amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook Amilo A cy26 startet nicht

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Notebook Amilo A cy26 startet nicht

Beitragvon nixaldi » 05.04.2006 18:52

Servus und Hallo,
seit einer Woche Startet mein Amilo A nicht mehr, es brennt nur die grüne Netzleuchte und das Rote Akkusymbol.
Akku entfernen brahcte nichts, auch das drücken des Einschalters brachte nichts, macht keinen Mucks.

Bin für alle Tipps dankbar.
nixaldi
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.04.2006 18:44

Beitragvon magicford0815 » 05.04.2006 21:51

würd vermuten, selbes Problem wie bei mir.. Feuchtigkeit drin.. isses mal grösseren temperaturunterschieden ausgesetzt gewesen?Oder im bad gestanden?
magicford0815
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2006 22:07
Wohnort: Visselhövede

Beitragvon nixaldi » 09.04.2006 17:21

Leider keine feuchtigkeit, kein wärmeunterschied, nichts. Bootete kurz dann ende. Auffaled ist das sich nun der Akku nicht mehr läd. Beim entfernen des Akkus sind die LED`s aus.
Nachtrag: Baugleiches Gerät besorgt, Akku geladen wieder umgebaut, wieder gleiche reaktion , grüne + rote Lampe, sonst keinen Mucks, es scheint das die Spannung des Netzteils nicht durchkommt, nach 3 Tagen Akku entladen. Netzteil ebenfalls getaucht. Brachte leider auch keinen Effekt.
nixaldi
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.04.2006 18:44

Motherboard?

Beitragvon Anonymous » 12.04.2006 13:30

Hi...
Vielleicht ist ja auch ein ganz anderes Problem entstanden. Z.B. das irgend etwas zu heiß geworden ist und durchgebrannt ist. Guck mal in der Bedienungsanleitung, vielleicht steht da ja etwas über Fehlercodes mit den LED's...
also z.B. "3x grün & 2x rot = Netzteil" oder so ähnlich...
Wenn es alles nichts nützt, ruf mal bei FSC wegen der Ganantie an....


Gruß,
Richie
Anonymous
 

Beitragvon nixaldi » 12.04.2006 19:43

Servus, leider Fehlanzeig, Gerät war 2 Wochen abgeschaltet, beim Einschalten normaler Boot bis kurz HDD dann Ende. HDD ok, da ich kurz über EBay ein 2tes Gerät gekauft hatte. Akku auch OK.
Bin nun echt ratlos.
nixaldi
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.04.2006 18:44

Beitragvon Anonymous » 12.04.2006 20:16

Hi
schick das Ding einfach bei FSC ein... Ich würde sagen da ist irgenwas mit dem motherboard oder dem netzteil nicht in ordnung...

Gruß
Richie
Anonymous
 

Beitragvon nubbler » 12.04.2006 20:18

Ob sich das noch lohnt beim CY26?
nubbler
 
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2005 22:33
Notebook:
  • Amilo M4438G
  • Amilo A7600

Beitragvon Anonymous » 12.04.2006 23:04

is ja kostenlos...
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 12.04.2006 23:05

Wahrscheinlich hat es keine Garantie mehr.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

habe selbiges proplem mit amilo a cy26

Beitragvon gringo » 10.05.2006 21:59

Hallo,

mir geht es genauso.
Habe bereits das NB in alle Einzelteile zerlegt. (problem war schon vorher akut javascript:emoticon(':wink:'))

die Batterie hat noch 3,12V ist das der richtige Wert??? Oder ist sie schon zu schwach?

Die Bat auszubauen geht leider nur mit roher Gewalt, da sie scheinbar zwischen den klammern fest gelötet ist, un an sehr dünnen Beinchen am MB befestigt ist.

der Proz und der RAM scheinen i.O. zu sein.

unabhängig von Netzteilbetrieb oder Akku leuchtet nachg dem Einschalten nur die grüne Power LED, der Lüfter läuft kurz an und dann herrscht Totenstille.

legt man ne CD ein, läuft das LW mehrmals kurz an, der lüfter regt sich wieder und dann ist es wieder still.

Hat jemand ne Idee was sonst noch die Ursache sein könnte?

bin momentan ratlos was die Fehlerquelle angeht.
Eurem Kreis nen Tipp geben könnte

cu gringo
gringo
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2006 21:35

Beitragvon nixaldi » 05.02.2007 19:47

Habe nun das Gerät in Ebay verkauft..... Endlich Ruhe......
nixaldi
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.04.2006 18:44


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste