amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fehlermeldung M3438G

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Fehlermeldung M3438G

Beitragvon cupra26k » 26.03.2006 17:40

Hi, habe bekomme seit kurzen nach rechner neustart noch -vorm- Windows Booten eine Fehlermeldung "Multi Bit ECC Error 2 119,6/B9?" Nach der fehlermeldung läuft garnichts mehr, 5 Minuten warten, notebook einschalten und das teil läuft wieder. Was hat das zu bedeuten? Hat schon mal jemand so eine fehlermeldung gehabt, der fehler tritt immer nur nach neustart des Systems auf, also wenn das teil ne weile gelaufen hat.
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Borkar » 26.03.2006 17:42

lade mal im BIOS die SETUP DEFAULTS.

Grüße
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon cupra26k » 26.03.2006 21:32

habe es schon ein paar mal gemacht, auch habe ich ein komplett reset gemacht (batterie,strom abklemmen, AN/AUS 20 sek. gedrückt gehalten, aber kommt immer wieder und dann geht garnichts mehr..
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon cupra26k » 26.03.2006 21:42

achja, habe vor einiger zeit das Nec geflasht auf version 1.62 von micheldeboer, kann das was damit zu tun haben??
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Borkar » 26.03.2006 22:06

hast du andere RAM eingebaut?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon cupra26k » 26.03.2006 22:52

nix, alles original
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Borkar » 26.03.2006 23:05

was hast du denn für ein BIOS drauf? Das neueste?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon cupra26k » 27.03.2006 11:32

bios version 1.10c
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Borkar » 27.03.2006 11:41

teste mal deine RAM mit memtest.
http://www.memtest.org/

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon nubbler » 27.03.2006 11:48

Ich würde mal tippen das dein Speicher defekt ist. Wenn du die Möglichkeit hast teste mal einen anderen.

Edit:
...Ich sollte mir angewöhnen vor dem schreiben nochmal den Reload-Button zu drücken ;-)...
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon cupra26k » 28.03.2006 11:46

hi, wie benutze ich das programm, lese was von bootdisk erstellen usw. habe aber weder ein usb stick noch ein floppy laufwerk?? Werde es mal mit ner CD versuchen, melde mich wenns geklappt hat.
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Rocco » 31.03.2006 00:24

@cupra26k

mich würde mal interessieren, wann genau die Meldung kommt?

Nach dem FSC LOGO? Drück doch mal bei dem FSC Logo die TAB Taste und schau mal, ob da irgendwie schon was faul ist.

Was hast du denn für ein Os installiert? Kannst du die erweiterten Startoptionen von Windows mit F8 aufrufen? Wenn ja, dann mach mal Einzelbestätigung. Und poste mal, wann der wo stehen bleibt.
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon cupra26k » 05.04.2006 21:34

hi, sorry das ich mich jetzt erst melde, am nächsten tag hat das notebook ganz den dienst eingestellt, sprich bildschírm blieb nach neustart schwarz, habe es dann von fujitsu abholen lassen und es heute erst wieder bekommen, laut lieferschein wurde das mainboard ausgetauscht, nun läuft es wieder.....bisher keine fehlermeldung, bin mal gespannt für wie lange.... :!:
Benutzeravatar
cupra26k
 
Beiträge: 25
Registriert: 02.03.2006 21:32
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste