amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo-Wiki

Ankündigungen, Verbesserungsvorschläge usw.

Was haltet ihr von einem Amilo-Wiki?

Auf jeden Fall, super Idee!
72
80%
ist mir wurscht
3
3%
unnötig
4
4%
Gute Idee, hätte sogar interesse daran als Autor mitzuhelfen
11
12%
 
Abstimmungen insgesamt : 90

Amilo-Wiki

Beitragvon nubbler » 02.04.2006 16:32

Hi,

Ich habe mal mit aspettl drüber geredet wie es wäre hier eine Art Amilo-Wiki zu starten in dem (vorerst) die Grundlegenden Info´s zu den Amilo´s gesammelt sind.
Jeder der City Cobras 3438-Website noch kennt weiß wie praktisch es war die Infos so gesammelt abrufen zu können, so entstand die Idee ein Wiki aufzubauen. Es wäre sicher eine gute Ergänzung zum Forum und wird vielleicht den ein oder anderen "Fragewarschonzumhunderdstenmalda"-Thread verhindern (Suchen in einem Wiki macht meiner Meinung nach mehr Spaß wie die Forumssuche).

Bevor wir uns da dran machen wollten wir fragen was ihr prinzipiell davon haltet? Gute Idee? Oder unnötig?
Und da die Sache natürlich für 2-3 Leute zu viel Arbeit wäre auch gleich noch die Frage wer sich vorstellen könnte als Autor mitzuarbeiten (in der Umfrage bitte nur auswählen wenn ernsthafte Absicht besteht).

Um eines vorwegzunehmen, wenn die Resonanz von eurer Seite aus positiv ist wird es sicher ein weilchen dauern bis das Wiki realisiert ist. Es ist einiges an vorarbeit nötig (Wiki aufbauen, System überlegen, Struktur etc., Richtlinien (wie z.B. sachlich)), die wir dann gründlich vorbereiten wollen. Bis ein gewisses System drin ist werden wir die Sache auch nur im "kleinen Kreis" starten (also erstmal für ein Amilo-Modell eine Art "Muster-Vorlage" als Richtlinie, danach die Sticky-Threads einarbeiten usw.).

Kurz gesagt, wir wollen die Sache ruhig angehen, also, was meint ihr dazu?
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon Borkar » 02.04.2006 16:41

finde ich super. Wenn ich wieder mehr Zeit habe, würde ich auch helfen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Lonz » 02.04.2006 17:35

Finde ich super, könnte sicherlich auch bei der technischen Realisierung helfen(HTML, PHP(+MySQL), CSS) =)
Zuletzt geändert von Lonz am 02.04.2006 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon nodh » 02.04.2006 21:12

selfmade hat geschrieben:Finde ich super, könnte sicherlich auch bei der technischen Realisierung helfen(HTML, PHP(+MySQL), CSS) =)

Es gibt doch schon tolle und bewährte Wiki-Systeme ;)
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Lonz » 02.04.2006 21:14

nodh hat geschrieben:
selfmade hat geschrieben:Finde ich super, könnte sicherlich auch bei der technischen Realisierung helfen(HTML, PHP(+MySQL), CSS) =)

Es gibt doch schon tolle und bewährte Wiki-Systeme ;)


:P

Naja, ich sag mal "Implemierung"/"Einbau", Anpassung und wenns halt Probleme gibt und so ;)
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon xray » 02.04.2006 23:38

Falls das geplant und gewünscht ist, würd ich mich auch gern an der "Anpassung" der jeweiligen Beiträge für das .com-Forum beteiligen. Wäre sicher etwas, was User-anziehend wirkt, wenn das Ganze bei google und co. entsprechend zu finden ist. Dies würde das Projekt dann irgendwann auch dort zum Selbstläufer machen...

MfG
Flavio
xray
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.03.2006 13:30
Wohnort: Berlin
Notebook:
  • FSC AmiloPro V2035

Beitragvon nubbler » 03.04.2006 13:07

nodh hat geschrieben:
selfmade hat geschrieben:Finde ich super, könnte sicherlich auch bei der technischen Realisierung helfen(HTML, PHP(+MySQL), CSS) =)

Es gibt doch schon tolle und bewährte Wiki-Systeme ;)


Ich habe da schon einige ausprobiert, am besten fand ich bisher immer noch Mediawiki, das ich auch dafür benutzen wollte. Falls jemand ein für unsere Zwecke "besseres" Wiki kennt oder einen Geheimtip hat kann er´s mir gerne sagen (es gibt ja sooo viele Wiki´s).

xray hat geschrieben:Falls das geplant und gewünscht ist, würd ich mich auch gern an der "Anpassung" der jeweiligen Beiträge für das .com-Forum beteiligen.


Daran habe ich noch gar nicht gedacht (die Idee entstand schon vor dem .com-Forum). Ein zweisprachiges Wiki dürfte ja mit MediaWiki kein Problem sein. Ich werd´s mal bei Gelegenheit testen.
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon Anonymous » 03.04.2006 16:45

Wenn ihr evtl. einen Linux-Bereich mit einigen Grundkenntnissen aufbauen wollt, also im Wiki, dann würde ich euch gerne helfen. Würd dabei ja denk ich mal nicht alleine bleiben.

Mfg
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 06.04.2006 14:50

So, ich melde mich auch mal hier im Thread :-)

Natürlich würde ich da auch mitarbeiten.

Folgendes muss geklärt werden:

1.) Wir benötigen auf jeden Fall noch einige mehr Mitarbeiter. Unter 20 würde ich es nicht empfehlen, anzufangen. Nach der Umfrage sind es jetzt erst 6...

2.) Wir müssen klären, ob wir am Anfang überhaupt ein englisches Wiki miterstellen wollen - es ist viel Arbeit, meiner Einschätzung nach für den Anfang zu viel...
Später soll es natürlich möglich sein, das Wiki "einfach" auf Englisch zu erweitern. Das Wiki-System sollte für den englischen Teil optimalerweise auch die selbe Userdatenbank haben (die gleiche wie vom Forum selbst wird kaum möglich sein).

3.) Wir benötigen für die Texte im Wiki eine Lizenz. Welche?
Bei Übernahme von Stickys oder sonstigen Beiträgen muss der jeweilige Autor zustimmen, da im Wiki alles zwangsmäßig unter der festgelegten Lizenz stehen wird.

4.) Welches Wiki-System? MediaWiki? debianforum.de verwendet z.B. das MoinMoin Wiki.

5.) Inhalte des Wikis. Einfach alles, könnte man da sagen - aber wie strukturiert?

6.) Richtlinien für Autoren bzgl. Neutralität (wichtig in Fällen wie Lagging Issue), Schreibstil (auch Groß- und Kleinschreibung) und so weiter.

7.) Noch mehr?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D
  • Amilo M1420

Beitragvon nubbler » 06.04.2006 16:19

zu 1.) Das kommt ganz darauf an was das Ziel bei der Sache sein soll. Wenn es erst mal darum geht Info´s und Tipps aus dem Forum zusammenzufassen und übersichtlicher anzubieten reichen meiner Meinung nach so um die 10 Mitarbeiter. Soll das Projekt jedoch den anspruch auf Vollständigkeit haben und detailierte Info´s zu allen Amilo-Modellen bieten brauchen wir definitiv mehr. Was meinen die anderen hierzu? Ich denke mal wenn das Projekt angelaufen ist wird ja sicher noch der ein oder andere darauf aufmerksam und dazustoßen.

zu 2.) Priorität hat für mich erstmal ein deutsches Wiki. Für ein englisches fehlen uns bis jetzt definitiv die Mitarbeiter, dies wird sich wohl erst ändern wenn sich das englische Forum etabliert hat. Trotzdem will ich das Wiki so gestalten das es von Anfang an möglich ist englische Beiträge zu erstellen. Wenn ein paar Beiträge zweisprachig verfügbar sind schadet das nicht und stört ja auch nicht weiter, es kann dem Wiki eigentlich nur nützen. Im Moment bin ich dabei zu schauen wie sich das am besten realisieren läßt (zwecks gleiche Nutzerdatenbank), habe wahrscheinlich auch schon eine Lösung für das Problem, muß es nur noch ausgiebig testen.

zu 3.) In diesem Bereich kenne ich mich nicht aus, meist wird die "GNU Free Documentation License" oder die "Creative Commons licenses" verwendet. Was die Unterschiede und Vor- und Nachteile sind muß man mal schauen, vielleicht kennt sich ja hier jemand aus.

zu 4.) Wie gesagt, habe schon mehrere ausprobiert und bin bei MediaWiki hängengeblieben. Es ist natürlich prinzipiell auf die Bedürfnisse der Wikipedia zugeschnitten, gefiel mir aber vom look and feel und der Konfiguration am besten, auch wenn die Benutzerverwaltung verbesserungswürdig ist. Ich habe natürlich nicht jedes Wiki-System ausprobieren können, bin für Hinweise hierzu immer noch offen.

zu 5.) Wenn das Wiki-System soweit läuft werde ich mir da drüber mal gedanken machen und dann hier zur Diskussion stellen. Wenn mir einer zuvorkommt habe ich auch nichts dagegen :) .

zu 6.) Jau, siehe Punkt 5

zu 7.) Um das Wiki ein bißchen koordinieren zu können wäre vielleicht ein Unterforum hier sinnvoll z. B. "Amilo-Wiki". dort könnten wir dann u. a. über die Grundlegenden Dinge wie Struktur, Richtlinien usw. diskutieren.
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon xray » 06.04.2006 16:55

Also wie gesagt, ich würde den einen oder anderen Beitrag übersetzen... Das ist auch kein großer Akt, ich muss ihn ja nicht neu verfassen.
Es wäre wohl auch leichter, von Anfang an alles mit zu übersetzen, als irgendwann alle bisherigen Beiträge auf einmal...
Das gilt natürlich für beide Richtungen, sind also irgendwann im englischen Wiki Beiträge, die sich im Deutschen nicht finden, könnte man diese ja auch quasi zurück-übersetzen.
Mehr als 10 Leute halte ich auch nicht für nötig, es wird ja irgendwann sowieso zum Selbstläufer.

MfG
Flavio
xray
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.03.2006 13:30
Wohnort: Berlin
Notebook:
  • FSC AmiloPro V2035

Beitragvon nubbler » 06.04.2006 17:09

xray hat geschrieben:Also wie gesagt, ich würde den einen oder anderen Beitrag übersetzen... Das ist auch kein großer Akt, ich muss ihn ja nicht neu verfassen.
Es wäre wohl auch leichter, von Anfang an alles mit zu übersetzen, als irgendwann alle bisherigen Beiträge auf einmal...
Das gilt natürlich für beide Richtungen, sind also irgendwann im englischen Wiki Beiträge, die sich im Deutschen nicht finden, könnte man diese ja auch quasi zurück-übersetzen.


Jepp, das wird wahrscheinlich problemlos möglich sein.

xray hat geschrieben:Mehr als 10 Leute halte ich auch nicht für nötig, es wird ja irgendwann sowieso zum Selbstläufer.


Hoffentlich wird es zum Selbstläufer....es gibt halt auch viele Wiki´s wo dies nicht passiert ist und dann vor sich hin dümpeln.
Denoch sollten wir anonymes schreiben nicht erlauben und vorerst nur jedem einen Account geben der sich hier als Mitarbeiter meldet. Dies spricht zwar gegen das Grundprinzip von Wiki´s ist aber denke ich bei unserer Thematik notwendig (ich glaube keiner hat Lust andauernd Artikel zu korrigieren nachdem einer meinte er müßte seinem Ärger über FSC im Wiki Luft machen). D.h. wenn das Wiki gut ankommt heißt das nicht automatisch das sehr viele Leute zusätzlich Artikel schreiben werden.
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon aspettl » 24.04.2006 22:53

*push*

Mit so wenigen Mitarbeitern können wir noch nicht anfangen, wir brauchen mehr ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon nubbler » 03.05.2006 21:16

*push*

Vielleicht können sich ja mal die 7 die mitarbeiten möchten bei mir per PM melden, damit ich weiß wer das genau ist.
Soweit ich weiß sind das xray, Codphrik, aspettl natürlich und eventuell Borkar.
Dann kann man mal über gewisse Richtlinien usw. diskutieren; wenn das alles steht und die ersten Beiträge da sind kann man vielleicht doch noch den ein oder anderen für das Wiki begeistern.

Es wird vorerst nur ein deutsches Wiki geben. Wenn xray doch lieber von Anfang an mitübersetzen möchte als später alle Beiträge auf einmal könnte man theoretisch gleich ein englisches einrichten, mir wäre es jedoch lieber wenn wir uns erstmal auf´s deutsche konzentrieren und xray bei den Grundlagen mithilft :roll: . Wenn man merkt das es gut anläuft kann man rechtzeitig das englische starten bevors zu viel wird.

Also, alle die mitarbeiten möchten bitte bei mir melden und unter http://www.amilo-forum.de/topic,8117,-Amilo-Wiki-Lizenz.html posten welche Lizenz sie sich vorstellen.
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon nubbler » 20.07.2006 12:23

Hallo,

ich wollte mal kurz noch etwas zu diesem Thema schreiben.
Hatte die letzten 2 Monate etwas viel Streß, daher hat man nicht mehr viel von mir gehört.
Von den 7 die mitarbeiten wollten hatten sich damals nur 2 gemeldet, was definitiv zu wenig ist. Daher habe ich die Sache erstmal aus dem Blickfeld verloren. Falls hier das Interesse daran größer werden sollte wäre ich jedoch immer noch daran interessiert sowas hier aufzuziehen.

so weit so gut....
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Nächste

Zurück zu Internes zu amilo-forum.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste