amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO M 1420 >>CPU Aufrüsten+notebook ist zu heiß<

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

AMILO M 1420 >>CPU Aufrüsten+notebook ist zu heiß<

Beitragvon ripper » 03.05.2006 22:59

Hallo Leute,

ich hab folgende probleme mit meinem AMILO M 1420

1) ich möchte meine CPU von 1,6 GHZ auf 1,9 GHZ aufrüsten,
steht in der Bedingunsanleitung, dass das möglich ist.
ich konnte nicht herrausfinden wo ich so ein Prozessor herbekomme

2) der notebookkühler läuft permanent, das nervt. :oops:
(hab vor einem Jahr von 512 MB RAM auf 1024 MB Ram aufgerüstet
hat das was mit dem zu tun?)

3) wie kann ich das Notebook extern kühlen?
es wird sehr heißt wenn ich CS:Source oder DOD:S einige stunden
spiele. :wink:

4) wie kann ich meinen AKKU am besten lagern? weil die Leistung immer schwächer wird.

Meine PC-Daten habe ich unten als Bild drangehängt....

Danke schon im vorraus

daniel
Dateianhänge
INFO.JPG
Zuletzt geändert von ripper am 04.05.2006 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
ripper
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2006 23:51
Notebook:
  • AMILO M 1420

Beitragvon Deichgraf » 04.05.2006 09:58

1.Der P4 im NB is Bekannt als backofen/Grill also damit mußte wohl leben....

2.Extern Kühlen kannste aber hiermit:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 8797898908

3. von einem 1,9 Prozessor hab ich noch nie was gehört,die meinen wohl den 1,8er....
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon ripper » 04.05.2006 11:59

hmmm ich habs nochmal nachgelesen und da steht wirklich drin:

"Prozessor: Intel Pentium-M bis 1,9 GHz"

weist du wo ich so einen prozessor für mein Notebook herbekomme?
(also nicht unbedingt eBay)
ripper
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2006 23:51
Notebook:
  • AMILO M 1420

Beitragvon alzi » 04.05.2006 12:19

Jeder Akku altert, je nach Pflege schneller oder langsamer. Einen neuen Akku für Dein m1420 gibts bei Medion, bemühe mal die Forum Suche. Meintst Du wirklich, dass das Aufrüsten der CPU von 1,7 auf 1,9 MHz was bringt? Spar Dir das Geld, Du wirst den Unterschied nicht merken. Um Deinen Lüfter ruhig zu stellen installier Dir RMclock, auch hier hilft die Forum Suche.
Ach ja, Dein m1420 ist identisch mit dem MITAC 8060. Und für den gibts ne komplette Service Anleitung. Auch hier wieder --> Forum Suche!
alzi
 

Beitragvon aspettl » 04.05.2006 17:00

Deichgraf hat geschrieben:1.Der P4 im NB is Bekannt als backofen/Grill also damit mußte wohl leben....

Die Angabe im Bild ist falsch, es ist ein Pentium M. Das M1420 bekommt man im Officebetrieb lüfterlos über mehrere Stunden (bei mir den ganzen Tag über).

alzi hat geschrieben:Jeder Akku altert, je nach Pflege schneller oder langsamer.

Dazu haben wir einen Sticky.

alzi hat geschrieben:Meintst Du wirklich, dass das Aufrüsten der CPU von 1,7 auf 1,9 MHz was bringt? Spar Dir das Geld, Du wirst den Unterschied nicht merken.

Zustimmung.

alzi hat geschrieben:Um Deinen Lüfter ruhig zu stellen installier Dir RMclock, auch hier hilft die Forum Suche.

Da gibt es auch einen Sticky (ist also einfach zu finden).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon ripper » 04.05.2006 21:12

okeeeee

das mit dem RMclock hab ich mir angeschaut, bleibt bloß noch die Frage ob der Prosessor immer noch die gleiche Leistung bringt, wenn die stromzuführ gedrosselt wird.....

Thema Lüfter und Thema AKKU wären geklärt.

Bleibt nur noch der Prozessor. Ich habe mich deshalb für einen neuen entschieden weil ich kein Geld für nen neuen PC habe.... naja und nächtest Jahr beginnt meine Ausbildung, da brauch ich dann auch keinen neuen PC mehr.

Um mir einen neuen Notebookprozessor kaufen zu können muss ich doch wissen was ich für ein Mainboard habe oder?
Mit dem Nero Info Tool habe ich herausgefunden, dass ich ein fujitzu Montara-GML Mainboard habe.
Ich konnte aber nichts genaueres beim "googlen" über das Mainboard herausfinden.....

Kann mir jemand konkret sagen wo ich ein 1.9 GHz Prozessor für mein NB herbekomme.
Bei Fujitsu Siemens habe ich schon angefragt, die haben mich dann an einen Ersatzteillieferer weitergeleitet, von dem bekomme ich aber irgentwie keine antwort.... :(

Wenn ich dann so einen Prozessor zugeschickt bekomme, kann ich den ja selbst einbauen. Die Garantie dürfte eigentlich nicht verfallen weil es kürzlich ein Gerichtsurteil gegeben hat wonach bei sachgerechtem selbsteinbau die Garantie nicht verfällt, also so habe ich das jedenfalls mitbekommen.

Meinen RAM habe ich ja auch selbst von 512 auf 1024 MB aufgerüstet.
Und es funktioniert alles noch.

Zum Schluss noch eine Frage: Was ist ein Sticky???

daniel
ripper
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2006 23:51
Notebook:
  • AMILO M 1420

Beitragvon PappaBaer » 04.05.2006 21:32

1. Es gibt keinen Pentium M mit 1.9GHz
Siehe auch hier:
http://processorfinder.intel.com/script ... kgType=ALL

2. Wie schon erwähnt lohnt sich die Aufrüstung vom Preis-/Leistungsverhältnis her imho nicht.

3. Du kannst einen CPU-Wechsel bei einem Notebook nicht unbedingt mit einer Speicheraufrüstung vergleichen. Nicht böse sein, aber von der Art her wie Du schreibst und anhand der Inhalte, die Du hier vermittelst, wage ich mal zu behaupten, dass Du die CPU nicht "sachgerecht" einbauen kannst.

4. Eine CPU über den Ersatzteil-Pool von FSC zu kaufen, wäre absolut rausgeschmissenes Geld, da viel zu teuer.

5. Ein Sticky-Thread ist ein als "Wichtig" gekennzeichneter Thread. Die Sticky-Threads stehen in den Unterforen ganz oben (sticky = englisch für klebrig).
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ripper » 04.05.2006 21:43

hmmm ich glaub ich überdenke nochmal mein vorhaben wenn ich das so höre.....

aber wenn es kein 1.9 GHz prozessor gibt warum schreiben die das dann in das Handbuch? ist doch net normal oder?

naja mal gucken wir das mit dem prozessor wird
ripper
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2006 23:51
Notebook:
  • AMILO M 1420

Beitragvon ripper » 04.05.2006 22:18

kleine frage:

weis jemand die genauen daten meines jetztigen prozessors??
also dem 1.6 GHz?
würd mich mal interessiern....^^
ripper
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2006 23:51
Notebook:
  • AMILO M 1420

Beitragvon PappaBaer » 04.05.2006 22:36

Soweit ich weiss, war der 1.6er im M1420 noch ein älterer Pentium M mit Banias-Kern. Demnach müsste das der SL7FA sein. Die genauen Infos über diese CPU findest Du darunter in der oben verlinkten Intel-Tabelle.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ripper » 04.05.2006 22:43

danke für deine hilfe aber ich war gerade auf der intel seite und habe mich schlau gemacht^^

so für alle die diese daten auch interessiert, die ein Amilo M 1420 prozessor hat

DIE PROZESSORDATEN:

Intel(R) Processor Identification Utility
Version: 2.8.20060328
Time Stamp: 2006/05/04 20:41:11
Number of processors in system: 1
Current processor: #1
Processor Name: Intel(R) Pentium(R) M Prozessor 725 1600MHz
Type: 0
Family: 6
Model: D
Stepping: 6
Revision: 0
L1 Instruction Cache: 32 KB
L1 Data Cache: 32 KB
L2 Cache: 2 MB

EIST: Yes
MMX(TM): Yes
SIMD: Yes
SIMD2: Yes
SIMD3: No
Enhanced Halt State: No
Execute Disable Bit: No
Hyper-Threading Technology: No
Intel(R) Extended Memory 64 Technology: No
Intel(R) Virtualization Technology: No
Expected Processor Frequency: 1.60 GHz
Reported Processor Frequency: 1.60 GHz
Expected System Bus Frequency: 400 MHz
Reported System Bus Frequency: 400 MHz
*************************************************************

habe ich mit einem Intel Prozessor tool herausgefunden :p

link: http://downloadfinder.intel.com/scripts ... 1&lang=deu
ripper
 
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2006 23:51
Notebook:
  • AMILO M 1420

Beitragvon Nudelsalat » 08.05.2006 12:22

Hallo!

Weiss jemand genau, wie der Leistungszuwachs ausschauen würde, wenn man von dem 1,6 auf 1,8 aufrüstet? Gibt es da irgendwelche Test oder Tabellen? Hatte nämlich auch mit dem Gedanken gespielt, aber klar, wenns nix bringt ausser nem Loch im Geldbeutel...

Grüße
Nudelsalat
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.04.2006 17:11
Notebook:
  • Amilo m 1420

Beitragvon bobotns » 11.05.2006 00:56

Ein 1,8GHz Centrino ist etwa 12% schneller als ein 1,6GHz Centrino vom gleichen Typ.
Soll heissen, wenn die Konvertierung eines Films ins DivX-Format auf dem 1,6GHz System 3 Stunden dauert, wird sie auf dem 1,8GHz System etwa 2 Stunden und 50 Minuten dauern... bringt also nicht viel.
bobotns
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.05.2006 23:58
Notebook:
  • Amilo L7300

Beitragvon Nudelsalat » 12.05.2006 00:35

Hi Bobotns!

Nicht unbedingt mein Verwendungszweck, aber ein sehr anschauliches Beispiel, vielen Dank. Ja, nee, die Steigerung lohnt sich ja echt nicht. Woher weisst Du das? Gibt es irgendwo eine Seite o.Ä. wo Prozessorenleistungen verglichen werden? Am besten ohne viel Schnickschnack, schön graphisch aufgearbeitet in einem Diagramm oder so? Damit selbst ich das vestehe :lol: So im ComputerBild- Style, wo immer die aktuellen Desktopprozessoren verglichen werden :)
Nudelsalat
 
Beiträge: 19
Registriert: 25.04.2006 17:11
Notebook:
  • Amilo m 1420


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron