amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1437G

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Amilo 1437G

Beitragvon spain2105 » 09.04.2006 12:19

Hi Leute!!!!

also möchte mir das oben genannte NB zulegen, aber ich habe versucht alles mögliche in Erfahrung zu bringen und jetzt bin ich einfach nur noch verwirrt :?

Also ist es nun empfehlenswert oder nicht????
Und vorallem, was ist ein brr Fehler (habe leider nichts wirkliches in der Suchfunktion rausbekommen, angeblich kann man es mit einem Hacken bei der NHC Smart Überwachung beheben)

Nun ich finde das Preis/Leistungsverhältnis gut, aber will kein NB mit Fehlern.

Ich wäre euch wirklich dankbar, wenn mich einer über das Book aufklären könnte!!!!!

Ist wirklich ein TOP Forum und da hier schon vielen geholfen wurde, hoffe ich das sich, vielleicht sogar ein Besitzer meldet und mir es empfehlen kann oder nicht.
Es machte bei Saturn jedenfalls einen guten Eindruck, aber leider kenne ich mich mit NB nicht so gut aus, sollte aber ein GAMER Book sein :D

Also wäre wirklich nett, über das BOOK und den brr ein wenig mehr zu erfahren.

Mein dank geht an jeden der mit weithelfen kann

gruß

spain

PS: wusste leider nicht genau, wo ich es in posten sollte, also wenn falsch, dann bitte verschieben :lol:
Zuletzt geändert von aspettl am 09.04.2006 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben.
spain2105
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2006 12:11

Beitragvon simbi » 09.04.2006 12:30

also man kann es schon empfehlen. zumindest das 1439g. der brrr bug hab ich zwar auch. aber nur dann wenn azureus noch im hintergrund läuft.

der brrr ansich: das book hat kurze aussetzer beim mp3 oder auch bei spielen. bleibt dann für ne sekunde hängen und läuft weiter. bis auf diesen fehler läuft mein laptop ganz gut.
3DMark05 [2551] @ KT 375 Mhz, ST 600 Mhz
...........OC [2871] @ KT 414 Mhz, ST 681 Mhz
simbi
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.2005 19:55
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon PeTe » 09.04.2006 12:33

ich habe das 1437G ... ohne Brr-Bug UND ohne Lagging Issue (oder ein gaaaaaaaaanz schwaches .. merke davon auf jeden Fall nix ..)

Bin super zufrieden mit dem Teil, obwohl ich dir raten würde ein Notebook mit stärkerer GraKa zu kaufen ... die x700 ist irgendwie nicht mehr ganz so up-to-date und stösst bei vielen Spielen an ihre Grenzen (wenn man nicht übertaktet ;) )
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon spain2105 » 09.04.2006 12:36

SUPER DANKE

ihr seit ja FIX gewesen!!!! Also x700 würde mir schon ausrreichen, bedenken habe ich halt nur wegen dem brr, aber der scheint ja nicht bei allen so stark zu sein :lol:
hat das jetzt was mit dem Hacken von NHC smart zu tun????

danke euch, ihr seit echt die besten und schnellsten :wink:

PS: habt ihr vielleicht einen Link, wo ich jetzt genau über brr oder Lagging Issue was finde, denn das was ich fand hatte mich leider verwirrt :D :D
spain2105
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2006 12:11

Beitragvon PeTe » 09.04.2006 12:57

spain2105 hat geschrieben:SUPER DANKE

ihr seit ja FIX gewesen!!!! Also x700 würde mir schon ausrreichen, bedenken habe ich halt nur wegen dem brr, aber der scheint ja nicht bei allen so stark zu sein :lol:
hat das jetzt was mit dem Hacken von NHC smart zu tun????

danke euch, ihr seit echt die besten und schnellsten :wink:

PS: habt ihr vielleicht einen Link, wo ich jetzt genau über brr oder Lagging Issue was finde, denn das was ich fand hatte mich leider verwirrt :D :D


Wegen NHC+Smart: Einfach SMART unterstützung in NHC ausmachen ... da NHC momentan noch eine Beta ist, werden Fehler ausgelesen, die es garnicht gibt UND es werden kurze Hänger verursacht, die sich auf Musik, Filme, Spiele etc. auswirken und somit extrem nervig sind (dachte am Anfang es sei Lagging Issue :roll: )

Womit wir beim Thema wären:

Lagging Issue: Ruckler/Hänger im Spiel, die sporadisch auftauchen, extrem nerven und von FSC nicht behoben werden können / wollen. Sind mit manchen Festplatten stärker, mit anderen weniger stark ausgeprägt, liegt aber nich nur an den Festplatten, sondern afair an dem Festplattencontroller ..

Brr-Bug: Ruckler/Hänger beim Musik hören oder Film gucken. Keine Ahnung wodurch es kommt, aber auch doof wenn man 2 Sek. des Liedes einfach mal doppelt und dreifach hört :roll:

Für genauere angaben einfach mal: "Lagging Issue" oder "Brr" in die Suche eingeben, da sollte es einiges geben :)
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon spain2105 » 09.04.2006 13:06

echt klasse, das hilft mir schon eine Menge weiter!!!!
Leider spricht es somit nicht gerade für dieses NB, aber das dachte ich mir leider schon so. Dabei stimmt sonst eigentlich alles

DANKE, wenn es noch Erfahrungen gibt, dann postet sie bitte!!!
spain2105
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2006 12:11

Beitragvon PeTe » 09.04.2006 13:09

spain2105 hat geschrieben:echt klasse, das hilft mir schon eine Menge weiter!!!!
Leider spricht es somit nicht gerade für dieses NB, aber das dachte ich mir leider schon so. Dabei stimmt sonst eigentlich alles

DANKE, wenn es noch Erfahrungen gibt, dann postet sie bitte!!!


eben :roll:

Wenn es unbedingt ein FSC Notebook sein soll, besser ein 1667G oder so, ohne Laggin Issue o.Ä.

Ansonsten schau mal Acer durch, die Notebooks sind super :)

//edit: krasser satz: "Ansonsten schau dich mal Acer durch, die Notebooks sind super :)" spontan mal richtig gemacht ;)
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon spain2105 » 09.04.2006 13:22

dank dir!!!!

glaube leider auch, das es wohl doch nicht das richtige ist. Bin froh, mich vor dem Kauf hier erkundigt zu haben und von dir eine TOP Prof. auskunft bekommen zu haben. ALSO nochmal ein DICKES DANKE

gruß

spain
spain2105
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2006 12:11

Beitragvon aspettl » 09.04.2006 13:27

PeTe hat geschrieben:Ansonsten schau mal Acer durch, die Notebooks sind super :)

Ich habe da auch schon nicht so tolle Dinge gelesen, wie bei fast jedem Hersteller. Wollte es nur mal erwähnt haben... ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon wernerz » 10.04.2006 08:45

Hi,

es gibt bei jedem Hersteller mal Spitzen-Serien, und mal etwas schlechtere.

Wer ein Notebook für den professionellen Einsatz sucht, kauft eh keine Consumer-Produkte.

Den es ist leider auch bei Notebooks so, wie bei vielen anderen Dingen auch, je teurer desto gut.
Bei der letzten Bewertung von Notebook-Service, standen auf den Spitzenplätzen: IBM(Lenovo), Toshiba, Sony, HP.
Letzter Platz: Gericom (wen wunderts?)

So eine pauschale Aussage ACER ist besser als FSC, würde ich in hundert Jahren nicht zustimmen. Ich kenn einige große Systemhäuser die nicht sooo zufrieden mit der Qualität von Acer sind.
Gruß Werner
wernerz
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2006 08:19

Beitragvon PeTe » 10.04.2006 09:39

aspettl hat geschrieben:
PeTe hat geschrieben:Ansonsten schau mal Acer durch, die Notebooks sind super :)

Ich habe da auch schon nicht so tolle Dinge gelesen, wie bei fast jedem Hersteller. Wollte es nur mal erwähnt haben... ;-)

Gruß
Aaron


Ja, ok. "Vielleicht" etwas zu pauschal ausgedrückt, aber es gibt bei Acer nunmal nicht so Probleme wie z.B Lagging Issue ... ein Kollege von mir hat das Acer 1962WLMi (oder so in der Richtung ..) auch mit x700, 1,6Ghz P-M, 80Gb Festplatte - der "Standart" also ;). Das Teil ist meiner Meinung nach sehr gut :). Macht auf einen stabilieren Eindruck als mein FSC ;)

Aber wie hier schon gesagt wurde: Es gibt immer schwarze Schafe :). Und wer wirklich was professionelles braucht, ist bei den Amilos sowieso auf dem Holzweg! Das kannst du mit deinem Lifebook *träum* doch auch befürworten Aaron, oder? ;) )
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon aspettl » 10.04.2006 11:15

PeTe hat geschrieben:Das kannst du mit deinem Lifebook *träum* doch auch befürworten Aaron, oder? ;) )

Auch das hat seine Macken, z.B. ist PowerPlay bei der X600 nicht aktivierbar, deshalb recht starke Wärmeentwicklung an der Unterseite und ständig laufender (aber dafür leiser) Lüfter :evil: (mehr Nachteile fallen mir aber gerade nicht ein...)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon PeTe » 10.04.2006 12:17

aspettl hat geschrieben:
PeTe hat geschrieben:Das kannst du mit deinem Lifebook *träum* doch auch befürworten Aaron, oder? ;) )

Auch das hat seine Macken, z.B. ist PowerPlay bei der X600 nicht aktivierbar, deshalb recht starke Wärmeentwicklung an der Unterseite und ständig laufender (aber dafür leiser) Lüfter :evil: (mehr Nachteile fallen mir aber gerade nicht ein...)

Gruß
Aaron


:roll:

Das ist mal wieder etwas, was ich nicht nachvollziehen kann: WARUM schalten die Deppen bei FSC sowas nicht ein (bzw. deaktivieren es)?! Bei einem Notebook, was ab und an auch mal nur an einem Akku saugt, oder welches einfach mal leise sein soll, damit man sich auf seinem Arbeit konzentrieren kann :roll:
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Amilo m1437g gekauft

Beitragvon luismauge » 23.06.2006 17:16

Hallo,

ich habe schon eine AMILO M1437g von mediaonline bestellt, fand ich preis-leistung verhältnis sehr gut.

Pentium M 740 1,7 ghz (nur 400 FSB aber trotzdem gut)
1 gb ram
100 SATA 5200 HDD
ATI x700 128

alles fur nur 899 EUR...

das Problem... ist ich lesse schon viel über das Lagging Problem...

ist das ziemlich schwer? wird mein notebook genau dieses Problem haben...

soll ich die bestellung einfach Stornieren?

vielen dank für eure hilfreich kommentare :)

luis
luismauge
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.06.2006 14:47

Re: Amilo m1437g gekauft

Beitragvon aspettl » 23.06.2006 17:59

luismauge hat geschrieben:ist ich lesse schon viel über das Lagging Problem...

Beim M1437 gibt es da kaum Beschwerden. Ich würde es deshalb nicht stornieren.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Nächste

Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste