amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

BIOS-Passwort wird durch Fernbedienung umgangen

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

BIOS-Passwort wird durch Fernbedienung umgangen

Beitragvon Griswold » 12.05.2006 23:37

Hi,

mein Amilo M3438 hat eine Fernbedienung, die ich noch nie benutzt hab. In meinem BIOS habe ich ein Passwort eingerichtet, nach dem bei jedem Start gefragt wird, noch bevor man ins Setup oder zum Boot-Manager gelangen kann.
Nun wollte ich mal meine Fernbedienung (FB) ausprobieren, und siehe da, das NB sprang an. Dann kam die Abfrage des Passwortes, und neugierig wie ich bin, tippe ich auf der FB auf "OK"... und plötzlich wird die Abfrage übersprungen und direkt der BootManager gestartet.

Meine Frage: kann man da irgendwie einstellen, dass das nicht mehr geht? Da ich die FB eigentlich immer dabei habe, ist das ja ein Sicherheitsrisiko! Im BIOS hab ich bisher nix gefunden
Griswold
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.05.2006 23:28

Beitragvon Borkar » 13.05.2006 01:16

ich gehe mal davon aus, dass wenn du das NB normal einschaltest und du einfach "Enter" drückst, dass es dann auch bootet?

Du musst User- und Superuser-Rechte einstellen!

Gruß
Borkar

PS: Selbst mit BIOS-PW kannst du über die FB immer InstantOn starten. Das ist normal. Schließlich kann man im InstantOn auch fast nichts machen (und nur gewisse Dateiformate gewisser Ordner einsehen).
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Griswold » 13.05.2006 14:46

ich gehe mal davon aus, dass wenn du das NB normal einschaltest und du einfach "Enter" drückst, dass es dann auch bootet?


Nein, so ist es nicht, mit meinem PW mein ich genau das Superuser-PW, das ich im BIOS eingestellt habe!


PS: Selbst mit BIOS-PW kannst du über die FB immer InstantOn starten. Das ist normal. Schließlich kann man im InstantOn auch fast nichts machen (und nur gewisse Dateiformate gewisser Ordner einsehen).


Auch nicht, ich kann mit der FB ganz normal Windows starten mit allen Funktionen, ohne je ein PW eingeben zu müssen!
Zuletzt geändert von aspettl am 13.05.2006 14:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: BBCode aktiviert.
Griswold
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.05.2006 23:28

Beitragvon Borkar » 13.05.2006 14:52

Borkar hat geschrieben:ich gehe mal davon aus, dass wenn du das NB normal einschaltest und du einfach "Enter" drückst, dass es dann auch bootet?
Hast du das mal ausprobiert?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Griswold » 13.05.2006 15:00

ok sorry, mein fehler :oops:

ich war mir sicher, es ausprobiert zu haben... aber zur sicherheit hab ichs grad noch mal getestet, und du hast recht, mit enter umgeh ich das auch.

Aber kann man nicht irgendwo ein PW einstellen, ohne das gar nichts mehr geht?
Griswold
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.05.2006 23:28

Beitragvon Borkar » 13.05.2006 17:50

Wie ich schon gesagt habe:

Du musst User- und Superuser-Rechte einstellen!

Das "Problem" ist (eigentlich ist es kein Problem, aber es ist nicht offensichtlich und deshalb seltsam), dass du eben den Superuser ein PW verpasst hast, dem normalen User aber immernoch erlaubst (und das ohne PW), das Windows zu booten (wenn du einfach Enter drückst, meldest du dich sozusagen als User an, der kein PW eingestellt hat).
D.h., du schränkst entweder die User-Rechte ein, oder du verpasst diesem auch ein PW (kann das gleiche sein wie der Superuser hat).

Gruß
Borkar

PS: Wenn ich Superuser sage, mein ich den "Supervisor" (so heißt der, glaube ich. Habe nicht nachgeschaut). Lass dich da nicht verwirren.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Griswold » 13.05.2006 19:16

ok, danke! Hat sich jetzt erledigt :wink:
Griswold
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.05.2006 23:28


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste