amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D 7820 266er oder 333er RAM

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo D 7820 266er oder 333er RAM

Beitragvon AOP2kx » 20.02.2005 11:51

Ahoi,

ich habe ein amilo d 7820 mit 2,53ghz p4. es ist ein northwood a, also mit einem fsb von 333mhz.

da ich nun am überlegen bin mir ein neues notebook zu kaufen (mein amilo ist schon 2 jahre alt) oder mein amilo (was noch nie irgendwelche defekte hatte) zu behalten, habe ich mich mal mit der aufrüstung beschäftigt: neue festplatte und dvd-brenner habe ich mir schon rausgesucht - nur beim ram bin ich mir nicht ganz sicher: laut handbuch darf ich nur 266er ram-riegel verbauen. da ich ja aber einen p4 mit 333er fsb habe (gab's ja auch mit 266er fsb) ist mir nun unklar, warum ich da keinen 333er vebauen soll...würde ja auch etwas mehr an performance bringen.

vielen dank im voraus,
AOP2kx
AOP2kx
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.02.2005 22:41

Beitragvon aspettl » 20.02.2005 13:31

Hallo

Ob 333er unterstützt werden weiß ich nicht, aber abwärtskompatibel sind sie. Wenn man einen Markenhersteller wie Infineon, Kingston etc. wählt, dann sollte es denke ich gehen.
Die 266er-Module sind auch nicht nennenswert billiger, oder?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon AOP2kx » 20.02.2005 13:46

Ahoi,

das 333er auch auf 266 laufen weiß ich ja. mir geht es ja aber darum, das 333er auch mit 333mhz laufen.

kann es evtl. sein, das es vor zwei jahren (wo mein amilo neu war) 333er noch recht neu und teuer waren, und deshalb nur 266er verbaut wurden???

laut internet unterstützt ja mein chipsatz (sis645dx) ohne probleme 333er ram...deshalb sollte es ja kein problem sein auch 333er zu verwenden...nur steht halt im handuch das man wahlweise 256mb, 512mb oder 1gb riegel verwenden kann...jeweils mit 266mhz.

bin aber halt der meinung as 333er ohne probleme laufen sollten...nur bin ich mir eben nicht ganz sicher :roll:

AOP2kx
AOP2kx
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.02.2005 22:41

Beitragvon rinatb » 21.02.2005 11:36

also erstens: deinp4 hat 133 MHz FSB (19 x 133MHz).
d.h. dass er mit nem 266er ram synchron läuft. da aber intel nicht wie amd mit dem ram synchron laufen muss, ist schneller um so besser. laufen würde der prozi auch mit 400 mhz ram. die frage ist aber, ob dein board das unterstützt.
übrigens: falls du interesse an 2 x 256 mb PC2700 von samsung(also 333MHz...aus dem amilo a 1630) hast, dann schicke mir eine pm.

AOP2kx hat geschrieben:Ahoi,


kann es evtl. sein, das es vor zwei jahren (wo mein amilo neu war) 333er noch recht neu und teuer waren, und deshalb nur 266er verbaut wurden???

AOP2kx


bei dem amilo 1630 ist es das gleiche. es wurde 333 mhz ram verbaut, obwohl der prozzi effektiv mit 400 mhz läuft.
deswegen auch das umrüsten.

mein amilo a 1630 unterstütz auch 400 mhz ram obwohl es laut datenblatt nicht seien dürfte(natürlich darf man das nicht pauschalisieren)
rinatb
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.02.2005 00:32

Beitragvon AOP2kx » 21.02.2005 11:46

@rinatb
vielen dank für die antwort.

ich werden dann (falls ich mir nun doch kein neues kaufe und meins nur aufrüste) also einfach mal 333er bestellen und schauen :wink:

...und danke für das angebot mit deinen "alten" 333er, aber wenn ich aufrüste, dann will ich gleich auf mindestens 1gb aufrüsten: 512 habe ich jetzt schon...

AOP2kx
AOP2kx
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.02.2005 22:41


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste