amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1425m lässt sich nicht mehr einschalten

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo 1425m lässt sich nicht mehr einschalten

Beitragvon Anonymous » 04.05.2006 11:05

Hallo zusammen,
bei meinem Amilo 1425m habe ich sehr unregelmäßig das Problem, dass es sich nicht mehr einschalten lässt. Ich habe folgendes ausprobiert:
nur Akku, kein Netzteil angeschlossen: Powerknopf gedrückt aber nix passierte
nur Netzteil, aber kein Akku: auch da passierte nichts bei drücken das An- und Aus-Schalters
Akku und Netzteil benutzt: keine LEDs leuchten, und es geht auch nicht an
Akku und Netzteil länger (zirka 15 Minuten) entfernt, und danach nochmal ausprobiert: keine Reaktion

Nachdem ich dann das Notebook stehen gelassen habe und es eine Stunde später probiert habe, ging es wieder. Das oben beschriebene Problem habe ich in letzter Zeit sehr unregelmäßig.
Mein Notebook ist erst 9 Monate alt/ jung.

Wenn jemand schon Erfahrungen in dieser Richtung gesammelt hat, wäre ich sehr dankbar, wenn er mir diese mitteilen würde
:D
Für andere Tipps bin ich natürlich auch dankbar.

gruß sunnyboy983
Anonymous
 

Beitragvon Rocco » 04.05.2006 11:14

hi sunnyboy983,

da du nun schon vieles probiert hast, bleibt ja net viel übrig.

Aber mach mal folgendes, das hast du noch net gemacht:

AKKU und Netzteil ab und 10 Sekunden den Einschalter gedrückt halten . Dann sollte es auch funktionieren. Dann brauchste net ne Stunde zu warten :) .

ggf schau mal nach, welche Bios Version du auf deinem Book hast und aktuallisiere diese einmal und lade die Standardwerte.

Rocco
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon Anonymous » 04.05.2006 11:19

Danke Rocco für den Tipp!
Mein NB hat leider schon die aktuellste Bios Version mit den Standardeinstellungen. Da ich das sonst auch schon ausprobiert hätte.
Ich werde mal warten, bis das Problem wieder auftritt und deinen Vorschlag dann ausprobieren.
Melde mich dann, ob es geklappt hat oder nicht.

gruß Sunnyboy983
Anonymous
 

Beitragvon Tropper » 07.05.2006 23:32

Lustig, ich hatte letzte Woche das selbe Poblem mit meinen Amilo 3438G. Nur das es nicht 1 Stunde gedauert hat sondern 5 Tage bis es wieder von alleine lief.

Unten ist der Link zu meinem Thread. Wenn Du irgendeine Ahnung hast woran es liegt lass es mich wissen. :-)

topic,8595,-3438G-laesst-sich-nicht-mehr-einschalten.html#59500

Tropper
Amilo M 3438G 770 (2.13 GHz) 2x1024 MB Ram (533 MHz) 2x80 GB HD
Tropper
 
Beiträge: 167
Registriert: 17.08.2005 15:08
Wohnort: Kölle

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron