amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bei Anschluss von Tv springt Auflösung von Notebook um

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Bei Anschluss von Tv springt Auflösung von Notebook um

Beitragvon tinkabell007 » 30.03.2006 23:43

Hallo!

Zuerst einmal bin ich so froh, dieses Forum gefunden zu haben - ich hab hier nämlich ein kleines Problem und hoffe mir kann hier jemand helfen (bevor ich noch ganz wahnsinnig werde *g* )

Ich hab mir vor kurzem ein Amilo A1667G Notebook zugelegt! Und ich bin auch absolut zufrieden.

Nun ist es so, wenn ich die S-Video Out Buchse mit dem TV verbinde und reboote klappt eingentlich alles wunderbar - kann alles sehen und abspielen. ALLERDINGS habe ich als normale Auflösung für das Notebook eine 1280x800 Auflösung! Soblad ich aber dann etwas über den TV gucken will, springt mir die Auflösung am Bildschirm auf 1024x768 um und ich kann dies auch erst wieder ändern, wenn ich den TV abstöpsel und reboote.

Durch dieses ständige umspringen der Auflösung werden natürlich alle Desktopicons immer komplett durcheinander gebracht und ich hab keine Lust die jedes Mal neu sortieren zu müssen.

Daher meine Frage ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass die Auflösung nicht dauernd, beim Anschluss des Tvs, auf 1024x768 springt, sondern in der originale Auflösung bleibt!

Hab eine ATI Grafikkarte
tinkabell007
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2006 23:36

Beitragvon mollenhower » 31.03.2006 08:38

Das Phänomen hab ich auch. Das kann eigentlich nur am ATI Treiber liegen. Ich hab mich damit abgefunden,da ich den TV nur selten nutze.
"Legends may sleep - But they NEVER die"

Amilo A 1650G, Mobile Athlon64 XP3400+, 2.2Ghz...bis jetzt noch fehlerfrei.
Benutzeravatar
mollenhower
 
Beiträge: 140
Registriert: 05.01.2006 18:31
Notebook:
  • Amilo A1650G
  • Toshiba Toughbook

Beitragvon tinkabell007 » 02.04.2006 17:49

Ich hab jemanden gefunden, der mir dabei helfen konnte! :) Vielleicht hilft das dir ja auch.

Mann muss einfach den 2. "Monitor" auf "Desktop erweitern" stellen. Dann hat man zwar keine Icons usw mehr am Tv, aber wenn man den Fernseher eh nur anschließt um Videos gucken zu können, ist das echt ideal!

Die Auflösung am Bildschirm bleibt gleich und das Bild am TV ist auch optimal eingestellt.
tinkabell007
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2006 23:36


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste