amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

grafikkarte für amilo-notebooks?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

grafikkarte für amilo-notebooks?

Beitragvon archivar » 22.05.2006 21:52

Guten abend liebe herr- und Frauschaften,

mein problem ist folgendes: ich habe mir ein pc-spiel zugelegt -silent hill3- und muss mit entsetzen, meiner vorfreude zum trotz, feststellen, dass das spiel nicht auf meinem notebook funktioniert. ich habe den verdacht, dass es an der grafikkarte liegt. laut hersteller des spiels wird aber eine geforce 4ti 4200 oder eine radeon 8500 benötigt...
meine frage ist nun, ob es möglich ist, dass man die grafikkarte im notebook austauschen kann, vorrausgesetzt es gibt überhaupt grafikkarten für notebooks dieser art. ich besitze ein amilo m 7440g. kann man da etwas machen, hat irgendjemand von ihnen schon erfahrungen??

ich würde mich über jede weiterhelfende nachricht freuen
und danke schon im voraus
liebe grüße
archivar
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2006 16:51

Beitragvon Borkar » 22.05.2006 21:59

Du hast einen Onboardchip von Intel. Da geht nichts.
Da dieses Teil nicht mal eine Grafikkarte ist, kannst du damit auch fast keine anspruchsvolleren Spiele machen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Dell Latitude CP M233XT
  • M3438G

Beitragvon PappaBaer » 22.05.2006 22:04

Die theoretische Möglichkeit des Austauschens von Grafikkarten gibt es seit der Einführung des MXM-Slots. Theoretisch deshalb, da es nicht vorgesehen ist, dass der Enduser selber die Karte wechselt. Viel mehr sollen die Hersteller eine einfache Möglichkeit haben, Modelle kundenspezifisch zu konfigurieren. Entsprechend schwer ist es auch als Endkunde an so eine Grafikkarte im MXM-Format heranzukommen.

Beim M7440 sieht das Ganze noch etwas anders aus, da es imho keinen MXM-Slot hat. Somit fällt auch diese theoretische Möglichkeit flach.

PS: Bei uns im Forum ist es üblich, dass wir uns dutzen. Vorrausgesetzt natürlich, dass Du / Sie damit kein Problem hast / haben. :wink:

EDIT:
Da habe ich wohl etwas langsam getippt. Kollege Borkar war schneller. :D
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon archivar » 25.05.2006 12:04

lieber pappa bear, lieer borkar
ich danke euch für eure antwort...
gibt es denn wirklich keine weitere alternative...? nur weil ich einen onboardchip besitze, soll wirklich nichts möglich sein? irgendwie schwer vorstellbar - für mich...
archivar
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2006 16:51

Beitragvon PappaBaer » 25.05.2006 12:51

Ist aber leider so.

Notebooks sind nunmal keine Desktop-Rechner. Deshalb ist es gerade beim Notebook-Kauf umso wichtiger, sich vorher definitiv darüber klar zu sein, was man mit dem Notebook machen möchte und dann entsprechend ein Modell mit der nötigen Ausstattung zu wählen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon archivar » 25.05.2006 13:35

lieber torsten,

weißt du dann vielleicht was es mit der geforce-GO grafikkarte für notebooks auf sich hat?
archivar
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.05.2006 16:51

Beitragvon PappaBaer » 25.05.2006 16:42

Die Geforce-Go ist eine Karte im MXM-Format.

Da aber wie gesagt Dein Notebook afaik keinen MXM-Slot hat, kannst Du Dir auch 20 davon kaufen und zusammenlöten, Du bekommst sie trotzdem nicht ins M7440.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook P-7010
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste