amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Probleme mit ATI Catalyst / Anzeige auf zweitem Monitor

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Probleme mit ATI Catalyst / Anzeige auf zweitem Monitor

Beitragvon DonHun » 15.04.2006 22:08

Hi,
ich habe vor kurzem auf meinem Amilo (M Series) einen neuen DisplayDriver und ATI Catalyst aufgespielt.
Der DisplayDriver wurde von v 6.14 auf 8.x upgedated. Allerdings kann ich den Catalyst nicht starten, was zu meinem Problem führt:

Hinergrund:
Ich habe an dem Laptop über sVHS ein TV-Gerät angeschlossen, damit man Filme etc. sich bequem dort anschauen kann. Vor dem Update konnte ich über "Rechtsklick Desktop -> Eigenschaften -> Darstellung Erweitert" bei einer ATI Registerkarte das TV-Gerät ein und ausschalten, sowie Einstellungen an Helligkeit, Kontrast etc. zu machen.

Das Problem:
Die ATI Registerkarte wurde nach dem Update ersetzt durch eine andere ATI Registerkarte, nämlich durch diesen ATI Caralyst. Dieser lässt sich jedoch nicht starten. Beim Versuch passiert gar nichts, keine Fehler, nichts wird geladen.
Ich würde ganz gerne wieder zu der Situation kommen, dass Filme auf dem TV laufen und derzeit der Laptop Monitor sich deaktiviert!
Im Moment sieht die Zwischenlösung so aus, das ich über einen erweiterten Desktop den Fernseher anspreche. Klappt zwar auch, aber der Laptop Monitor ist noch in Betrieb. Am liebsten würde ich den sch*** Catalyst wieder runter hauen und mit der alten ATI Software arbeiten. Ich kann jedoch nur den alten DisplayDriver wieder aufspielen, kein Plan wie ich an die alte Software komme...

Für Hilfe und Tips wäre ich sehr dankbar!
__ T H X __
Mechanisms of standstill
Trade your freedom
For the illusion of safety
Is it so much easier to bow?
In a state of control
Neaera - Let the tempset come
DonHun
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2006 21:51

Beitragvon aspettl » 17.04.2006 17:52

Hast du .NET 2.0 installiert?
Du könntest über die Systemsteuerung den Catalyst komplett deinstallieren und dann einen Treiber ohne dem neuen Control Center installieren.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

hm...

Beitragvon DonHun » 17.04.2006 20:36

Hi Aron,
also .NET2.0 glaub ich hab ich nicht drauf ^^ meinst du es sei notwendig? Den Catalyst habe ich schonmal deinstalliert, und dann nur den neuen DisplayDriver verwendet. Das funktioniert natürlich soweit gut, allerdings ist dann eine Kommunikation mit dem Fernseher immer noch nicht möglich, bis auf die Lösung über den erweiterten Desktop.
Gibt es nicht zufällig ein Prog was sowas übernehmen kann? Also ne Software mit der man die unterschiedlichen Monitore managen kann?

Cheers Hun
Mechanisms of standstill
Trade your freedom
For the illusion of safety
Is it so much easier to bow?
In a state of control
Neaera - Let the tempset come
DonHun
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2006 21:51

Beitragvon aspettl » 17.04.2006 20:45

Für das Control Center benötigt man das .NET Framework, scheinbar mindestens in Version 1.10:
http://www.microsoft.com/downloads/deta ... 4D1E7CF3A3

Willst du dieses nicht, kann man mit anderen Treibern wieder die alte Oberfläche erhalten. Du könntest einfach den von FSC nehmen, schlimmstenfalls den von deiner Treiber-CD. Es gibt aber auch aktuellere, gemoddete.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon DonHun » 18.04.2006 00:02

Alloha,
also .NET 1.1 hab ich drauf, hab mal nachgeschaut. Würde in der Tat gerne den original Zustand meines Notebooks wiederherstellen. Werde wohl ma schaun ob ich die org CD noch finde :wink: Auf der HP von FSC kann ich den 6.14 runterladen. Das wäre die alte Treiberversion in der Tat, allerdings glaube ich nicht das ich dann diese ATI Features mit installiert bekomm, dass müsste ich dann mal probieren.
Weiß du denn was ich gemeint habe, glaube habe mich nicht so gut ausgedrückt... Hab ja oben geschrieben, das ich normalerweise über Desktop -> Eigenschaften ... (siehe oben) auf so "Karteikarten" zugreifen konnte. Hier konnte ich den Monitor dann an und aus stellen bla blubb s.o. Wünschte ich hätt mehr Plan von der Sache :!: Aber das ist des was ich will, wenn dies mit dem neuen Catalyst auch geht, was ich ma vermute, könnte ich maybe über diese .NET 2.0 erfolgreich sein. Aber wie gesagt ich installier nur ungern neue Sachen wenn ich eigentlich vorher auch zufrieden war... (das ganze ist nur passiert, weil ich für ein Game den neusten Treiber brauchte, das Game zock ich allerdings jetzt eh auf meinem Desktop Pc von daher .... :? )
Was meinst du mit gemoddeten Treibern?
thx für deine Hilfe ^^
Mechanisms of standstill
Trade your freedom
For the illusion of safety
Is it so much easier to bow?
In a state of control
Neaera - Let the tempset come
DonHun
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2006 21:51


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron