amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WLAN Eingeschränkte Konnektivität, da keine ip adresse

LAN/WLAN und natürlich Internet

WLAN Eingeschränkte Konnektivität, da keine ip adresse

Beitragvon udgard » 02.04.2006 02:34

Also seit ich mein OS (Windows XP Professional SP2) trojaner und viren bedingt neu aufsetzen musste kriege ich per wlan nicht immer eine ip adresse, bzw. ich kriege immer eine, aber habe eingeschränkte konnektivität, und kann auch net online, und die ip adresse die ich meistens kriege ist eine ganz andere (eine 169.254.176.12 ich denk das ist diese die dann irgendwann automatisch zugewiesen wird wenn man zu lange auf dhcp server wartet ) als die die ich bekomme wenns den mal klappt (192.xxx.xxx.xxx)

Hab kein plan woran das liegt vorher (dh vor der win neuinstallation) ging es immer ohne probs.

Ach mein router ist ein t sinus 154, mein system ist der amilo a1650(daten stehen da neben <
<----
)
wlan modul ist von broadcom

und ps, auf dem toshiba klappt es immer noch einwandfrei über wlan mit dem router ne verbindung zu erstellen.
Zuletzt geändert von udgard am 02.04.2006 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon udgard » 02.04.2006 11:12

Benutze übrigens WEP verschlüsselung.
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon aspettl » 02.04.2006 15:14

Gib den Key nochmal neu ein, wahrscheinlich ist da etwas falsch.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon udgard » 02.04.2006 18:42

aspettl hat geschrieben:Gib den Key nochmal neu ein, wahrscheinlich ist da etwas falsch.

Gruß
Aaron


Ja hab ich mir auch schon gedacht. wars aber net.
naja auf jeden fall wenn ich mir manuell ne ip adresse geb verbindet es zwar aber ins internet komme ich net.

Das komische ist ja das es einmal geklappt hat, kein plan wie. es stand eingeschränkte konnektivität und dann hab ich ein paar mal versucht neu zu verbinden und irgendwann gings dann auch. aber seitdem gehts nimmer.
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon aspettl » 02.04.2006 18:56

Das Problem ist:
Auch wenn der Key falsch eingegeben ist, dann zeigt Windows eine Verbindung an! Aber: Sie funktioniert einfach nicht. Im Falle von DHCP merkt man das daran, dass keine IP zugewiesen wird. Bei einer festen IP funktioniert natürlich auch nichts.
Versuche mal einen ping an deinen Router abzusetzen. Geht das, dann funktioniert die Verbindung selbst. Geht es nicht, bleibe ich bei meiner Vermutung des falschen Keys.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon udgard » 02.04.2006 19:07

naja des ding is ja das ich den key, ja neu eigetippt habe aber ich versuchs nochmal.

EDIT:

Nochmal eingetippt, geht immer noch ned.
Naja werd mal versuchen die verschlüsselung abzuschalten.
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon aspettl » 02.04.2006 19:23

Beachte auch:
Achtung bei z.B. I (großes i) und l (kleines L) - bei fehlerhafter Eingabe kommt keine Fehlermeldung, es funktioniert einfach nicht.

(aus dem WLAN-Sticky)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon udgard » 02.04.2006 19:41

aspettl hat geschrieben:Beachte auch:
Achtung bei z.B. I (großes i) und l (kleines L) - bei fehlerhafter Eingabe kommt keine Fehlermeldung, es funktioniert einfach nicht.

(aus dem WLAN-Sticky)

Gruß
Aaron


ja es ist nicht ascii es ist hex codiert, aber ich hab des zeug schon alles gross/bzw die buchstaben/
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon aspettl » 02.04.2006 19:46

Funktioniert es ohne Verschlüsselung?

Welchen Treiber verwendest du?

(MAC-Filter kann nicht das Problem sein, das ändert sich durch eine Neuinstallation ja nicht.)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon udgard » 02.04.2006 19:53

aspettl hat geschrieben:Funktioniert es ohne Verschlüsselung?

Welchen Treiber verwendest du?

(MAC-Filter kann nicht das Problem sein, das ändert sich durch eine Neuinstallation ja nicht.)

Gruß
Aaron

ne mac filter ist nicht das problem (sollte es net sein ist ja die physikalische adresse vom modul)

also ich schau jetzt mal obs ohne verschlüsselung geht dann sag ich bescheid.

EDIT:
verschlüsselung aus, mac filter aus, problem weiterhin.
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon udgard » 02.04.2006 22:30

andere router anderer anschluss wpa verschlüsselung, gleiches problem, key 100% richtig,

liegts vielleicht an der software?
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon aspettl » 02.04.2006 23:18

udgard hat geschrieben:liegts vielleicht an der software?

Mal eine andere / aktuellere / ältere installieren...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon udgard » 03.04.2006 14:12

Kann mir jemand eine seite mit treibern für broadcom BCM4328 AirForce One
empfehlen, (ich denek das is des modul im A1650)
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon udgard » 04.04.2006 13:17

also ich hab echt kein plan woran es liegt. hab schon alles mögliche versucht, firewall aus, firewall deinstalliert, verschlüsselungen aus, mac filter aus. am router kanns ja net liegen da andere laptops ohne probleme über wlan ins netzt kommen und auch ihre ip per dhcp bekommen.
In the Beginning, the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move. - Douglas Adams
udgard
 
Beiträge: 17
Registriert: 25.01.2006 18:05
Notebook:
  • A1650
  • Toshiba Satellite P10

Beitragvon Rocco » 04.04.2006 13:27

@udgard

fangen wir mal von ganz vorn an:

Mit welchem Tool baust du denn die Verbindung auf? Mit dem Windows eigenen Tool oder mit dem ausgelieferten Odyssey Client?
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Nächste

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste