amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A7620 wiederbeleben.

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo A7620 wiederbeleben.

Beitragvon h.anh.nguyen » 14.05.2006 23:58

:D Hallo erst mal an allen!

Bin neu hier und möchte erst mal alle grüssen. :lol:
Ich hob herum gegoogle und bin hier zufällig gestolpert.
Ich hab hier ein grosses Problem. Das NB meiner Freundin ist tot. es lässt sich nichts mehr machen. nicht mal einschalten, kein Strom, gar nix.
deshalb bin hier um eueren Rat zu bitten. Was ich jetzt noch machen kann.

Ich hab meiner Freundin gefragt wie es dazu kam. Sie sagte mir dass die Maus irgendwie nicht gefunzt hat und dann hat sie das NB ausgeschaltet. Sie wollte es wieder einschalten. Doch es bleibt schwarz. und seitdem bleibt es auch schwarz.
Ich hab jetzt das gute Teil mal auseinander zerlegt. Da die Garantie schon vorbei ist.
Doch ich bekomme die Metallplatte, sowie http://www.amilo-forum.de/htopic,5623,a7620.html hier, auch nicht auseinander.
Ich hab bis jetzt folgendes rausgenommen: HDD, CPU, Tastatur, RAM, Akku, TFT und noch paar kleinigkeiten.

Achja, wenn man doch das Netzteil in die Steckdose steckt, leuchtet normalerweiser eine LED. Doch wenn ich es in dem NB anschliesse ist die LED wieder weg? .....ist normal?? :?: denke net oder?


Könnt ihr mir empfehlen was ich da machen kann?

P.S. ich denke stark dass das Mainboard kapputt ist.

Foto mache ich euch dann auch.

THX
Zuletzt geändert von h.anh.nguyen am 15.05.2006 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
h.anh.nguyen
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2006 23:21

Beitragvon h.anh.nguyen » 15.05.2006 00:04

:)
gute Nachricht. Metallplatte ist auch draussen.

und nun? :?:
h.anh.nguyen
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2006 23:21


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron