amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ich will mein 1437G zurückgeben...

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Ich will mein 1437G zurückgeben...

Beitragvon -TiLT- » 03.04.2006 22:42

... da mittlerweile zum zweiten male ein Displayproblem mit einem Standartschreiben abgetan wird.

Bitronic behauptet ständig, daß die Streifen die durch eigentlich reine, saubere Farben (Testbild) durchlaufen den technischen Spezifikationen entsprechen. (Testbild hat vier farbige Felder. Durch verändern der Helligkeit im Treiber kann man diagonal durchlaufende Streifen oder horizontal stehende Streifen in allen vier Farben erzeugen. Je nach Einstellung kann eine Farbe mal horizontale Streifen haben, mal diagonale Streifen oder komplett in Ordnung sein. Dann tritt der Fehler sofort mindestens in einer weiteren Farbe auf)

Habe das Problem mindestens 10 weiteren Personen vorgeführt (Meine Mitarbeiter der technischen Studentenhilfskräfte der Uni-Münster (installieren täglich etliche Rechner) und den ausgebildeten Technik-Leuten der Uni-MS) Ausnahmslos alle konnten den Fehler innerhalb weniger Sekunden sehen und nachvollziehen. Bitronic will den Fehler selbst nach "umfangreichen Tests" nicht gesehen haben.

Da dies bereits die zweite Aufforderung zur Reparatur war und nichts passiert ist, bin ich natürlich sauer. Das Semester hat angefangen und ich habe kein Arbeitsgerät. Meine Studenten müssen auf alles mögliche warten, da ich nicht effizient arbeiten kann.

Ich habe FSC nun vorgeschlagen das Gerät gegen ein anderes auszutauschen, welches den Fehler nicht hat oder mir entsprechende Schreiben zuzuschicken, mit denen ich das Gerät beim Fachhändler ohne Verlust zurückgeben kann.

Da ich etliche Zeugen benennen kann und Rechtschutzversichert bin, bin ich mir sehr sicher, falls sich FSC darauf nicht einlässt, nötigenfalls per Gutachten und Rechtsanwalt mein Geld zurückzubekommen. Mittlerweile sind mir andere 1437G Nutzer bekannt, die das gleiche Problem haben. Es tritt offenbar nur bei Geräten mit P4760 auf. Die Pentium M 740 Nutzer sind fein raus, die haben das Problem nicht.

Wer gerne selbst mal bei sich testen will kann mal das test.gif als Hintergrundbild setzen und schauen ob er bei nullstellung der Helligkeit und Kontrastwerte und voll aufgedrehter Displayhelligkeit auch die diagonalen Streifen im grün sieht. Ich werd weiter berichten, was hierbei rauskommt.

Kommentare, Anregungen und Tips sind sehr erwünscht.

Viele Grüße
-TiLT-
Dateianhänge
test.gif
(3.13 KiB) 189-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Liskas » 04.04.2006 00:13

Hallo -TiLT-!

Ich frage mich gerade, ob Du das Gerät beim Händler oder direkt von FSC gekauft hast. An diese Frage schließt sich eine weitere in dem Fall an, dass Du das Gerät bei einem Händler erworben hast: Hast Du es beim Händler reklamiert, oder es jeweils von FSC abholen lassen?

Ich frag' das deswegen, weil dem Händler zwei Nachbesserungsversuche gegeben werden müssen. Wenn man das Gerät also vom Händler gekauft hat, es aber nicht bei ihm reklamiert, sondern direkt bei FSC, muss man dem Händler noch die zwei Nachbesserungsversuche geben, bevor man sein Geld zurückverlangen kann. Die direkten Nachbesserungsversuche von FSC zählen dann nicht.

Grüße,
Liskas
Benutzeravatar
Liskas
 
Beiträge: 132
Registriert: 26.04.2005 17:13
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon -TiLT- » 04.04.2006 01:12

Ich habe das Gerät bei Saturn gekauft und direkt am nächsten Tag bin ich mit dem Gerät wieder da gewesen um es zu reklamieren. Dort wurde mir dann gesagt, das hätte so alles seine Richtigkeit und sie würden das Gerät nicht zurücknehmen. Ich solle es doch bei FSC versuchen, andernfalls würden sie 30€ für die Benutzung verlangen. Somit hat Saturn meiner Meinung nach schon sein Recht auf Nacherfüllung abgegeben, da sie nicht bereit waren wenigstens einmal nachzuerfüllen (Umtausch gegen mangelfreie Ware). Aber auch Saturn kann gerne am Gerät rummachen. Ich hab mich damit abgefunden wohl erst in 3 Jahren wenn die Karre total veraltet ist, damit mal produktiv arbeiten zu können ;)

Scherz beiseite. Vermutlich wird Saturn auch wieder mit irgendwelchen Ausflüchten kommen, falls ich es dort auch noch versuchen muss. Jedoch werd ich beim nächsten mal klipp und klar sagen dass der Fehler da ist und ich ihn mir nicht nur einbilde, Zeugen mitnehmen und den leider absolut unwissenden Mitarbeitern erklären wo sie sich ihre Kosten, die sie mir dann andrehen wollen "hinstecken" können.

Sorry bin wohl doch ein bisschen gereizt. Danke schon mal für den Tip!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon ami1437G » 04.04.2006 01:24

Bei mir laufen so wellenförmige streifen, quer von oben rechts...beim blauem Viereck..den rechten unterem.... fällt aber kaum auf nur wenn man deutlich hinschaut aus einer nahen entfernung..


mfg
Benutzeravatar
ami1437G
 
Beiträge: 28
Registriert: 16.03.2006 02:00
Wohnort: vienna
Notebook:
  • FSC Lifebook S6010
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon -TiLT- » 04.04.2006 01:29

Willkommen im Club. Dafür muss ich bei mir nur die Helligkeit auf 4 stellen.

Probier mal nen bisschen rum im Catalyst Center, ich wette du bekommst die Streifen auch in die anderen Farben rein, wenn du an Helligkeit und Kontrast drehst. :)
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon ami1437G » 04.04.2006 03:53

Ja das stimmt habe auch bei den anderen farben diesen streifen...aber je nach dem wechselt es sich ab .. immer nur in einem viereck so zu sagen
man kann nun ja ich habe mein diesplay immer etwas heller eingestellt als das standart.. und bunter natürlich ;)
und in diesem fall tritt bei mir das problem nicht auf..
außerdem mal ganz nebenbei ich geh davon aus das es normal ist?!?!
mich stört das nicht ist ja auch kaum zu sehn finde ich..
nur bei designer würde es vielleicht nach langer arbeit auffallen..

oder ist es bei dir so krass? tritt das problem bei dir auch bei anwendungen auf? games zb?!
also ansonsten kann ich mich nicht beschweren games/movies laufen optimal ... da tretten diese probleme nicht auf..

denk nicht falsch.. was sachen wie das angehn bin ich genau so empfindlich bei jeder kelinigkeit aber irgendwie juggt diese sache mich nicht...

vielleicht ist es bei dir nur intensiver als bei mir und daran liegt es
aufjedenfall hoffe ich für dich das du dein gerät bekommst womit du noch zu fireden gestellt wirst :)

mfg
Benutzeravatar
ami1437G
 
Beiträge: 28
Registriert: 16.03.2006 02:00
Wohnort: vienna
Notebook:
  • FSC Lifebook S6010
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon -TiLT- » 06.04.2006 00:47

Ja, ich bin nun mal auch im Design tätig, und bei mir sind die Streifen schon krass und sehr deutlich. Auch bei Spielen nervts n bisschen, auch wenns da natürlich selten zu sehen ist.

Nun jedenfalls war ich heute im Saturn und habe es zur reparatur abgegeben, nachdem auch noch eine Maustaste vom touchpad ihren Geist aufgegeben hat.

Der Typ am Serviceschalter hat das Problem sofort gesehen und nen Reparaturauftrag fertiggemacht.

Komisch dass bitronic das selbst nach umfangreichen tests nicht sehen konnte... Naja trallalla ich lass mich überraschen. :)
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron