amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem mit Akku, Kulanz bei Hitze durch anderen Defekt?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Problem mit Akku, Kulanz bei Hitze durch anderen Defekt?

Beitragvon Läppi User » 26.03.2006 18:18

Seit Juni bin ich jetzt besitzer eines Amilo 7645,
letzen Monat habe ich mein Läppi wegen Überhitzung abholen lassen.
Als ich Läppi wieder bekam stellte ich fest das mein Akku nur noch Maximal 80 Minuten durchhält, da habe ich im Forum gelesen das Akkus dauernde Überhitzung nicht vertragen und habe beim Support um Kulanz für einen neuen Akku gebeten.
Aber die vom Service meinten der Akku älter als 6 Monate ist und keine Garantie mehr hat und lehnten einen Tausch auf Kulanz ab :evil:
Nach einem 2ten Anruf sagte man mir mir ich solle mich über E-Mail nochmal an den Support wenden.
Die E-Mail sieht so aus.


Sehr geehrte Damen und Herren,

am 13.06.2005 erwarb ich ein Fujitsu- Siemens Amilo 7645.

Dieses Notebook lief von Anfang an mit einer Temperatur von 60 Grad Celsius was eine viel zu hohe Temperatur ist!
Bei voller Belastung kletterte die Temperatur weit über 80 Grad Celsius bis das Gerät sich dann ausschaltete.

Auf diesen Fehler bin ich dann im letzten Monat aufmerksam geworden weil ich mich beim Amilo Forum angemeldet habe wo man mir erklärte das das nicht in Ordnung sei und mir empfahl das Notebook sofort einzuschicken, was ich dann auch machte.

Beim Support Service sagte man mir das ich den Akku herausnehmen soll weil nur das Gerät geprüft wird.

Nachdem ich mein Gerät zurück bekam und es auch einwandfrei Repariert wurde (Lüfter und Kühler wurden getauscht) stellte ich fest das der Akku schon nach etwas über 1 Stunde leer ist.

Ich weiß das auf Akkus nur eine Garantie von 6 Monaten ist, aber es ist nachweißlich das der Akku durch die Überhitzung einen wegbekommen hat, da Akkus keine Dauererwärmung vertragen.

Darum wäre es nett wenn sie mir auf Kulanz einen anderen Akku schicken würden.

Es wäre schade wenn ich wegen einer für Fujitsu- Siemens solchen Lappalie schlecht über ihren eigentlich guten Service denken und andere davor warnen müsste sich ein Fujitsu- Siemens Gerät zu kaufen, weil es keine Kulanz von Fujitsu- Siemens in solchen Sonderfällen gibt.

Da über die Telefonische Support Hotline keine Kulanz möglich sei, (nach Aussage des Herren am anderen Ende der Leitung) da der Akku älter als 6 Monate ist, bitte ich Sie sich den Fall anzunehmen.


Mit freundlichen Grüßen


Bin ja mal gespannt wie es jetzt weitergeht :?:
Werde es euch natüürlich berichten :wink:
Zuletzt geändert von aspettl am 26.03.2006 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Titel angepasst.
Läppi User
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.09.2005 18:31
Notebook:
  • Amilo 7645

Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast