amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Nach Crash nun 2x Seagate

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Nach Crash nun 2x Seagate

Beitragvon Zitroneneistee81 » 07.04.2006 16:48

Hi Leute hatte am Sonntag vor 2 Wochen eine Crash, nix ging mehr hab dann mein Book eingeschickt und heute wieder bekommen!

Nun sind beide HDD´s gewechselt worden,nun sinds

Seagate ST9100824AS

Hatte vorher Fujitsu Platten drin und nach 5 Wochen der Crash :twisted:
echt hart!"!

Nun was sagt ihr sind die Teile besser oder nicht???

Gruss
Zitroneneistee81
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2006 10:15

Beitragvon cosi » 07.04.2006 18:09

Das wollten wir von dir hören!!!

Im Ernst:
Kannst du RAID0 und InstantOn (aktuelle Version) installieren und dann ein paar MP3s von der Festplatte abspielen?
Wenn es dabei keine Aussetzer gibt, dann ist Seagate wirklich besser.
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Zitroneneistee81 » 07.04.2006 18:13

Raid 0 läuft! Instant on ist noch nicht installiert aber mach ich nachher, gib dann bescheid!!!
Zitroneneistee81
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2006 10:15

Festplattencrash

Beitragvon Lerades » 08.04.2006 01:51

Ist ja nicht zu glauben!!javascript:emoticon(':(')
Meine Fujitsu`s haben jetzt auch nach fünf Wochen den Geist aufgegeben.
Notebook eingeschickt. Nun Warten............ :( :(
FSC Amilo M3428 G, Pentium M 2 Ghz, 1024 Mb DDR2 533MHZ,Geforce 6800Go, 2x Seagate St 98823AS 80 GB
Benutzeravatar
Lerades
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2006 01:40
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Zitroneneistee81 » 08.04.2006 09:06

Na hoffentlich gehts genauso schnell wie bei mir, nach 8Tagen war es wieder da!!

find es auch eine Frechheit das die Platten nach 5Wochen gecrashed sind und das bei nem Hersteller wie Fujitsu....

Naja jetzt hab ich ja die Seagate drin, hoffe die halten länger :shock: :lol:
Zitroneneistee81
 
Beiträge: 25
Registriert: 17.02.2006 10:15

Festplattentausch

Beitragvon Lerades » 22.04.2006 03:49

Habe nun auch Seagate Festplatten nach meinem Crash der Fujitsu`s von RTS eingebaut bekommen. Hat bei mir 3 Wochen gedauert.
Habe den Eindruck das die neuen Platten im Raid Verband nicht mehr so heiß werden wie die alten und sind auch noch schneller. Hoffentlich halten die jetzt.
FSC Amilo M3428 G, Pentium M 2 Ghz, 1024 Mb DDR2 533MHZ,Geforce 6800Go, 2x Seagate St 98823AS 80 GB
Benutzeravatar
Lerades
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2006 01:40
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Amilo1437g » 22.04.2006 08:09

ich habe auch eine Fujitsu MHT2080BH 80GB in meinem NB.
Die Platte läuft nun seit 9 Monaten und jetzt bin ich total unsicher wegen meinen Daten *g*. Ist eure einfach nur zu heiß geworden oder wo lag das Problem?
Amilo M1437G, Pentium M 1.73GHz, RAM 2x1024 MB, ex. Radeon Mobility X700 512MB Hypermemory JETZT: NVIDIA GFORCE 6600GO 256MB :-), HDD Samsung HM080JI, XP Home
Amilo1437g
 
Beiträge: 157
Registriert: 25.07.2005 20:55
Notebook:
  • 1437G


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste