amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1437G zurückgegeben=>wieviel Gutschrift?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Amilo 1437G zurückgegeben=>wieviel Gutschrift?

Beitragvon nirvana2506 » 14.05.2006 13:53

Hallo Leute!
Ich habe vor einigen Wochen meinen Amilo 1437G bei Saturn mal wieder abgegeben, aber dieses mal damit es an Fujitsy-Siemens zurückgeschickt wird. Nach etlichen Wochen habe ich jetzt erfahren, dass Fujitsu-Siemens mein Laptop zurücknimmt und ich eine Gutschrift bekomme. Leider weiß ich noch nicht wieviel ich bekomme. Ich habe das Laptop seit 1.August 2005. Ich weiß das 3%/Monat vom Kaufpreis abezogen werden. Mich würde es interessieren, wieviel man mir jetzt abzieht. Mein Problem ist nämlich, dass ich mein Laptop zwar bis zum 18.4.2006 gehabt habe (und dann an Saturn abgegeben habe), aber das Gerät war davor schon 4 mal in Reparatur, also insgesamt mehr als 2 Monate Reparaturzeit. Werden jetzt diese 2 Monate auch vom Kaufpreis abgezogen? Wenn ja, wäre das echt eine Frechheit. Das letzte mal, dass ich mein Notebook gesehen habe, war wie schon oben erwähnt am 18.4.2006. Wird jetzt die Zeit vom 18.4. bis 12.5. (an dem Tag habe ich erfahren, dass ich eine Gutschrift kriege) auch noch abgezogen? Mein Laptop hat 1399€ gekostet und das wär verdammt viel Geld, dass Fujitsu-Siemens abziehen würde, wenn sie auch die Zeit berechnen, wo ich nichts mit meinem Laptop anfangen konnte.
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin übrigens aus Österreich(falls das irgendwie wichtig sein soll).
mfg

PS: Der Mitarbeiter von Saturn hat mir gesagt, dass sie Fujitsu-Siemens drängen werden den vollen Kaufpreis zurückzuerstatten. Außerdem hat er gemeint, dass normalerweise der volle Kaufpreis zurückerstattet wird. Kann das irgendwer bestätigen?
fsc ohne fujitsu ist ok...
nirvana2506
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2005 00:22

Beitragvon nirvana2506 » 14.05.2006 19:13

kann keiner helfen?
fsc ohne fujitsu ist ok...
nirvana2506
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2005 00:22

Beitragvon Geric » 14.05.2006 19:18

nirvana2506 hat geschrieben:kann keiner helfen?


Da kann dir keiner helfen oder soll ich schreiben das sie dir 645,78 € abziehen werden. Ne im Ernst, das hängt vom Saturn Mitarbeiter, FSC und deinem Verhandlungsgeschick ab.
Ach ja, woher hast du das: "Ich weiß das 3%/Monat vom Kaufpreis abezogen werden."?

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon aspettl » 14.05.2006 19:31

nirvana2506 hat geschrieben:kann keiner helfen?

Normal kann man den anderen ruhig mehr als 6 Stunden Zeit lassen ;-)

Die Zeit in Reparatur wird glaube ich nicht mitgerechnet, aber nagelt mich nicht darauf fest...
Das mit den 3% ist soweit ich weiß sowieso nur bei der technischen Rücknahme über die Garantie. Die Gewährleistung beim Händler ist etwas anderes. Aber wie das in Österreich ist, keine Ahnung...

Gruß
Aaron
Zuletzt geändert von aspettl am 14.05.2006 19:33, insgesamt 2-mal geändert.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon nirvana2506 » 14.05.2006 19:31

das mit den 3 % hab ich aus d.forum hier*g*
außerdem hat mir das der saturn mitarbeiter bestätigt als ich ihn danach gefragt habe.
was ich jetzt wissen wollte, ist ob jetzt die reparaturzeit auch unter diesen 3%/monat fällt...hat da irgendjemand erfahrungsberichte etc.?
mfg
fsc ohne fujitsu ist ok...
nirvana2506
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2005 00:22

Beitragvon nirvana2506 » 14.05.2006 19:35

@aspettl: tut mir leid, bin extrem ungeduldig...
fest steht, dass das gerät von fujitsu-siemens wieder zurückgenommen wird..was mich sehr freut..

ich bin erst durch dieses forum auf die ganzen fehler meines notebooks draufgekommen...auf jeden fall ist das ein spitzen forum..

ich werd noch posten, wie das ganze abrennen wird..ich werde höchstwahrscheinlich morgen erfahren, wieviel geld ich bekommen werde.
fsc ohne fujitsu ist ok...
nirvana2506
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2005 00:22

Beitragvon nirvana2506 » 15.05.2006 11:29

also, ich hab heute erfahren, dass ich den vollen kaufpreis zurückerstattet bekomme..find ich recht super von fujitsu-siemens..hätt ich beim besten willen nicht gedacht..
mfg
fsc ohne fujitsu ist ok...
nirvana2506
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2005 00:22

Beitragvon nirvana2506 » 17.05.2006 01:37

ich war gestern beim saturn und habe mir mein geld geholt..war zwar ein bisschen umständlich aber auch ebenso lustig..
also:ich geh zur service stelle=> die geben mir so einen zettel mit dem ich zur computerabteilung gehen soll..das mach ich auch..dort kommt auch schon der erste mitarbeiter und ich drück ihm d.zettel in die hand..
im hintergrund höre ich gerade einen saturn mitarbeiter, der gerade einen kunden von vorn bis hinten mit infos zumüllt - und zwar mit irgendeinem schwachsinn den ich vorher noch nie gehört habe..er wollte dem kunden einreden, dass ein core duo centrino eigentlich 2 verschiedene prozessoren sind. ein dual core mikroprozessor besteht aus 2 hauptprozessoren aber im endeffekt ist es immer noch EIN mikroprozessor mit 2 kernen..wie auch immer, der saturn mitarbeiter hat noch behauptet dass diese 2 prozessoren doppelt soviel strom fressen wie ein single core und er dem kunden deshalb lieber ein sony vaio mit single core prozessor empfehlen würde..einfach nur geil...
in der zwischenzeit meint der mitarbeiter, der gerade meinen zettel in seiner hand hält, dass ich mir ein neues gerät aussuchen kann..ich muss an dieser stelle erwähnen, dass ich das geld zurück wollte und die typen von der service stelle mir versichert haben, dass ich das geld auch sicher kriege...da meint er, dass das nicht geht weil ich mein notebook nicht - ich zitiere - "im ersten oder vielleicht im zweiten monat" nach dem kauf zurückgegeben habe..er weißt mich wieder auf irgendein ersatzgerät, dass ich mir aussuchen soll..ich sag ihm, dass ich nur amd will aber saturn keine notebooks mit amd prozessoren verkauft..er fragt nach den gründen..ich antworte: 64 bit, neue turion x2, es ist einfach kein intel (bin einfach ein amd fan)..daraufhin meint er, dass ALLE CENTRINOS 64 BIT prozessoren sind...vor allem die core duos..spätestens jetzt hab ich mir gedacht, dass alle klischees was saturn oder mediamarkt mitarbeiter betrifft irgendwie stimmen müssen..ich mein, das kann ja wohl ned war sein, dass die so unwissend sind?!?!?!nur weil ein core duo 2 kerne hat, heißt das noch lange nicht, dass man 32 bit mal 2 rechnen soll..ich habe ihn darauf hingewiesen und er wollte mir nicht glauben, dass die aktuellen core duos nur 32 bit prozzis sind..einfach nur sau cool...
nach dieser kleinen meinungsverschiedenheit will er mir noch immer kein geld geben..also gehen wir zur service stelle rüber..dort diskutiert er dann mit 3 service mitarbeitern, die alle 3 bestätigen, dass ich auf jeden fall das geld bekomme wenn ich will..nachdem das nun geklärt war, sind wir wieder zur computerabteilung gegangen..dort erklärt er mir nun, dass er eine unterschrift vom abteilungsleiter braucht...daraufhin ist er gegangen und ich habe 10 min gewartet bis er wieder da war..schließlich bin ich zur kassa gegangen und habe mir mein geld geholt..

also, ich hab wirklich nichts gegen saturn, aber jedes mal wenn ich dort bin, versucht man mir den größten mist einzureden, den man sich nur vorstellen kann..zumindest die service mitarbeiter bemühen sich wirklich etwas kompetent rüber zu kommen..die mitarbeiter bei der computerabteilung dagegen reden meistens irgendeinen schwachsinn daher...
naja, ich habe mein geld wieder und mein nächstes notebook wird auf gar keinen fall ein FSC sein...dennoch glaube ich, dass FSC durchaus qualitativ sehr hochwertige notebooks hat - diese kosten aber dementsprechend..zumindest denk ich das..naja, ich werde, obwohl ich jetzt kein amilo besitzer mehr bin, diesem forum treu bleiben weil ich diese community hier einfach nur genial finde..
in diesem sinne, gute n8 amilo forum...bis bald leute...mfg
fsc ohne fujitsu ist ok...
nirvana2506
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2005 00:22

Beitragvon Anonymous » 17.05.2006 02:09

Ja so ist es in dieser Welt. Man muss - wie du es gemacht hast - sein Ziel stur verfolgen, sonst kommt man nicht weit. Habe auch schon viele lustige Dinge bei MM und Saturn erlebt :lol: . In Fachfragen kennen die sich meist wirklich net aus. Aber ansonsten ist der Service eigentlich ganz gut.

Grüße ausm Nirvana :)
Anonymous
 


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste