amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Neukauf: "AMILO A 1667 EX" vs. "AMILO 1667G&

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Neukauf: "AMILO A 1667 EX" vs. "AMILO 1667G&

Beitragvon Buddha » 17.04.2006 13:30

Hi

Ich habe mir überlegt, mir ein Notebook anzuschaffen. Da mein Bruder ein Amilo zu Hause stehen hat, hab ich mich entschieden auch eins zu besorgen.
Dachte da an eBay, Neukauf über Händler versteht sich.
Jetzt habe ich zwei ähnliche Modelle gefunden, bin mir aber nicht sicher welcher im Endeffekt, der bessere ist.

#1 http://cgi.ebay.de/FUJITSU-SIEMENS-AMILO-A-1667-EX-AMD-ATHLON64-3400_W0QQitemZ8793371295QQcategoryZ107225QQrdZ1QQcmdZViewItem

#2 http://cgi.ebay.de/AMILO-1667G-ATI-X700-1024MB-100GB-Turion-ML-32-DVDRW_W0QQitemZ8795106098QQcategoryZ107225QQssPageNameZWD4VQQrdZ1QQcmdZViewItem


Bin mir in Hinsicht auf Prozessor und Ram unsicher. der erstere scheint einen langsameren Rambaustein zu haben, dafür aber einen schnelleren Prozessor. Der zweite Laptop hat zwar schnelleren Ram, aber nur einen ~1.8ghz cpu, richtig?
Und wie schaut des Preistechnisch aus? welcher lohnt sich da eher?

Ich hoff ihr könnt mir helfen.

Einen schönen, ruhigen Ostermontag, Buddha :)
Buddha
 
Beiträge: 29
Registriert: 24.12.2005 22:17

Beitragvon Deichgraf » 17.04.2006 14:40

wenn Du dem Ebay Händler unbedingt 50 € schenken willst,nur zu ;)

http://www.geizhals.at/deutschland/a186446.html

Nimm auf jeden Fall aber den Turion,der A 64 hat hitzestauprobleme,noch besser wär der hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a192677.html

den hab ich,der is richtig Geil :)
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Anonymous » 17.04.2006 14:42

Ich würde gar keinen der beiden nehmen, sondern lieber nach Modellen von anderen Herstellern schauen.
Anonymous
 

Beitragvon Buddha » 17.04.2006 15:10

ne, ich denk ich werd beim amilo bleiben. allein das preisleistungsverhältnis ist vergleichsweise zu anderen oft besser :)

Deichgraf hat geschrieben:wenn Du dem Ebay Händler unbedingt 50 € schenken willst,nur zu ;)

http://www.geizhals.at/deutschland/a186446.html

Nimm auf jeden Fall aber den Turion,der A 64 hat hitzestauprobleme,noch besser wär der hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a192677.html

den hab ich,der is richtig Geil :)


hm, na 50 euro spar ich doch gern ein :)
den, den du hast, is natürlich noch gut ein deut besser, mir momentan aber zu teuer, wollt nicht mehr als 1100 euro ausgeben... 1100 ist wirklich das äusserste maximum, da ich noch mehr kram bezahlen muss :?

die hitzestauprobleme haben wohl ein häufiges abstürzen zur folge oder wie wirkt sich das aus? oder einfach nur leistungseinbußen?


buddha
Buddha
 
Beiträge: 29
Registriert: 24.12.2005 22:17

Beitragvon Deichgraf » 17.04.2006 15:13

Blue-Eyed-Devil hat geschrieben:Ich würde gar keinen der beiden nehmen, sondern lieber nach Modellen von anderen Herstellern schauen.


Blödsinn

wenn man keine "powermaschine" kauft,auf der man würstchen grillen kann,is alles ok.

is doch Logo,wenn man so ein heisses Gerät hat,geht alles mit der Zeit Kaputt,wegen der Hitze,hat man aber ein "cooles" Gerät,hat man lange Freude dran.
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Sebastian2 » 17.04.2006 15:20

Blue-Eyed-Devil hat geschrieben:Ich würde gar keinen der beiden nehmen, sondern lieber nach Modellen von anderen Herstellern schauen.

NUr mal ne frage. wieos bist du denn heir wenn du das amilo eh nicht hast. und die firma schei.. findest? ;).

Nenn mir dochmal ein gutes notebook für 800 euro. mit der austattung eines aktuellen amilo a1650g ;).
Sebastian2
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.04.2006 10:01

Beitragvon Buddha » 17.04.2006 15:39

ok, danke dir deichgraf
eine frage noch zum abschluss: der turion ml-32 ist sogesehn ähnlich einem 1.8 ghz cpu, richtig? und da es ja ein amd ist, taktet also auch höher... wurd mir zumindest gesagt. wie schnell ist denn das teil dann in der praxis? :)


buddha
Buddha
 
Beiträge: 29
Registriert: 24.12.2005 22:17

Beitragvon Deichgraf » 17.04.2006 15:54

so schnell wie ein 2800+ ca.
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Anonymous » 17.04.2006 16:38

Deichgraf hat geschrieben:
Blue-Eyed-Devil hat geschrieben:Ich würde gar keinen der beiden nehmen, sondern lieber nach Modellen von anderen Herstellern schauen.


Blödsinn

wenn man keine "powermaschine" kauft,auf der man würstchen grillen kann,is alles ok.

is doch Logo,wenn man so ein heisses Gerät hat,geht alles mit der Zeit Kaputt,wegen der Hitze,hat man aber ein "cooles" Gerät,hat man lange Freude dran.


LOL? Und was willst du damit sagen? Irgendwie sehe ich da keinen Sinn drin. Oder sollte das "Blödsinn" deine Absicht beschreiben? :lol:

@sebastian2:
Ich würde sagen, ich gehöre zu den FSC-"Geläuterten".
Es gibt hier auch ne Menge andere, die von FSC nichts halten. Zumindest nicht von der Amilo-Serie. Lifebooks gehen ja noch, aber auch da ist nicht alles top.
In dem Preisbereich würde ich mir mal das Toshiba L20 ansehen.
Ähnliche Ausstattung, gut verarbeitet und leise.
Anonymous
 

Beitragvon Sebastian2 » 17.04.2006 16:55

Blue-Eyed-Devil hat geschrieben:@sebastian2:
Ich würde sagen, ich gehöre zu den FSC-"Geläuterten".
Es gibt hier auch ne Menge andere, die von FSC nichts halten. Zumindest nicht von der Amilo-Serie. Lifebooks gehen ja noch, aber auch da ist nicht alles top.

top ist keine firma.

bei jeder firma muss man abstriche machen.

ich habe bis jetzt immer gute erfahrungen gemacht.

In dem Preisbereich würde ich mir mal das Toshiba L20 ansehen.
Ähnliche Ausstattung, gut verarbeitet und leise.

intel? nie mehr intel.
Sebastian2
 
Beiträge: 124
Registriert: 09.04.2006 10:01

Beitragvon Sensus » 17.04.2006 17:04

@ Buddha
Schau in meine Signatur da siehst du welches "1667" ich habe, und ich sage dir das läuft 1a.Ist übrigens die "Expert-Edition".
Man sollte immer überlegen für was das Notebook eingesetzt werden soll,danach richtet sich alles. Preisleistungstechnisch geht das "1667" voll in Ordnung. Problemfälle gibt es bei Jeder Firma.

Gruss und schönen Rest noch von Ostern
Benutzeravatar
Sensus
 
Beiträge: 76
Registriert: 02.01.2006 20:38
Wohnort: Heidenau/Sachsen
Notebook:
  • FSC Amilo A 1667G

Beitragvon Deichgraf » 17.04.2006 18:09

*ARG*

Du hast den 4000er?

und der läuft ohne Probs?

keine Hitzeprobleme?

*kaumglaubenkann*

oder spielst Du nicht viel
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Anonymous » 17.04.2006 18:30

He...
ich habe den 3667 mit dem 3700+ und der läuft auch ohne Probleme...
Zocke auch recht viel CoD2, Far Cry, Q4 usw..... bisher keine Probleme...

Spiele trotzdem mit dem Gedanken meine CPU auszutauschen (wegen längere Akkulaufzeit und ggf. den Rechner noch kühler zu machen), gegen einen Turion MT, bin mir aber noch nicht ganz schlüssig welchen ich nehmen soll?
Der sollte schon zumindest die gleiche Leistung bringen wie der A64 3700+

Weiß da jemand Rat?

Gruß
Anonymous
 

Beitragvon Deichgraf » 17.04.2006 18:32

na klar,hier :

http://www.alternate.de/html/shop/produ ... no=HGEA74&

is aber ne menge Zaster

naja,aber ich denke Du wirst Deine 3700er CPU gut bei Ebay wegbekommen,so 100 bis 150,dann ist das nicht mehr SOO viel,also ich würd es machen,an deiner Stelle.....
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Anonymous » 17.04.2006 18:38

Wird der MT-40 auch nicht recht warm????
und wie sieht es Leistungsmäßig aus?, reicht da nicht der MT-37?
Ich meine immer das die Zahl dahinter dafür steht wie MT-37 ist wie 3700+, oder ist das nicht so?
Anonymous
 

Nächste

Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste