amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Neuer Akku beim Amilo L7300

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Neuer Akku beim Amilo L7300

Beitragvon faceplant » 19.05.2006 16:00

Hallo,

ich habe seit ca. einem 3/4 Jahr ein Amilo L7300G, bei dem der Akku schon von Anfang an nicht so toll war - womit ich aber leben konnte. Nun habe ich überlegt, mir einen neuen Akku mit 4400mAh zu kaufen.

Mein derzeitiger Akku: 14,4 V 2200mAh

Mein "Wunschakku" wäre dann aber mit 14,8V - gibt es da irgendwelche Probleme.

Danke und Gruß
faceplant
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2006 15:55
Wohnort: guben
Notebook:
  • Amilo L7300

Beitragvon PappaBaer » 19.05.2006 19:00

Wo hast Du diesen "Wunsch-Akku" denn gefunden?

Es gibt im übrigen für das L7300 bzw. Pro V2010 auch von FSC einen Akku mit 4300mAh (oder waren es 4400mAh?). Darauf solltest Du bei einem neuen Akku unbedingt achten, da Du sonst gegenüber Deinem alten wohl nicht viel gewinnen wirst.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon faceplant » 19.05.2006 19:06

Es gab da mehrere verschiedene Seiten, die Akkus anbieten - alle nach dem gleichen Schema aufgebaut (gehören evtl. auch zusammen). Eine davon wäre: http://notebookakkus.de/

Wo finde ich denn den FSC-Akku? Der wird im Preis aber sicher etwas höher sein, oder?
faceplant
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2006 15:55
Wohnort: guben
Notebook:
  • Amilo L7300

Beitragvon PappaBaer » 19.05.2006 19:58

Was soll denn der Akku da kosten?

Den FSC-Akku kannst Du z.B. bei der Firma RTS bestellen:
heike.sylla@rts-services.de
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon faceplant » 19.05.2006 20:54

mit Versnadkosten würde ich so 80 Euro ausgeben. Ein Freund hatte mir die Seite empfohlen, und er war mit seiner Bestellung sehr zufrieden.
faceplant
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2006 15:55
Wohnort: guben
Notebook:
  • Amilo L7300

Beitragvon PappaBaer » 19.05.2006 21:07

Das ist ca. 20 Eur günstiger als der Original-Akku von FSC. Spricht demnach nichts dagegen. Auf dem Bild des Akkus bei notebookakkus.de kann man übrigens die Angabe "14.4V" erkennen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon faceplant » 19.05.2006 21:17

PappaBaer hat geschrieben:DAuf dem Bild des Akkus bei notebookakkus.de kann man übrigens die Angabe "14.4V" erkennen.


ich kann das nicht erkennen. In der Angabe bei Spannung steht auch 14,8V. Aber ich werde der Sache einfach mal nachgehen. Ich denke, dass ich mich aufgrund des geringen (aktzeptablen) Preises des FSC-Akkus auch für ihn entscheiden werde.

Recht herzlichen Danke für die Hilfe, und vor allem für die schnellen Antworten
faceplant
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2006 15:55
Wohnort: guben
Notebook:
  • Amilo L7300


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron