amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3438G gerechtfertigte Preis/Leistung !?

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Amilo 3438G gerechtfertigte Preis/Leistung !?

Beitragvon der-die-das » 04.05.2006 20:49

Hallo
also hab jetzt seit ca 10h auch ein Amilo 3438G. Muss sagen hab es mit viel Bauchweh bestellt als ich hier einige threads gelesen habe und einiges stimmt auch. Also mit dem brrr z.B. stimmt. Nur ist es eine Tatsache das ich keine visualisierung brauche ! Punkt. Lass ich eben beim mp3 hören das Titelcover eingeblendet. Die Aufheizung kann ich so wie beschrieben nicht nachvollziehen. es wird links/rechts vom touchpad warm aber absolut im rahmen. Das Gehäuse an sich is nicht so der bringer meiner Meinung nach. Hab hier noch ein Dell 9300 von meinem Vater zum direkten Vergleich. Es sind Welten in der verarbeitung wobei die Punkte klar an Dell gehen. Massiver, stabiler. Hier ist aber auch der Knackpunkt : Die Ausstattung eines 3438G bei Dell kommt mal eben 400-500€ teurer ! Kein Pappenstiel. Finde die gut 1400€ die ich bezahlt habe schon einiges nur für einen "Computer". aber dafür hab ich hier bei benchmarks einen sehr guten Schniit der sich nicht verstecken muss. F.E.A.R bringt bei auto settings gleich 2x "high". Da lacht das Zockerherz. Um zum Sinn meines schreibens hier zu kommen: Es stimmt es sind einiige Unausgegorenheiten beim 3438G zu finden aber man sollte den momentanen Preis nicht ausser acht lassen und es gibt anscheind unterschiedliche Modelle mit unterschiedlcih vielen mängeln. Ich denke im moment das ich das nb behaltenb werde wenn keine gravierende Sachen beim Spielen auftreten. könntet ihr mir noch einen Egoshooter nennen bei dem das lagging besonders auftritt ? Was anderes spiel ich nämlich nicht.
und man sollte vielleicht nicht päpstlciher als der Papst sein.
Mit freundlichen Grüssen Christoph
der-die-das
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2006 20:34

Re: Amilo 3438G gerechtfertigte Preis/Leistung !?

Beitragvon cosi » 04.05.2006 21:45

der-die-das hat geschrieben:könntet ihr mir noch einen Egoshooter nennen bei dem das lagging besonders auftritt ? Was anderes spiel ich nämlich nicht.


FarCry lagt bei mir recht deutlich. Hängt aber auch von den verbauten Festplatten und der RAID Konfiguration ab.

Wenn du schon beim Testen bist: http://www.amilo-forum.de/topic,8575,-M3438G-MP3-Aussetzer-InstantOn-Festplattenmarke.html
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon der-die-das » 04.05.2006 22:32

Jo prob is nur hab FC für die box aber nicht Pc.
Hab hier noch DOOM3, Unreal2, HL²,Generals......
Dann sagt mir ne demo von m ego die lagt ;)
Also muss sagen wenn des brrr bleibt kann ich damit leben. Eben beim FEAR spielen gemerkt das die Handauflage schon nervt wegen Temperatur. aber dann hol ich mir n keyboard für 20€ und verschandel net so die nb Tastatur. Zocken tu ich eh nur daheim. Hab meinen 19er Tft am Amilo hängen und das Bild is um Klassen besser beim display vomm nb. Und die perfomance von FEAR is atmebraubend ! Ich glaub jedem der schreibt er hat stress mit dem nb und es tut mir leid für ihn aber z.B. bei den Test denk ich teilweise, hol mal n paar "Stangenlaptops" aus m mm und dann mach die mit denen. Wer prüft sein Gerät bitte so auf Herz und Nieren ? Wenn die Musik net hängt im wmp ( so wie bei mir ) DVDs laufen, Spiele laufen. Na bitte was will ich mehr ? Kann surfen alles was ein Wald und Wiesenuser will.
Andere Frage : Die Probleme treten die mit der Zeit auf oder direkt frontal bei der Erstbenutzung ?
der-die-das
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2006 20:34

Beitragvon Rocco » 05.05.2006 10:03

der-die-das hat geschrieben:Also muss sagen wenn des brrr bleibt kann ich damit leben.


hm, mag vielleicht sein. Aber irgendwann wird dir das BRRR zum Halse raushängen. Spiel mal Call of Duty2 und setz mal Kopfhörer auf. Es nervt, wenn du zwischen den Granaten und MG Feuer etc immer ständig das Brrr hörst und verstehst net, was die Soldaten dir zurufen, weil es Brrrr`t.

Ich glaub jedem der schreibt er hat stress mit dem nb und es tut mir leid für ihn aber z.B. bei den Test denk ich teilweise, hol mal n paar "Stangenlaptops" aus m mm und dann mach die mit denen. Wer prüft sein Gerät bitte so auf Herz und Nieren ?


Kannst du das mal genauer erläutern? Es gibt viele User hier im Forum, die das M3438 aus dem MM haben. Um die Laggs und die Aussetzer zu reproduzieren, brauchste net dein Gerät so auf Herz und Nieren zu testen. Lies dir einfach die ganzen Threads durch und du kannst dann selber entscheiden, ob wir das Gerät auf Herz und Nieren getestet haben.

Wenn die Musik net hängt im wmp ( so wie bei mir ) DVDs laufen, Spiele laufen. Na bitte was will ich mehr ? Kann surfen alles was ein Wald und Wiesenuser will.


Dann kopiere dir mal ein paar MP3s unter deinen Account Eigene Musik und starte InstantOn. Lasse sie abspielen, bin mal gespannt, ob dir das dann so gefällt oder ob Dir die Aussetzer auf den Keks gehen. Über Internetsurfen gab es kaum Probleme.

Ich gebe dir Recht, das das Book mit den Komponenten einen guten Preis hat gegenüber anderen Herstellern, aber leider mit ein paar Fehlern.

Ich freue mich für Dich, das du ein Gerät erwischt hast, welches diese Probleme net hat.

FSC würde sich freuen, solch ein Gerät auseinander nehmen zu dürfen, um zu schauen, warum das bei dir net ist, denn die Basteln nun ja schon nen halbes Jahr, wenn net noch länger daran und können keine eindeutige Lösung anbieten.

Bitte net böse sein, aber das Thema hier wurde lange genug diskutiert und viele haben immer noch so `nen Hals. Und wenn die dann sowas lesen, dann kannst du dir vorstellen, das sie dir das net ganz abkaufen.

schau dir dazu auch mal folgenden Thread an:

topic,8228,-Amilo-M3438G-Eins-A.html

Rocco
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon Borkar » 05.05.2006 11:28

meine Rede.... 8)

Gruss
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon der-die-das » 05.05.2006 12:18

Ok der Zug ist abgefahren hier was die meisten user betrifft denk ich mal. Die haben resigniert und sind gewechselt. Kann auch gut nachvollziehen wenn man das selbe nb hat mit derben Problemen und dann kommt so ein freak um die Ecke und meint alles wunderbar was habt ihr .
Also die FIFA06 demo läuft 1A. mp3s unter media instant auch. Aber bei HL² hat ich heut morgen auch dieses brrr. Zwar nur einmal aber bin auch der ansicht wenn ich soviel Geld für was abdrück dann sollt es klappen.Und stimmt schon da hab ich extrem wenig lust drauf. Mal schauen aber denk auch ich schicks zurück und lass mir mein Geld wiedergeben - Nutzungsgebühr. Bin echt gespannt wieviel die wollen. Und dann halt doch ein Dell. Sind zwar teurer aber das hat seine Berechtigung wie ich inzwischen finde. Auch wenn ich net der IT-Experte bin hab ich das Gefühl diese lags und alles kommen von dem verbauten raid. Ok hier haben sich extrem vile Leut mit extrem mehr Ahnung n bissel länger damit beschäftigt aber ich denk das ist mit die Ursache. Schade schade, vor allem scheine auch noch andere Produktreihen von FSC betroffen von dem brr-Problem. Für mich wär es halt der ideale Mittelweg gewesen.
In diesem Sinne
der-die-das
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2006 20:34

Beitragvon chinook » 06.06.2006 11:41

also hallo erst mal!
Ich bin ganz neu in diesem Forum. Will mir in etwa 2 Monaten ein m3438 oder ein vergleichbares Laptop holen, darum les ich hier mal eure Beiträge.
Das erste was ich nicht verstehe was ihr unter Brrr meint. Zuerst hab ich gedacht, das der Laptop einfriert oder so aber dann kam irgendwann ein Beitrag von Rocco vom 05.05:
hm, mag vielleicht sein. Aber irgendwann wird dir das BRRR zum Halse raushängen. Spiel mal Call of Duty2 und setz mal Kopfhörer auf. Es nervt, wenn du zwischen den Granaten und MG Feuer etc immer ständig das Brrr hörst und verstehst net, was die Soldaten dir zurufen, weil es Brrrr`t.

Meint ihr vielleicht die Lautstärke der Lüfter oder so?
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN

Beitragvon Borkar » 06.06.2006 11:58

chinook hat geschrieben:also hallo erst mal!
Ich bin ganz neu in diesem Forum. Will mir in etwa 2 Monaten ein m3438 oder ein vergleichbares Laptop holen, darum les ich hier mal eure Beiträge.
Das erste was ich nicht verstehe was ihr unter Brrr meint. Zuerst hab ich gedacht, das der Laptop einfriert oder so aber dann kam irgendwann ein Beitrag von Rocco vom 05.05:
hm, mag vielleicht sein. Aber irgendwann wird dir das BRRR zum Halse raushängen. Spiel mal Call of Duty2 und setz mal Kopfhörer auf. Es nervt, wenn du zwischen den Granaten und MG Feuer etc immer ständig das Brrr hörst und verstehst net, was die Soldaten dir zurufen, weil es Brrrr`t.

Meint ihr vielleicht die Lautstärke der Lüfter oder so?

topic,6469,-Lagging-Issue-Mx43x-P71EN0-Serie-FAQs-Diskussionen.html

Das Brrr ist ein Effekt, wenn ein Soundfragment in einer Schleife läuft. Das hört sich dann so ähnlich an wie "Brrr". Daher der Name. Das hat mit dem Lüfter nichts zu tun.
Leider bleibt der Sound beim Mx43x des öfteren mal Hängen, so dass man sich dieses Brrr manchmal anhören muss. Das Geräusch wird lästiger und lästiger je öfter du es hörst.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon JamesClayton83 » 06.06.2006 17:27

Hallo,

bin nun auch seit einer Woche (stolzer) Amilo-M3438G-Besitzer und muss/möchte vorab dieses Forum/Community loben!!! Hier werden/wurden wirklich ALLE Belange die mich vor dem Kauf des NBs interessierten diskutiert oder beschrieben...wirklich top Jungs :D

Nun zum Preis/Leistungsverhältnis: Ich habe das NB gleich am zweiten Tag zu einem Seminar mitgenommen und es hat in allen Belangen überzeugt, auch die nicht allzu lange Akkulaufzeit war nicht besonders schlimm..wichtig ist, das M3438G isr super leise und damit zum Gebrauch, wofür NBs ja eigentlich gedacht sind, absolut geeignet ist!!!
Ich spiele auch sehr gerne...Aktuelles Spiel Splinter Cell 3...Spiel top Grafik...und es läuft....auch ohne Overclocking...und mit: umso besser!!! Also ich bin für jede kommende LAN gewappnet...sei es Leistung oder der umkompliziert Transport!!!! Einfach Top....
Nun der Preis: Na klar 1160€ sind ne Menge €uronen und man bekommt dafür dafür einen absoluten High-End-Rechner,aber das NB hat mit der Leistung, Flexibilität und Komfort mind. genauso viel Vorteile....man nehme einfach nur andere (Spiele)NBs zum Vergl....da hat man seine Antwort, ob das 3438 günstig ist....

Gruß
JamesClayton83
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2006 19:28


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron