amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Sehr langsamer Bootvorgang trotz TuneUp 2006

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Sehr langsamer Bootvorgang trotz TuneUp 2006

Beitragvon Striker15 » 17.05.2006 19:47

Moin, mein (fast frisch formatierter) Rechner fährt nach der Anmeldung nur langsam hoch, obwohl ich alles mit TuneUp2006 und CCleaner optimiert habe. Habe auch keine Spyware und keine Viren drauf, alles in Ordnung sonst, Autostart bis aufs Wichtigste "entleert".
Wer hat noch nen Trick um Windooooooooof schneller hochfahren zu lassen?
Hardware-Daten stehen in der Signatur..
PS: Das macht er jetzt zum ersten mal.
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon tekt2008 » 17.05.2006 19:54

wie lange braucht er denn, bis er gebrauchsfähig ist?
Bild
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Striker15 » 17.05.2006 20:07

also nachdem ich das pw eingegeben habe wechselt der zum desktop, dann aber dauert es fast eine halbe minute bis ich zB ICQ öffnen kann ohne dass alles ruckelt und hängt, ja. weiterhin wird für nen bruchteil einer sekunde der screen schwarz und dann wieder normal, denke dass das am grafiktreiber liegt, aber das mitm hochfahren ist mir ein rätsel, vor allem weil es ja sonst auch nie so war...
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon Borkar » 17.05.2006 20:18

deaktiviere mal die Netzwerkverbindungen und versuche es dann nochmal. Wenn es dann geht, hast du deinen Schuldigen.

Wenn das Netzwerk schuld ist, dann gibt es mehrere Möglichkeiten:
- automatisch nach Netzwerkordnern suchen (siehe Suchfunktion und google)
- neueste Netzwerkkartentreiber installieren
- abhängig vom Aussehen deines Netzwerks kann einfach der DHCP-Server eine lahme Schüssel sein. Bei einem Heimnetzwerk kannst du es mal mit festen IPs versuchen etc.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon Striker15 » 17.05.2006 21:19

aber es ist doch alles so geblieben wie es vorher auch gewesen ist, die gleiche fritz box, der gleiche netzwerktreiber usw....alles gleich, also das netzwerk isses net, auch wenn ich das kabel raus ziehe isses ja net anders =(
ich glaub ich formatiere einfach, dann kann ich auch meine neue individuelle windows version mal ausprobieren =)
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon -TiLT- » 18.05.2006 23:44

Weil kabel raus den gleichen effekt hätte sofern einer von Borkars Verdächtigen der Schuldige wäre. Dann wartet das System auf irgendwas, bis dann der Timeout die ganze Geschichte beendet und Windows weitermachen lässt.

Hast du vielleicht VMWare drauf. Die virtuellen Netzwerkkarten waren bei mir der übeltäter für 3-4 minütiges Schweigen des Rechners.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Deichgraf » 19.05.2006 09:26

Deswegen hab ich auch bei mir,mangels Nutzung,Netzwerkkarte und Modem Deaktiviert ;)
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G

Beitragvon Striker15 » 19.05.2006 14:41

ne hab ich net, die einzigen netzwerkverbindungen sind firewire, lan und wlan.....habe zwar virtuelle laufwerke, die werden aber beim start nicht mitgeladen

ps: habe zum ersten mal norton internet security drauf.....verlangsamt das wohl so sehr?
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon Deichgraf » 19.05.2006 16:41

oh ja,norten IS is sehr lahm,bloß runter damit,das normale norton reicht völlig
Bild
Benutzeravatar
Deichgraf
 
Beiträge: 393
Registriert: 18.03.2006 11:29
Wohnort: NMS
Notebook:
  • Amilo A 3667G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron