amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1650G Turion 1800Mhz ML32 stockt auf Normal Modus?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo 1650G Turion 1800Mhz ML32 stockt auf Normal Modus?

Beitragvon various » 19.04.2006 09:35

Hallo

ich habe das oben beschriebene Notebook was mich wirklich nervt ist das im Normalen Modus alles anfängt zu haken und zu stocken (Fenster schliessen sich erst 4 Secs nach anklicken, Firefox braucht 30 Secs zum Laden, Musik stockt beim abspielen). Das komische ist nur im Silent Modus läuft alles Super.

Hat jemand noch so ein Problem?


mfg

pret
various
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2006 09:32

Beitragvon aspettl » 26.04.2006 15:41

Kam das Problem schlagartig?
Gibt es Wiederherstellungspunkte, die du nutzen kannst?

Schlimmstenfalls ist eine Windows-Neuinstallation nötig...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Deichgraf » 26.04.2006 16:19

Virus?

dann wie Aaron schon sagte.....
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Rocco » 26.04.2006 16:58

man muß net immer gleich zur Neuinstallation zurückgreifen.

Probier mal folgendes:

Start - Ausführen - Gib dort msconfig ein und klick auf Ok

Gehe auf die Registerkarte Systemstart und dort gibt es eine Schaltfläche: Alle deaktivieren. Klicke diese mal an und übernimm die Einstellung. Starte das Notebook neu und schau, ob das Problem immer noch auftritt.

Sollte das Problem immer noch sein: führe die selben Schritte noch einmal durch. Gehe aber dann auf die Registerkarte Dienste und blende alle Microsoft Dienste aus. Übrig bleiben alle die, die von irgendwelchen zusätzlichen Programmen installiert wurden. Deaktiviere dort bitte die, die du nicht kennst. Starte dann das System erneut.

Vorher kannst du ja mal im Taskmanager nachschauen, ob irgendein Task die CPU in dem Moment voll auslastet, wenn du die Programme schließt oder öffnest.

Rocco
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste