amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Internet Explorer verursacht Abstürze

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Internet Explorer verursacht Abstürze

Beitragvon Brachi » 29.04.2006 11:12

Hallo,

seit kurzem verursacht der Internet Explorer bei meinem PC immer Abstürze. Sobald ich mit dem IE irgendeine Seite öffnen will, lädt er diese ein wenig, doch nach wenigen Sekunden geht gar nichts mehr an meinem Notebook. Alles ist auf einmal wie eingefroren, die Maus und Tastatur reagiert überhauptnicht mehr und auch am Bildschirm tut sich nichts. Ich kann dann nur noch ausschalten.

Bei anderen Browsern, wie z.B. bei Opera tritt kein Problem auf, nur beim IE.

Auch durch Anwendungen, wie z.B. ICQ oder beim Mediaplayer, die intern auf den IE zurückgreifen, tritt das selbe Problem auf.

Hier meine Systemdaten:
FujitsuSiemens Amilo M3438
Windows XP HOME mit SP2
Internet Explorer 6.0.2900.2180.xpsp.050301-1521

Also, ich kann den IE normal öffnen, das Problem tritt erst auf, sobald er eine Seite lädt.

Hab ich schon Cache, Cookies, Temporäre Datein gelöscht, ScanDisk über die Festplatte laufen lassen, Defragmentiert und mit einem top-aktuellen AntiVirus Programm und Adware gescannt, aber das hat auch nichts gebracht.

Ich hoffe sehr, das mir jemand helfen kann!

Grüße,
Brachi
Brachi
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.02.2006 15:14

Beitragvon Borkar » 29.04.2006 13:14

Ich würde dir zum Servicepack 2 raten.

Zudem kannst du das versuchen:
Code: Alles auswählen
Internet Explorer reparieren
Das Problem hatten sicher schon viele. Der Internet Explorer zeigt nicht nachvollziehbare Fehler. Die meisten Benutzer greifen in diesem Fall zur CD und installieren den Internet Explorer einfach neu über den Defekten. Eine ziemlich rüde und meist nicht erfolgreiche Methode. Einfacher ist es, den Browser zu reparieren.
Dazu die Windows XP Setup CD einlegen und über START - AUSFÜHREN den folgenden Befehl eingeben:

rundll32.exe setupapi,InstallHinfSection DefaultInstall 132 %windir%\inf\ie.inf

Damit wird der Internet Explorer neu installiert und nicht einfach der Alte überspielt.
Quelle: http://www.winpage.info/pages/WinXP/tipps.php

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Brachi » 01.05.2006 11:00

Hallo Borkar,

danke erstmal für deinen Hinweis, aber leider hat das nicht geholfen, das Problem tritt immernoch genauso auf.

Servicepack 2 hab ich bereits.

Vielleicht noch ne Idee?


Danke schonmal,
Brachi
Brachi
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.02.2006 15:14

Beitragvon Anonymous » 01.05.2006 11:26

Hallo, könnte auch sein, daß deine Firewall etwas blockiert, versuche es mal kurz ohne FW!
Anonymous
 

Beitragvon Brachi » 01.05.2006 12:10

Hallo Emerald,

habs jetzt mal ohne Firewall probiert, hat aber leider auch nichts gebracht.

Wie kann ich denn den Internet Explorer einfach neu über die bisherige Installation drüber installieren?

Grüße,
Brachi
Brachi
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.02.2006 15:14

Beitragvon Anonymous » 01.05.2006 13:34

Brachi hat geschrieben:Wie kann ich denn den Internet Explorer einfach neu über die bisherige Installation drüber installieren?

Grüße,
Brachi


Man muß glaube ich den IE erstmal deinstallieren um ihn wieder zu installieren!
Sichere also dein Favoritenordner, den findest du auf Laufwerk C: Dokumente und Einstellungen in dem Ordner deines Benutzernamens!!!

IE de/installieren:
Systemsteuerung/Software und dann links auf die Option "Windows Komponenten hinzufügen/entfernen", häkchen raus auf weiter danach häckchen wieder rein und weiter.
Anonymous
 

Beitragvon Brachi » 06.05.2006 11:40

Emerald hat geschrieben:Man muß glaube ich den IE erstmal deinstallieren um ihn wieder zu installieren!
Sichere also dein Favoritenordner, den findest du auf Laufwerk C: Dokumente und Einstellungen in dem Ordner deines Benutzernamens!!!

IE de/installieren:
Systemsteuerung/Software und dann links auf die Option "Windows Komponenten hinzufügen/entfernen", häkchen raus auf weiter danach häckchen wieder rein und weiter.


Hmm... das hat leider auch nicht funktioniert. Hat vielleicht noch jemand ne andere Idee?
Brachi
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.02.2006 15:14

Beitragvon Borkar » 06.05.2006 12:04

@Brachi
Bei so untypischen Verhalten der Tipp:
Mal mit einem guten Virenscanner deine HD gecheckt?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Brachi » 06.05.2006 13:10

Borkar hat geschrieben:@Brachi
Bei so untypischen Verhalten der Tipp:
Mal mit einem guten Virenscanner deine HD gecheckt?


Naja, also ich hab mit der aktuellsten Version von AntiVir meine HD komplett durchgescheckt. Ich dachte eigentlich immer, dass das ein guter Virenscanner ist, oder nicht?
Brachi
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.02.2006 15:14

Beitragvon Anonymous » 06.05.2006 13:11

Hallo, klingt wirklich seltsam!

1. Welchen Virenscanner benutzt du (Edit: erledigt)?
2. Hast irgendwas an den IE-Schutzeinstellungen verändert - wenn ja mal alles auf minimum stellen?

3. Könnte ja auch ein Trojaner auf deinem System sein, deshalb hier mal ein paar Tools für Gegenmaßnahmen!

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13011160.html
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012235.html

Gruß
Zuletzt geändert von Anonymous am 06.05.2006 13:31, insgesamt 2-mal geändert.
Anonymous
 

Beitragvon Anonymous » 06.05.2006 13:29

Zu Antivir!!!

Bestimmt die Version 7!!!

Lies mal: http://www.chip.de/artikel/c1_artikelun ... 66222.html
Anonymous
 


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron