amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo pi1536 - Fragen dazu

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo pi1536 - Fragen dazu

Beitragvon mattis » 26.03.2006 12:35

Guten Morgen,
bin der Neue... :D

Habe mir am Freitag das Amilo PI1536 gekauft. Soweit so gut. Hier hätte ich einige Fragen, da ich nun nicht so der Superfachmann in Sachen NB´s bin.

Ist es normal, das von den angegebenen 80 GB Festplatte nur 74,5 GB zur Verfügung standen? Von diesen 74,5 GB waren dann schon 20 GB belegt und ich habe somit im Endeffekt nur knapp 55 GB zur Verfügung.
Habe die ganzen vorinstallierten Programme runtergeschmissen aber es bleiben dann immer nur noch 58 GB zur Verfügung!

Habe hier gelesen, das ich mir besser das 1667 hätte kaufen sollen - bessere Grafikkarte. Ist die x1400 wirklich nicht unbedingt für gute Spiele wie z. B. RCT 3 geeignet?

Letzte Frage: Hätte ich mir besser das 1667 kaufen sollen oder bin ich mit meinem pi1536 für die Zukunft auf der sicheren Seite... :?

Für Antworten wäre ich dankbar.

LG
Mattis
mattis
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2006 12:27
Notebook:

Re: Amilo pi1536 - Fragen dazu

Beitragvon Lonz » 26.03.2006 13:03

Morgen!

Erstmal herzlich willkommen im Amilo Forum!

Das mit der Festplatte ist normal, da das Dateisystem selbst ein bischen Speicher schluckt, außerdem rechnen die Festplattenhersteller mit 1GB=1000MB(etc.), Windows rechnet jedoch mit 1GB=1024MB, das macht auch noch einen Unterschied.

RCT? RollerCoasterTycoon? Das sollte nicht soooo endlos viel Resourcen ziehen, also solange du kein F.E.A.R. oder ähnlich auf voller Leistung spielen willst dürftest du damit durchkommen.

p.s.: gegen das 1667G spricht im übrigen auch nichts, also falls di dein PI zurück geben wirst/willst... ich habs ja selber ;)
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon mattis » 26.03.2006 13:08

Danke für die prompte Antwort!

Ich bin aber der Meinung, man darf dann nicht mit 80 GB werben...

Im nachhinein reizt mich das 1667G natürlich schon - nur, soll ich mein PI zurückgeben. Das ist meine Überlegung...

LG
Mattis
mattis
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2006 12:27
Notebook:

Beitragvon Lonz » 26.03.2006 13:15

*ironie an* Naja, den Händler wirds freuen *ironie aus*

Man sollte sich halt davor überlegen, was mach kauft und gerade bei so ner teuren Sache wie ein Notebook. Wobei mich selbst das A3667G inzwischen auch interessieren würde bezüglich größeres Display, aber das gabs damals noch nicht, als ich meinen gekauft habe...

Das mit dem Werben: Das wird überall so gemacht, egal, ob du dir ein Komplettsystem, eine externe Festplatte oder eine interne einzeln kaufst, liegt schlicht und ergreifend am Rechensystem der Festplattenhersteller und insofern hast du ja auch 80GB, wenn das Ding unformatiert ist und man mit 1GB=1000MB rechnet...

p.s.: Füge in deinem Profil doch mal bitte dein Notebook hinzu =)
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon gtijw » 26.03.2006 14:05

Wir können ja tauschen :lol:

Welchen Centrino Prozessor hast Du denn?

Auch wenn Du ne x700 hast, für die neuesten Spiel ist auch die nicht so richtig geeignet!
gtijw
 
Beiträge: 56
Registriert: 04.11.2005 16:03
Notebook:
  • AMILO 1667

Beitragvon mattis » 26.03.2006 17:51

Tauschen... :roll: hm - weiß nicht :lol:

Mein Prozessor:
Intel Core Duo T2300
mattis
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2006 12:27
Notebook:

Beitragvon Geric » 26.03.2006 19:44

gtijw hat geschrieben:Wir können ja tauschen :lol:

Auch wenn Du ne x700 hast, für die neuesten Spiel ist auch die nicht so richtig geeignet!


Aber immer noch um längen besser als eine X1400.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon mattis » 26.03.2006 21:40

Geric hat geschrieben:
gtijw hat geschrieben:Wir können ja tauschen :lol:

Auch wenn Du ne x700 hast, für die neuesten Spiel ist auch die nicht so richtig geeignet!


Aber immer noch um längen besser als eine X1400.

Gruß Geric


Warum? Begründung oder Erahrungen?
mattis
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2006 12:27
Notebook:

Beitragvon Deichgraf » 26.03.2006 23:55

Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • HP Pavilion DV 4000

Festplatten Benchmark

Beitragvon floriansaw » 02.04.2006 20:05

Ich wollte mal gerade fragen, ob jemand von den Amilo Pi 1536- Besitzern bitte mal einen Festplatten- Benchmark für mich machen kann?
Ich habe im Moment noch ein Notebook zur Verfügung wo der Benchmark relativ schlecht ausgefallen ist.
Überlege nun ob ich mir auch ein Pi 1536 kaufe.
Würde vorher aber gerne wissen wieviel schneller die Festplatte ist!
Ich habe mit HDTach gemessen (was ihr bei Chip.de runterladen könnt: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13007856.html)

Ich bedanke mich schonmal im voraus für die Mühen!
Eine bitte habe ich noch! Die Sache müsste bis spätestens Mittwoch erledigt sein, weil ich dann das andere Notebook wieder zurück geben muss!

MfG
Florian
floriansaw
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2006 19:48

Beitragvon aspettl » 02.04.2006 23:21

Ich denke, dass das Pi 1536 auch mit verschiedenen Festplatten verkauft wird, wie die meisten Amilos. Die Aussage bringt jetzt zwar nicht konkret etwas, aber du solltest es wissen ;-)
(Vielleicht vor Ort z.B. in einem MediaMarkt mit HD-Tach testen?)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Festplatten Benchmark

Beitragvon floriansaw » 03.04.2006 09:19

Vor Ort bei Media Markt testen?! Machen die meist nicht mit! Habe nämlich schon oft mal gefragt ob die mal einen Benchmark laufen lassen.
Aber machen die nicht! Also wäre ganz nett wenn das einer von euch machen würde!
Dauert ja nur 5min!
floriansaw
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2006 19:48

Re: Festplatten Benchmark

Beitragvon Geric » 03.04.2006 09:25

floriansaw hat geschrieben:Vor Ort bei Media Markt testen?! Machen die meist nicht mit! Habe nämlich schon oft mal gefragt ob die mal einen Benchmark laufen lassen. Dauert ja nur 5min!


Dann frage sie was ihnen lieber ist, Benchmark erlauben oder eine Reklamation mit allem Schreibkram wenn du das Gerät nach zwei Tagen wieder bringst. Du wirst sehen wie schnell sie zustimmen.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Magictorte » 10.04.2006 23:34

Hi!
Habe mal mit HD Tach gemessen. Habe ne 120GB Festplatte in meinem Amilo Pi 1536

Mit Long Bench: 117,3 MB/s
Mit Short Bench: 117,0 MB/s

Hoffe ich konnte dir helfen.

SERS
Magictorte
Magictorte
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.04.2006 23:09

Beitragvon Leonie04 » 11.04.2006 13:58

Magictorte hat geschrieben:Hi!
Habe mal mit HD Tach gemessen. Habe ne 120GB Festplatte in meinem Amilo Pi 1536

Mit Long Bench: 117,3 MB/s
Mit Short Bench: 117,0 MB/s

Hoffe ich konnte dir helfen.

SERS
Magictorte


Boah da bin ich aber sprachlos mich kotzt meine Festplatte an meinem Amilo A3667 an ist ne Fujitsu 2100AT mit 100GB die bringt nur 41,6MB im long bench .
Leonie04
 
Beiträge: 8
Registriert: 03.04.2006 21:14
Notebook:
  • Amilo A3667G
  • Amilo A1667G

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast