21.03.2006 22:32

Hi!

Hoffentlich bin ich hier richtig:

Ich wollte euch mal bitten im laufe der nächsten Tage ein paar Erfahrungen von "The Elder Scrolls IV: Oblivion" in Verbindung mit dem 3438 zu posten, z.B. läufts von der Hardware her, gibts Einfrierungsprobleme, usw (die üblichen Verdächtigen halt...).

Ist nicht wirklich dringend, da ich am Ende des Monats eh erst noch ne Prüfung schreiben muss und eigentlich keine Zeit zu zocken hab(en sollte)... :D

Vielen Dank im Voraus
netwolf
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2006 22:23

Beitragvon Schacky » 21.03.2006 23:10

Ich werde es mir für den PC nicht kaufen...
Auf der 360 wird das Game sicher auch sehr gut ;)

Mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit muss man leichte Kompromisse eingehen (Grafik etwas runterstellen) aber ich denke es wird recht gut laufen... trotz allem bin ich auch Gespannt wie sich das Book bei diesem Game schlägt :)
Schacky
 
Beiträge: 62
Registriert: 14.10.2005 16:11
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon Slavetodave » 22.03.2006 07:08

Wollte das auch gerne mal ausprobieren, aber ich denke auch das es auf dem A1630 3400+ mit 1024 RAM ruckeln wird...also lass ich es erstmal :) Ich warte noch ein bisschen, wenn es günstiger wird ärgere ich mich nicht so doll wenns nicht läuft :) :) :)

Grüsse
Slave
Benutzeravatar
Slavetodave
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.12.2004 12:26
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Beelzebub » 22.03.2006 09:47

Hi,

Also was Oblivion auf einem Amilo angeht kann ich denk ich helfen!
Habe ein M 1437G und hatte angst dass Oblivion nicht leuft!
Hab mich mit FSC und Intel in verbindung gesetzt um des genau zu klären bevor ich mir das Spiel kaufe und sieh da die Antwort war besser als ich erwartet habe! :D

Laut FSC ist ein 1,73 GHz M Prozessor mit Moblitechnologie etwa mit einem PC der ca. 2,5 GHz hat (wenn nicht mehr) zu vergleichen! Was die Minimallanforderungen von 2 GHz ja weit überschreitet!
Der Arbeitsspeicher soll minimum 512 MB haben, gut ist aber 1GB zu haben ich war vorsichtig und hab mir 2 GB besorgt (Ich halte nichts von Ladezeiten 8) ). Die Grafikkarte ist ein bischen schlecht weil die nur 128 MB Grafikkartenspeicher hat! ABER wer sich denn neuesten ATI Grafikkartentreiber von FSC runterläd bekommt eine tolle Funktion namens Hypermemory die die Grafikkarte deutlich besser und somit für das Spiel starkgenug macht!

Hoffe des hilft jemandem sich für das speil auf einem Notebook zu entscheinden

Gruß
B.
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Beitragvon PeTe » 26.03.2006 09:10

Soooo .. ich hab das Game seid gestern und bin zufrieden ... es läuft bei mir auf mittleren Details & 1024x786 relativ gut. In dungeons sind die FPS meist über 50, in den (total genialen) Außenarealen wirds leider manchmal recht hackelig (wenn nachgeladen wird..) und 15 FPS sind normal ... wenn aber alles geladen ist läuft auch das mit 25-40 FPS, was sich erstaunlich gut spielen lässt :)

Ich denke mit 2 GB RAM + leichtem übertakten der GraKa sollten noch bessere Ergebnisse erzielt werden können, obwohl ich so auch schon zufrieden bin :)

//Edit: Evt. sollte ich noch sagen das mein NB seid ~ 86 Std. läuft (Ruhezustand ... ;) ) und sich somit einfach nur im Windows schon knappe 400MB RAM zieht (und sowieso total durcheinander ist :D )
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon Beelzebub » 28.03.2006 14:22

Hi,

hab des Game mall auf meinem Amilo M 1437G instaliert und hab zwar die niedrigste Auflösung (Grafikarte packt mehr aber dann laggts) dafür alle Details auf Max und hab weder Ruckeln noch ladezeiten! Einfach fenomenal!!!


Grüße,
B.
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Beitragvon PeTe » 28.03.2006 14:37

:?

Niedrigste Auflösung? Also 640x480? Das geht ja mal garnicht .. :roll:

(OK, hab ich auch ausprobiert ... nette FPS so um die 80, aber son' RPG lüppt auch mit 25-30 recht ordentlich UND sieht geil aus ;) )
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon Beelzebub » 28.03.2006 15:47

Hi,

ne ist klar ich kann auch weiter hoch aber ich hab die wahl zwischen gute Auflösung oder die ganzen Einstellungen auf Max und ich find mit ist es wichtiger auf einen Berg zu klettern und die ganze Karte zu sehen, alle Schatten und alles drumherum als das die Rüstung meines Charakters besser aussieht, weils man sonst denn Unterschied bei der Auflösung eh fast nicht merkt!
Finde ich zumindest :wink:

Grüße
B.
Wenn man sich ein Amilo kaufen will, sollte man sich erst mall überlegen ob man für das gleiche Geld nicht auch einen Dell bekommt!
Benutzeravatar
Beelzebub
 
Beiträge: 73
Registriert: 08.03.2006 11:20
Wohnort: München

Aufn AMILO M3438G TOP!

Beitragvon Pommesnascher » 31.03.2006 11:35

Also ich habe das Amilo m3438g mit 1,73Ghz, 1GB.. und es läuft prima mit High Details in 1440*900 mit 8 facher Anistrophie und HDR.. was will man denn mehr! Top Notebook! die Frames in den Höhlen sind so bei 30-60fps und draussen bei 25 bis 45! Habe auch nix übertakte weil bringt eh nix! Treiber sind natürlich die neuesten!
Pommesnascher
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2006 22:26

Re: Aufn AMILO M3438G TOP!

Beitragvon PeTe » 31.03.2006 13:38

Pommesnascher hat geschrieben:Habe auch nix übertakte weil bringt eh nix!


DAS bezweifle ich :wink:
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Re: Aufn AMILO M3438G TOP!

Beitragvon Romero » 01.04.2006 17:31

Pommesnascher hat geschrieben:Also ich habe das Amilo m3438g mit 1,73Ghz, 1GB.. und es läuft prima mit High Details in 1440*900 mit 8 facher Anistrophie und HDR.. was will man denn mehr! Top Notebook! die Frames in den Höhlen sind so bei 30-60fps und draussen bei 25 bis 45! Habe auch nix übertakte weil bringt eh nix! Treiber sind natürlich die neuesten!


Das kann ich irgendwie nicht so recht glauben... Ich habe es mit mit deinen Settings mal probiert, da komm ich in den Außenarealen auf ganze 5-9 FPS!

Ich spiele es nun in 1024x786 mit HDR, Gesamtqualität hoch und niedriger Schattenqualität, alle anderen Details habe ich maximiert. Die Vegetationsdichte habe ich jedoch außgeschaltet, die frisst die meiste Performance. Mit diesen Settings komme ich in Außenarealen auf 20-25 Frames, in Innenarealen läuft's sowieso flüssig.

Ich werde dann mal probieren, wie Oblivion mit der nativen Auflösung von 1440x900 läuft. Ich denke, dass es wahrscheinlich auch flüssig laufen wird.

Von den hohen Hardwareanforderungen, den gelegentlich auftretenden Bugs und den Lokalisierungsfehler mal abgesehen ist Oblivion übrigens ein Hammer-game!
Romero
 
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2005 14:11
Wohnort: Urfahr Umgebung
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Re: Aufn AMILO M3438G TOP!

Beitragvon cauchy » 01.04.2006 20:57

Pommesnascher hat geschrieben:Also ich habe das Amilo m3438g mit 1,73Ghz, 1GB.. und es läuft prima mit High Details in 1440*900 mit 8 facher Anistrophie und HDR.. was will man denn mehr! Top Notebook! die Frames in den Höhlen sind so bei 30-60fps und draussen bei 25 bis 45! Habe auch nix übertakte weil bringt eh nix! Treiber sind natürlich die neuesten!


Das kann ich auch nicht so ganz glauben... Mit High-Details, 1440x900 und HDR bekomm ich in Dungeons teilweise nur 20fps hin (wenn Charactere zu sehen sind), außenansichten mit viel Gras teilweise unter 10fps. Und ich hab 1GB RAM und 2 GHz.
Welchen Treiber hast du verwendet?
Ich hab momentan den 78.10 (mit freigeschalteter Übertaktung), mit dem neuesten NVidia-Treiber lief's aber auch nicht besser...
cauchy
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.10.2005 12:45

Re: Aufn AMILO M3438G TOP!

Beitragvon cauchy » 02.04.2006 19:04

Romero hat geschrieben:
Pommesnascher hat geschrieben:Also ich habe das Amilo m3438g mit 1,73Ghz, 1GB.. und es läuft prima mit High Details in 1440*900 mit 8 facher Anistrophie und HDR.. was will man denn mehr! Top Notebook! die Frames in den Höhlen sind so bei 30-60fps und draussen bei 25 bis 45! Habe auch nix übertakte weil bringt eh nix! Treiber sind natürlich die neuesten!


Das kann ich irgendwie nicht so recht glauben... Ich habe es mit mit deinen Settings mal probiert, da komm ich in den Außenarealen auf ganze 5-9 FPS!

Ich spiele es nun in 1024x786 mit HDR, Gesamtqualität hoch und niedriger Schattenqualität, alle anderen Details habe ich maximiert. Die Vegetationsdichte habe ich jedoch außgeschaltet, die frisst die meiste Performance. Mit diesen Settings komme ich in Außenarealen auf 20-25 Frames, in Innenarealen läuft's sowieso flüssig.

Ich werde dann mal probieren, wie Oblivion mit der nativen Auflösung von 1440x900 läuft. Ich denke, dass es wahrscheinlich auch flüssig laufen wird.

Von den hohen Hardwareanforderungen, den gelegentlich auftretenden Bugs und den Lokalisierungsfehler mal abgesehen ist Oblivion übrigens ein Hammer-game!


Mir geht's genauso wie dir - bin im Moment ziemlich angepisst, weil ich mir SICHER bin, dass mein System mehr drauf hat! Ich werd das Gefühl nicht los, dass eine nicht optimale Einstellung irgendwelcher Settingszu diesen miesen Ergebnissen führt.
Hab schon so ziemlich alles versucht: Neuester Treiber, Coolbits, manuelle Reg-Editierung, diverse Ini-File-Modifizierungen, mit "Max Frames to render ahead" experimentiert - nix hat was gebracht. Selbst mit 640x480 läuft das Spiel nicht 100% zufriedenstellend - und das kann eigentlich nicht sein auf so einem System!!!
cauchy
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.10.2005 12:45

Beitragvon PeTe » 02.04.2006 19:49

Ne das KANN auch nicht sein ... das 3438G ist und bleibt mir ein Mysterium :roll:

Selbst auf meinem System mit DEUTLICH schwächerer GraKa läuft es besser!
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon cauchy » 03.04.2006 04:07

ALLE, DIE PERFORMANCE UND AUSSEHEN VON OBLIVION VERBESSERN WOLLEN, SOLLTEN SICH FOLGENDE SEITE ANSCHAUEN:

http://www.elderscrolls.com/forums/index.php?showtopic=299166&st=20

Meine Testergebnisse damit:

"vorige Einstellung":
852x480, HDR
"Szene 1" 28 FPS
"Szene 2" 17 FPS

neue INI "HDR low":
1440x900, HDR
"Szene 1" 26 FPS
"Szene 2" 16 FPS

(hat zwar weniger Gras, dafür aber wesentlich weiter in die Ferne, was meiner Ansicht nach wesentlich besser aussieht!)


Mir gefällt's jedenfalls! Obwohl ich immer noch auf eine bessere Lösung hoffe (Patch?)...
cauchy
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.10.2005 12:45

Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste