amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1437::XP Home::Anwendung kann nicht initialisiert ...

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amilo 1437::XP Home::Anwendung kann nicht initialisiert ...

Beitragvon gil » 18.05.2006 15:42

Hi,
seit eingen Tagen habe ich das Problem, dass mein XP rumzickt. Nach erstmaligem Start erscheint nach unregelmässigen Abständen die Meldung "Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden [0cx0000142]"
Dann kann ich das Fenster noch schliessen. Eine Heruntefahren oder Neustart ist nicht mehr möglich. Windoof ist auch nicht eingefroren, nur lassen sich keine Applikationnen mehr starten ohne das die Meldung erscheint.
Nach drei oder vier x Hardrebooting läuft der Rechner ohne Fehler.
Was kann das sein? Mem ist gecheckt, HD auch, Temp ist für den 1437 normal hoch (lächel ->50 Grad).
Unter Linux gibt es keine Abbrüche oder Stillstände.
Hat jemand von den Windows Spezies unter euch eine Idee?

Gruß
gil
gil
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2006 15:32

Beitragvon Rocco » 19.05.2006 12:02

bist du dann schon in deinem Profil drin?

Versuche den Taskmanager zu öffnen. Gehe auf Prozesse und beende den Task oder Prozess Explorer.exe. Dnach drückst du auf die Schaltfläche neuer Task und gibst dort einfach explorer ein. Sollte jetzt alles wie gewohnt laufen, schaue mal in die Ereignisanzeige unter Verwaltung nach, welche Fehler dort auftreten.

Lass mal nach Viren, Würmer etc suchen. Die Meldung:

The application failed to initialize properly (0xc0000142). Weißt du wenigstens noch die Datei, die er angemeckert hat?

Kann alles mögliche sein.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon gil » 19.05.2006 12:53

Hi,
der Taskmanager lässt sich dann leider auch nicht ausführen, somit kann ich auch keinen Task beenden. Nein, jede APP die ich nach der Fehlermeldung ausführen möchte erzeugt wieder diesen Fehler. Lediglich eine HW Reset ist möglich.
Die Ereignisanzeige gibt auch keine Aufschlüsse, stehen keine Fehlermeldungen oder Warnungen drin. Ich habe auch XP im Diag Modus gestartet, um zu testen ob es an der SYS.INI, WIN.INI, BOOT.INI, Dienste etc. liegt und sukzessive wieder zugeschaltet. Hat aber nicht gebracht.
Ich wollte nur nicht das System nochmal neu installieren, dauert mit den APPS immer ewig.
Trotzdem danke erstmal für die Antwort.
Gruß
Gilsan
gil
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2006 15:32

Beitragvon Rocco » 19.05.2006 12:56

geht denn der abgesicherte Modus?

Ansonsten musst du wohl in den saueren Apfel beißen müssen und ne neuinst von Windows durchführen.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon gil » 19.05.2006 13:28

ja, der abgesicherte Modus funktioniert. Habe auch im abges. Mod. den Virensacan durchfegührt. Nix drauf.
Gruß
Gil
gil
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2006 15:32

Beitragvon Rocco » 19.05.2006 13:31

dann mach doch einfach eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt.

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung.

Vielleicht kommst du dann so um eine Neuinstallation rum. Schaue auch mal in der Ereignisanzeige nach, ob du dort Einträge findest, die mehr auf den Fehler hindeuten.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon gil » 19.05.2006 13:47

das werd ich mal versuchen. Die Ereignisanzeige gibt nicht viel her. Alle Protokolle und Sicherheitsdienste laufen korrekt ohne Fehler.
Hab das Ding seit 9:00 Uhr laufen und der Fehler ist bis jetzt nicht aufgetreten. Aber er kommt bestimmt noch, da bin ich mir sicher.

Gruß
Gil
gil
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2006 15:32

(0xc0000142)

Beitragvon schwarz.de » 15.06.2006 01:23

Hallo,

habe schon seit längerem das selbe Problem. Meistens tritt es nach dem Einschalten des Notebooks auf. Manchmal bis zu 4 mal. Ich meine den Fehler tritt immer bei Netzwerkfunktionen auf wie Serverzugriff oder häufig beim serven.
Neuinstallation nützt nichts, kein Virus drauf. hat jemand noch eine Idee.....
Gruß
Andy
schwarz.de
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2006 01:06


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron