amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

3438G bzw. 4438G: Bluetooth nachrüsten - wie?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

3438G bzw. 4438G: Bluetooth nachrüsten - wie?

Beitragvon spyro » 02.05.2006 16:53

Hi zusammen,

nachdem es FSC ja nicht für nötig erachtet hat, einem 2000 EUR teuren "Multimedia-Notebook" eine Bluetooth-Schnittstelle zu spendieren, geht mir der nervige USB-Dongle so langsam ernsthaft auf die Nerven. Zwar gibt es PCMCIA-Bluetooth-Karten für ein paar Euro auf Ebay, allerdings war FSC so frei, auf einen entsprechenden Schacht zu verzichten und stattdessen ausschließlich auf ExpressCard zu setzen, wofür es (obwohl seit 2003 eigentlich Standard) praktisch keine Hardware gibt - mal von ein paar AVM-ISDN-Karten mit "lustigen" Preisen mal abgesehen.

Jetzt gäbe es noch ein paar Möglichkeiten:

1) Internes Mini-PCI-Modul mit WLAN&Bluetooth. Das müsste allerdings eine eigene Antenne für Bluetooth besitzen, da die beiden eingebauten Antennen für WLAN benutzt werden.

2) SD-IO. Das Gerät kann SD-Karten lesen, wobei es von Toshiba entsprechende Karten mit eingebauten USB-Controller gibt. Allerdings weiß ich nicht, ob das Notebook den dafür nötigen "SD-IO Now!"-Standard unterstützt (normalerweise für PDAs gedacht). Auch dürfte es recht schwer werden, entsprechende Treiber zu finden.

Hat jemand sonst noch eine Idee, wie man zu vernünftigen, internen Bluetooth kommen könnte? Hat das Gerät vieleicht noch einen weiteren Mini-PCI-Schacht frei? Falls ja, wo gäbe es ein solches Modul?

spyro
spyro
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2006 00:53

Beitragvon Borkar » 23.05.2006 12:26

Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste