amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo pi 1536, 1gb ram, 120gb hd, ati1400 für 999,-€ KAUFEN?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

amilo pi 1536, 1gb ram, 120gb hd, ati1400 für 999,-€ KAUFEN?

Beitragvon ovkaufmann » 12.05.2006 19:42

hallo, bin auf der suche nach einem notebook für meine examenshausarbeit und bisschen zocken. bei saturn gibts gerade im angebot das fujitsu-siemens mit 1,66ghz dual core, 1gb ram 120gb hd und der atix1400 für 999,- was ich für ziemlich günstig halte (vgl zu geizhals etc..). habe zwar schon hier im forum gelesen dass es dem notebook gegenüber skeptische, stimmen gibt. aber der preis ist doch eigentlich unschlagbar? hat evtl jemand das book und kann mir sagen ob man aktuelle spiele (hl2/quake3) damit zocken kann, zumindest mit geringen deteils? würde mich freuen ein paar erfahrungen von euch zu hören, bin kurz davor morgen loszuziehen und mir das teil zu holen.... mich interessiert auch, ob man mit dem entspiegelten display vernünftig arbeiten kann und ob es hell genug ist. hitzeentwicklung fände ich nicht soooo schlimm.
danke schon mal!!!
ovkaufmann
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.05.2006 19:33

Beitragvon -TiLT- » 12.05.2006 20:15

Meine Erfahrungen mit Saturn sind sehr schlecht. Auch ich hab da von der Stange gekauft und bin kräftig auf die Schnautze geflogen. Streite mich nun seit monaten mit denen und bin seitdem Notebooklos.
Wenn du kaufst, teste das Gerät eingiebig im Laden.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon ovkaufmann » 12.05.2006 21:07

okay, schon mal danke für die info, dann bin ich ja schon mal vorgewarnt :? ich würde mich aber vor allem auch für jedes statemant bezüglich des pi 1536 besonders freuen :wink:
ovkaufmann
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.05.2006 19:33

Beitragvon Geric » 12.05.2006 22:36

ovkaufmann hat geschrieben:okay, schon mal danke für die info, dann bin ich ja schon mal vorgewarnt :? ich würde mich aber vor allem auch für jedes statemant bezüglich des pi 1536 besonders freuen :wink:


Meine Meinung: Finger weg, taugt zum spielen überhaupt nicht. Ich habe es nach ein paar Tagen wieder zurück gebracht. Entäuschung auf ganzer Linie. Nicht mal für den Preis.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon aspettl » 12.05.2006 22:43

...wobei es die von dir (also ovkaufmann) geforderte Leistung bestimmt bietet - siehe auch die bestehenden Beiträge zur Grafikleistung des Pi 1536.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon AndiHH » 17.05.2006 14:02

warum sollte es nicht zu spielen taugen ? ... also hardwareseitig ist es doch einiges besser ausgestattet, als mein amilo 1 1630 und das taugt schon sehr sehr gut zum spielen auch hardwarefressender games.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon Geric » 17.05.2006 14:53

AndiHH hat geschrieben:warum sollte es nicht zu spielen taugen ? ... also hardwareseitig ist es doch einiges besser ausgestattet, als mein amilo 1 1630 und das taugt schon sehr sehr gut zum spielen auch hardwarefressender games.


Abgesehen von der X1400. :cry:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon AndiHH » 17.05.2006 20:43

x1400 ist aber noch einiges schneller, als radeon 9700 und das wurde hier ja schon in einigen beiträgen bewiesen (ca 50% schneller und das sollte schon was sein, denn die 9700 ist schon schnell)
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon Geric » 17.05.2006 20:56

AndiHH hat geschrieben:x1400 ist aber noch einiges schneller, als radeon 9700 und das wurde hier ja schon in einigen beiträgen bewiesen (ca 50% schneller und das sollte schon was sein, denn die 9700 ist schon schnell)


Mag stimmen, aber sie ist um Einiges langsamer als die X700, Das allein ist schon ein KO Kriterium für mich. Für jemanden der nicht spielt oder das Laptop als Desktop Ersatz verwendet okay. Ich bin von dem Teil geheilt. :wink:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon AndiHH » 17.05.2006 22:12

ist mir nun völlig ein rätzel.

ich spiele gerne und oft und sehr hardwarefressende games und ich habe mit meinem 1630 keine sorgen.

wie in aller welt sollte denn dieses notebook hier dann damit probleme haben, wo es doch definitiv von der hardware noch besser ausgerüstet ist ?

zudem kostet das teile heute bei media mark 899 euro und meines hat vor 1 jahr knapp 1200 gekostet.

irgendwie klingt mir hier so einiges absolut unlogisch.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon Geric » 18.05.2006 07:56

AndiHH hat geschrieben:ist mir nun völlig ein rätzel.

ich spiele gerne und oft und sehr hardwarefressende games und ich habe mit meinem 1630 keine sorgen.

wie in aller welt sollte denn dieses notebook hier dann damit probleme haben, wo es doch definitiv von der hardware noch besser ausgerüstet ist ?

zudem kostet das teile heute bei media mark 899 euro und meines hat vor 1 jahr knapp 1200 gekostet.

irgendwie klingt mir hier so einiges absolut unlogisch.


Was ist so rätselhaft daran das die X700 besser ist als die X1400? Vergleiche mal ein paar Testergebnisse.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Deichgraf » 18.05.2006 09:15

oder hier,schwarz auf weiss:

http://kettya.com/notebook2/gpu_ranking.htm
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon AndiHH » 18.05.2006 10:42

ich rede von 9700 und x1400 im vergleich.,..hab ich doch vorher schon geschrieben.

aber gerne nochmal: wieso sollte dieses notebook mit der x1400 nicht zum spielen taugen (wegen der x1400), wenn doch mein notebook mit "nur einer 9700" schon locker zum spielen reicht ?

macht nicht viel sinn finde ich.

hier nochmal von weiter uinten einkopiert:
"AndiHH hat folgendes geschrieben:
>warum sollte es nicht zu spielen taugen ? ... also hardwareseitig ist es >doch einiges besser ausgestattet, als mein amilo A 1630 und das taugt >schon sehr sehr gut zum spielen auch hardwarefressender games.

darauf schrieb Geric:
>Abgesehen von der X1400.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon Geric » 18.05.2006 11:21

AndiHH hat geschrieben:also hardwareseitig ist es >doch einiges besser ausgestattet, als mein amilo A 1630

darauf schrieb Geric:
>Abgesehen von der X1400.


Kommt drauf an was du unter "Hardwarehungrig verstehst und mit welchen Einstellungen du Spiel spielst. Mineswiper geht auch mit ein Grafik on Board in einer super Qualität. :wink:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon AndiHH » 18.05.2006 13:42

ich spiele z.b. dauernd dark age of camelot darkness rising, habe schon das aktuellste quake (halflife2, doom und son zeugs auch mal testweise) getestet um zu sehen, was man so aus dem notebook rausholen kann.

silent hunter3, il2 sturmuvik + erweiterungen sind mein eigen und werden auch gerne am notebook gespielt ... null probs und auch bei höchsten details keine performanceeinbrüche.

einzig habe ich in meinen omegatreibern die texturequali von hohe qualität auf qualität und vsync auf immer aus gestellt.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Nächste

Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste